Seite 48 von 49 ErsteErste ... 38444546474849 LetzteLetzte
Ergebnis 1.176 bis 1.200 von 1215

Thema: Rap Thread allgemein

  1. #1176

    Re: Rap Thread allgemein

    Meiner Meinung nach viel zu unterschätzt bzw. Nichts was die Jugendlichen heute hören wollen. Sehr schade

  2. #1177
    Dummes Zeug Avatar von Seonendseounli
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    1.856
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Rap Thread allgemein

    Für diesen Beitrag bedankt sich theSplit
    Die Wehrmacht, LSD, und alles wird gut.

  3. #1178
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    332

    Re: Rap Thread allgemein

    Aus Rap wird Tech-Rap. Poppiger. Elektrischer. Mainstreaminger, der am häufigsten auf Spotify überhaupt gestreamte Interpret ist Drake.

  4. #1179

    Re: Rap Thread allgemein

    Jemand die Rede von Campino beim Echo gesehen und die Antwort von Kollegah?

    Herrliche Reaktion auf den Moralapostel vom Dienst.

    https://youtu.be/nguQ-YH-lJQ
    https://youtu.be/McY0bYDfAnM

  5. #1180
    Mitglied Avatar von Amixor33
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    BY, BW, HE
    Beiträge
    216

    Re: Rap Thread allgemein

    Heiko jetzt auch schon am Start, der gute Boi.
    https://web.de/magazine/unterhaltung...-maas-32917432


    Es ist einfach nur lächerlich, der ganze Preis an und für sich schon.
    ... dann fangen wir halt nochmal von vorne an ...

  6. #1181
    Mitglied Avatar von -134-
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    [EVO]
    Beiträge
    26

    Re: Rap Thread allgemein

    @Amixor33: Popcorn und los gehts.
    Lenkt zumindest von den ganzen Messerstecherreien ab, die zur Zeit so laufen
    Don't worry, be happy - The show must go on.

    "Und wenn dann mal ein Dienst gehackt wird, hat man den Umstand mit Offsets und so. Nein danke, da bleibe ich doch bei meinem sicheren Passwortmanager." - ¯\_(ツ)_/¯

  7. #1182
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Weinberge :)
    Beiträge
    1.002

    Re: Rap Thread allgemein

    Kollegah und Farid jucken mich musikalisch iwie nicht mehr.
    Die Hysterie um diese eine Line finde ich total lächerlich und übertrieben, bei der Reaktion von wegen Systempresse hat Kollegah sich finde ich aber auch nicht mit Ruhm bekleckert.
    Maas wirkt einfach weltfremd auf mich.

    Ich hab mich viel mehr mit Prezidents neuestem Track auseinander gesetzt, die Reviews auf laut.de geben tendenziell auch meine Meinung wieder: http://www.laut.de/News/Prezident-Pr...-03-2018-14536


    Neben dem Inhalt (über den ich mir schon stundenlang den Kopf zerbrochen hab^^) finde ich total geil wie Prezi auf dem Aggrobeat flowt und diese Steigerung drin gefällt mir auch mega.
    Für diesen Beitrag bedanken sich AN00BIS, theSplit

  8. #1183

    Re: Rap Thread allgemein

    @saddy: Find ich spontan gut... und ich glaube, das Intro mit Björn Höcke und Skinny Jeans.... oder der "Grad der Behinderung hab ich unterschätzt" und das "Ventil für Unten"... kann man nicht positiv für Rechtsradikalität definieren

    Rap ist doch gar nicht so scheiße......
    Für diesen Beitrag bedankt sich saddy
    Gruß theSplit
    @ I might be sober. The good things... the bad things... all I ever know is here! @ The past; yesterday, the present; here and now; the future; to be shaped. @
    +++ Pi-Thread +++ IT-Talents Code Competitions +++ NGB-Statistik Opt-Out/Anonymisierung +++ Stonerhead +++ Add-on Flag Cookies +++ Google Image Directlinks +++ dwrox.net

  9. #1184
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Weinberge :)
    Beiträge
    1.002

    Re: Rap Thread allgemein

    Ich hab oder wollte mich zumindest auf laut.de oder so registrieren deswegen ^^
    Mir ist nämlich die Line aus "Miststück" wieder eingefallen: "Und glaub mir hätt das braune Pack den Krieg gewonnen - Sie hätten es kaum besser hinbekommen!"
    Damit hat sich das Thema rechter Prezi erledigt denke ich

    Beim Anprangern der Bigotterie bin ich nämlich ganz bei ihm, die ist für mein Geschmack viel zu stark im linken Spektrum vertreten.

