• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Aerosol Sprayer gesucht

Goetz-Expat

Neu angemeldet

Registriert
10 Jan. 2016
Beiträge
1.069
Ich brauch mal die Schwarmintelligenz, denn meine Suche im Netz hat bisher nichts gebracht.

Ich brauche einen Aerosol Sprayer, da im Hinterhof meines Hauses leider immer wieder Mücken sind.
(Philippinen, Abwasserabfluss, offen ...)
Bisher sprühe ich von Hand, damit die Plage eingedämmt wird, aber auf Dauer ist es halt sehr lästig.

Daher dachte ich mir, ich besorge mir einen Aerosol Sprayer und lasse den arbeiten - ABER
Die handelsüblichen für Düfte (zB Glade) sprühen alle viel zu oft. Deren Timer lässt sich höchstens auf 15min stellen.
Da ich die Schaltung aber nicht kenne wird es unmöglich sein so ein Teil umzuprogrammieren. Und im Netz gefunden habe ich auch noch keinen Hack für sowas.

Das einzige was ich gefunden habe ist von Xiaomi, die haben den Deerma Aerosol Sprayer - aber auch hier das Problem, ausser den Marketingfotos usw. Finde ich nichts genaueres über das Teil.

Daher meine Frage an Euch - kennt Ihr Sprühvorrichtungen in die sich handelsübliche Insektenmittel (oder andere Sprühdosen) reinhängn lassen, und deren Sprühintervall man auf einige Stunden stellen kann?

Das Teil soll eben alle 6 oder 12 Stunden mal spüren und fertig - so hält die Dose und die Batterien locker ein Jahr durch, aber es ist auch oft genug um Mücken kontinuierlich zu bekämpfen.

Jeder Hinweis hilft mir :-)
Danke.
 

Ungesund

Feiner Herr

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
1.833
Ort
Achterbahn
Du könntest auch so ein automatisches Ding nehmen das alle 15 Minuten sprüht, und das über eine einfache Zeitschaltuhr für in die Steckdose nur alle 6 Stunden für 15 Minuten mit Strom versorgen.

Gibt halt auch noch so Fliegenfallen wo die viecher reinfliegen und nichtmehr hinausfinden. sowas wäre für den Betrieb über längere Zeit evtl. Effektiver, ökologischer und Kostengünstiger.
 

Steev

Bekannter NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
28.607
Ort
Hannover
zahlst du mir die Reise, mache ich alles für dich mein Bester
(Bin/War zumindest Graffiti-Sprayer)
 

Goetz-Expat

Neu angemeldet

Registriert
10 Jan. 2016
Beiträge
1.069
  • Thread Starter Thread Starter
  • #4
Die Idee mit der Zeitschaltuhr is perfekt, da ich noch 2 alte hier rumfliegen habe die ich bisher nicht nutzen konnte :-)

--- [2019-06-21 02:42 CEST] Automatisch zusammengeführter Beitrag ---

zahlst du mir die Reise, mache ich alles für dich mein Bester
(Bin/War zumindest Graffiti-Sprayer)

Ok, Du stehst dann 24/7/365 in meiner und drückst alle paar Stunden auf den Knopf - und wehe es sind noch Mücken da ...
 

n87

Gelöschter Nutzer3

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
1.637
Ort
Zauberakademie
Die Frage an sich ist ja nicht schlecht. Kennt ihr Möglichkeiten, auf längere Intervalle umzuprogrammieren?
Die Idee der Zeitschaltuhr fällt (aufgrund batterien) flach. Alle 36' ist leider etwas zu häufig.
 

Ungesund

Feiner Herr

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
1.833
Ort
Achterbahn
umprogrammieren wird da mehr als beschwerlich, das ist vermutlich ein fest installierter, kleiner microcontroller der einen motor steuert, da gibts in den meisten fällen keine (nicht super aufwendige) Möglichkeit irgendwas auszulesen, zu modifizieren und wieder aufzuspielen.

gibts ne Anleitung wie du das Ding auseinander nimmst. Im letzten Absatz erwähnt er die Möglichkeit den Motor über einen eigenen Controller anzusteuern (Arduino, Raspi...), das wäre vermutlich die einfachste Möglichkeit. Setzt aber ein wenig Bastelbereitschaft voraus. :)
 

Steev

Bekannter NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
28.607
Ort
Hannover
Zeitschaltuhr und Raspi habe ich mal was im Raspberry Forum gelesen. Kommt man der Sache schon näher
 
Oben