• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

[Freebie] Best Of Nature - Altjapanisches Bio Minzöl gratis

Lokalrunde

Schneehasen-Administrator
Teammitglied

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
72.480
Ort
im Tiefschnee


Bei Best Of Nature gibt es aktuell eine Gratisprobe altjapanisches Minzöl.

Entspannend, inspirierend und zugleich erfrischend: Die Eigenschaften des unvergleichbar duftenden Öls aus 100 Prozent BIO Ackerminze sind ebenso vielseitig wie die Anwendungsgebiete des seit Jahrhunderten geschätzten Hausmittels. Als Pflege, zur Massage oder gar in der Küche –
das Öl aktiviert Körper und Geist. In der handlichen Ampulle wird das BIO Altjapanische Pflanzenöl jetzt zum idealen Begleiter für alle Lebenslagen – und zur kleinen Aufmerksamkeit von uns für Sie.
Denn wir schenken Ihnen Ihre edle Glas-Ampulle BIO Altjapanisches Pflanzenöl zum Kennenlernen und Ausprobieren: Einfach das Bestellformular ausfüllen und schon genießen Sie das Geheimnis jahrhundertealter japanischer Tradition.

Link zum Angebot
 

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
20.555
Ort
Dortmund
Mh, ohne Angabe der Telefonnummer kann man die Probe nicht bestellen.
Mit dem Newsletter hätte ich ja keine Probleme, mit dem Geburtsdatum auch nicht.
Aber Telefonnummer mag ich nicht hergeben. Schade, sieht gut aus das Zeug und das Angebot.
 

Lokalrunde

Schneehasen-Administrator
Teammitglied

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
72.480
Ort
im Tiefschnee
  • Thread Starter Thread Starter
  • #5
Eben. Sagt doch keiner, dass die Nummer stimmen muss. Zahlendreher oder so passieren schon mal - ist natürlich nicht so, dass ich jemanden dazu auffordern würde, eine falsche Telefonnummer anzugeben, ich stelle lediglich fest, was passieren kann ;)

Wegen einer Produktprobe dürften die Ösis ohnehin kaum bei jemandem in Deutschland anrufen ;)

Geburtsdatum & Newsletter sind keine Pflichtangaben.

@Laui: Hm. Entweder kurzfristig eingestellt (zu große Nachfrage?) oder ein anderer Fehler... Ging bis vor kurzem noch... Mal abwarten.
 

Lokalrunde

Schneehasen-Administrator
Teammitglied

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
72.480
Ort
im Tiefschnee
  • Thread Starter Thread Starter
  • #8
Hatte auch noch Glück. Theoretisch sollte da dann auch noch was kommen, ich gebe Bescheid ;)
 

Lokalrunde

Schneehasen-Administrator
Teammitglied

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
72.480
Ort
im Tiefschnee
  • Thread Starter Thread Starter
  • #9
Kam heute an. Ist eine kleine Ampulle mit 2cl. Ich war wohl tatsächlich einer der letzten, bei denen es ging ;)
 

HanZ

Aktiver NGBler

Registriert
16 Juli 2013
Beiträge
1.041
Kam bei mir auch an. Mal schauen, werds wohl zum Seifesieden benutzen :)
 

mathmos

404

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
4.415
@HanZ:

Ist zwar jetzt Offtopic aber da ich selbst Rasierseife nutze, würde es mich interessieren wie du selbst Seife siedest. :)
 

HanZ

Aktiver NGBler

Registriert
16 Juli 2013
Beiträge
1.041
Ist einfacher als man denkt: Es gibt 2 Bestandteile der Seife, einmal alle Fette (also auch Öle) und zum anderen in Wasser aufgelöstes Natriumhydroxid (NaOH, gibts in der Apotheke oder Internet). Bei den Fetten kann man dann beliebig variieren, Olivenöl wird über die Zeit z.B. zu einer sehr festen Seife, dann gibt es Fette die schäumen mehr, andere weniger etc...
Dann kann man natürlich diverse Duftöle hinzufügen, oder quasi auch alles, was man so im Haushalt findet (Kaffepulver [Peeling], Naturheilerde, Banane, Karottenaft als Farbe, usw...)

Jenachdem wie viel Fette man hat, braucht man dementsprechend viel NaOH, dafür gibt es diverse Seifenrechner im Internet, die dir dann sagen, wie viel Gramm du benötigst. Wenn dann beide Bestandteile soweit fertig sind, also mit Duft, Farbe und Sonstigem versehen sind, werden sie zusammengekippt und mit einem Stabmixer verrührt. Dann in eine Form gegossen, aus der sie ca. nach 24h rausgeholt werden kann. Dann muss sie noch 4 Wochen ausreagieren, damit alles NaOH verschwindet.

Üblicherweise gibt man etwas weniger NaOH als das chemische Gleichgewicht hinzu (das sogenannte Überfetten), damit die Seife nicht so aggressiv ist und selbst noch einen leichten Fettfilm hinterlässt.

Eine komplette und ausführliche Anleitung zu schreiben wäre glaube ich etwas zu viel, ich habe es damals mit folgender Webseite gemacht:

http://www.die-selbstruehrerei.de/2012/07/how-to-seife-herstellen-fur-anfanger.html
 
Oben