• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Benutzerwechsel

ichdererste

Grinch

Registriert
26 Apr. 2015
Beiträge
1.260
Ort
Schwaben
  • Thread Starter Thread Starter
  • #2
Hi,
folgendes Problem, mein alter Läppi soll zu meiner Tochter ziehen. An dem spielt sie wenn sie bei mir ist.
Die Frage:
kann ich irgendwie den Besitzer wechseln ohne das Teil komplett zurückzusetzen?
Die Spiele sollten bleiben, aber alles von mir verschwinden; Passwörter usw.
 

ichdererste

Grinch

Registriert
26 Apr. 2015
Beiträge
1.260
Ort
Schwaben
  • Thread Starter Thread Starter
  • #5
Wollte ihn zurücksetzen dann wiederherstellungsumgebung nicht gefunden. Lies sich auch mit reagentc/enable nicht richten.
Also meine Passwörter gelöscht und gut ist.
 

drfuture

Zeitreisender
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
8.771
Ort
in der Zukunft
Ein neues Konto vom Typ "User" anlegen (in der Suche nach Konto suchen)
Abmelden > fertig
 

MSX

Retro-Nerd-Hippie

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
15.177
Ort
v01d
Ich würde aus Sicherheitsgründen alles neu machen. Nur einen neuen User anzulegen, halte ich auf jeden Fall für zu gefährlich.

Ist natürlich blöd, wenn aber eh nur so eine Wiederherstellungsumgebung zur Verfügung steht und die leider nicht funktioniert.
 

drfuture

Zeitreisender
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
8.771
Ort
in der Zukunft
Nein nicht fertig. Der Benutzer (inkl. Profil) muss noch gelöscht werden.
Doch fertig...
die Tochter bekommt einen Account ohne Administrative Rechte - daher Kontentyp "User" - der Laptop soll ihr nicht gehören sondern ab und an genutzt werden wenn die Tochter da ist.
Der Administrative Account bleibt bei ichdererste.

Optional noch ein 2. neues Konto anlegen und diesem Administrative Rechte zuweisen, dann im neuen Admin-Konto anmelden und das "alte" bisherige Konto löschen.

Dann sind die eigenen Daten auch gelöscht.

@MSX
wenn ichdererste Dokumente in einem eigens erstellen Ordner wie c:\PrivatNichtAnfassen ablegt dann sollte er das wissen - dann hilft auch ein anderer Benutzer nichts.
In allen anderen Fällen ist es ausreichend einen neuen Benutzer OHNE administrative Rechte zu erstellen - weil man dann schlicht nirgends Zugriff hat.
 

ichdererste

Grinch

Registriert
26 Apr. 2015
Beiträge
1.260
Ort
Schwaben
  • Thread Starter Thread Starter
  • #10
@drfuture
sie hat den Laptop jetzt von mir bekommen.
Es ist jetzt ihrer.
@MSX
Ist natürlich blöd, wenn aber eh nur so eine Wiederherstellungsumgebung zur Verfügung steht und die leider nicht funktioniert.
??

Wollte ihn zurücksetzen und dann bekam ich halte diese Nachricht.
Cd/DVD hab ich nicht.
 

drfuture

Zeitreisender
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
8.771
Ort
in der Zukunft
Die Iso kann man sich jederzeit downloaden Windows 10 herunterladen
Sonst würde ich dann aber wie oben als "Optional" beschrieben 2 neue Accounts anlegen 1x Admin 1x User - auch wenn der Laptop "ihr" gehört.
Dann soll sie trotzdem als User arbeiten / spielen etc. - man kann ihr ja je nach Alter das Passwort für den Admin-Account trotzdem geben.
 

MSX

Retro-Nerd-Hippie

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
15.177
Ort
v01d
Ich würde dabei halt vom Schlimmsten ausgehen, also Verlust des Laptops oder Malware. Wie hoch die Chance ist, dass man sich derzeit etwas einfängt, das dann noch am User-Management vorbeikommt, weiß ich nicht, halte es aber nicht für sehr abwegig. Und ein kompletter Verlust eines Geräts kann immer mal vorkommen. :-)
 

musv

Bekannter NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.460
Ort
/dev/null
Das Thema wäre vermutlich besser bei Windows aufgehoben, auch oder gerade weil das hier mit keinem Wort erwähnt wird. Für die Hardware ist der Nutzer irrelevant.
 

thom53281

SYS64738
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
6.931
Ist mir gar nicht aufgefallen, erledigt. :o

(Ich nehme jetzt einfach mal an, dass es um Windows geht.)
 
Oben