    Musikalisch fand ich die Stelle mit dem Ausmaß der Behinderung auch geil, gerade die mea culpa Betonung
    Ebenso bei der Nepomuk Stelle (wobei ich nicht weiß wer oder was das sein soll, weiß das einer?^^) wie er die Zeile einleitet geht mir richtig gut rein.

  10. #1185

    Re: Rap Thread allgemein

    Als ich es gefunden habe, fand ich es nur schön - auch wenn es schon älter ist

    Gruß theSplit
    @ I might be sober. The good things... the bad things... all I ever know is here! @ The past; yesterday, the present; here and now; the future; to be shaped. @
    +++ Pi-Thread +++ IT-Talents Code Competitions +++ NGB-Statistik Opt-Out/Anonymisierung +++ Stonerhead +++ Add-on Flag Cookies +++ Google Image Directlinks +++ dwrox.net

  11. #1186
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Weinberge :)
    Beiträge
    1.002

    Re: Rap Thread allgemein

    Hm das war mir iwie zu kämpferisch aber ka das verbinde ich auch mit Kandel und da fand ichs nicht so pralle ^^
    Tu ich mir bestimmt noch mal mit Lyrics an
    Für diesen Beitrag bedankt sich theSplit

  12. #1187

    Re: Rap Thread allgemein

    Ich werde mit Prezident irgendwie nicht warm, textlich zwar immer sehr durchdacht und ansprechend, aber auch bei dem Track macht mich der Beat leider wieder völlig wahnsinnig.

    Das Spuck auf rechts Ding hatten wir sogar schon einmal oder? Finde ich leider auch sehr plakativ und billig, da gibt es im Zweifelsfall glaube ich ansprechendere Alternativen.

    Bin was Rap angeht zuletzt sowieso ein bisschen raus, bzw. außer Kontra K, Yelawolf und MGK habe ich da zuletzt nicht mehr viel gehört oder Neues verfolgt.

  13. #1188

    Re: Rap Thread allgemein

    @FrostAgent: Zu "Spuck auf Rechts" - ja, das ist schon etwas in die Jahre gekommen... schon relativ alt - aber gefällt mir persönlich immer noch gut. Inhaltlich, da ich selbst im Thema Rap nicht aktiv drin bin, kann ich schwer vergleichen ob und welche anderen Interpreten es gibt die das etwas indirekter, versteckter oder vielleicht auch einfach charmanter(?), bzw. ohne wie du sagst "zu direkt" (oder einfach) zu sein, formulieren...

    Aber daran wäre ich gern interessiert
    Gruß theSplit
    @ I might be sober. The good things... the bad things... all I ever know is here! @ The past; yesterday, the present; here and now; the future; to be shaped. @
    +++ Pi-Thread +++ IT-Talents Code Competitions +++ NGB-Statistik Opt-Out/Anonymisierung +++ Stonerhead +++ Add-on Flag Cookies +++ Google Image Directlinks +++ dwrox.net

  14. #1189
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.425
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Rap Thread allgemein

    Zitat Zitat von saddy Beitrag anzeigen
    Mir ist nämlich die Line aus "Miststück" wieder eingefallen: "Und glaub mir hätt das braune Pack den Krieg gewonnen - Sie hätten es kaum besser hinbekommen!"
    Damit hat sich das Thema rechter Prezi erledigt denke ich
    Glaub du hast da was falsch verstanden Mit "braunem Pack" bezeichnet man umgangssprachlich ja Nazis

    Die Aufregung ist imho aber auch übertrieben. Haben die noch nie Taktlo$$ gehört? Der lässt seit Jahrzehnten schon schlimmeres vom Stapel.
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  15. #1190
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Weinberge :)
    Beiträge
    1.002

    Re: Rap Thread allgemein

    Nee ich glaub du hast mich falsch verstanden, genau den Schluss zieh ich ja in der zweiten Zeile

    Lustig dass du Taktloss erwähnst, dem sein Wer ist hab ich vor ein paar Wochen erst ziemlich lange auf repeat gehört und vergöttert

    Zu Sokee weiß ich mittlerweile was mich stört, das können aber auch Vorurteile sein:
    Sie gehört für mich stellvertretend mit zur ätzenden Zielgruppe von Prezis ich geh dir liebend gern die Extrameile auf den Sack.
    Und so Leute nervten mich im RL zuletzt ziemlich, da kam mir das Teil gerade richtig.

    @FrostAgent: Mir gings am Anfang wegen seiner Stimme so, irgendwann war der Funke aber übergesprungen
    Den Beat finde ich hier mal richtig geil, hab das ja schon ein bisschen ausgeführt ^^ Aber Geschmäcker sind verschieden.

    Mit Kontra K werd ich wiederum nicht so warm, Adrenalin fand ich hammergeil und ihn in Interviews mega sympathisch aber da fehlt bei mir dann der besagte Funke

  16. #1191
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.425
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Rap Thread allgemein

    Oke, nun hab ich es verstanden wie du es gemeint hast
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  17. #1192

    Re: Rap Thread allgemein

    @theSplit:

    Eine ähnliche und vetretbarere Richtung wäre vielleicht Disarstar oder Antilopen, alles darüber hinaus driftet dann schon zu stark ins Undifferenzierte, aber die haben etwas mehr Anspruch und Witz als dieses stumpfe Hetzen. Bin da generell nicht so der Fan von.

    @saddy:

    Zum Sport oder auf der Autobahn macht das schon Bock, Zuhause höre ich ihn jetzt auch nicht so viel.

    ..und wär ja auch langweilig, wenn wir alle das gleiche hören.

  18. #1193

    Re: Rap Thread allgemein

    Kollegah und Kontra K hör ich eigentlich auch nur beim Sport, da motiviert ein "Erfolg ist kein Glück" schon noch ein Set drauf zu legen
    Während der Arbeit und zu Hause läuft bei mir momentan viel Hip Hop aus Frankreich. Zum Beispiel Chinese Man oder Smokey Joe & The Kid :



    Kennt die jemand?

  19. #1194

    Re: Rap Thread allgemein

    @FrostAgent: Stumpf - naja, die Leute werden sich auch weiterentwickelt haben und wie gesagt kommt es aus einer etwas anderen Zeit, heute ist die Messlatte vielleicht eine ganz andere (auch um überhaupt aus der Masse hervorzustechen). Aber ich vergesse gerade, hier ist ja das Reich der Wort- und Mundakrobaten!

    Es mag ja etwas plump sein für den geneigten Hörer, aber es reflektiert doch eine Meinung und eine Einstellung. Womit ich nichts unterstellen will das andere das nicht tun, oder gar viel besser.

    Ich höre einfach mal rein in die Antilopen Gang...

    --- [2018-04-18 17:50 CEST] Automatisch zusammengeführter Beitrag ---

    @m6rley: Die Lyrics sind gut, schön eingängig... (ich schwanke noch, wie man so etwas "korrekt" bewertet )

    Edit: Oder aber den hier: Deltron 3030 - Positive Contact auch schon etwas älter.... aber ich bin ja auch alt
    Geändert von theSplit (18.04.18 um 17:51 Uhr)
    Gruß theSplit
    @ I might be sober. The good things... the bad things... all I ever know is here! @ The past; yesterday, the present; here and now; the future; to be shaped. @
    +++ Pi-Thread +++ IT-Talents Code Competitions +++ NGB-Statistik Opt-Out/Anonymisierung +++ Stonerhead +++ Add-on Flag Cookies +++ Google Image Directlinks +++ dwrox.net

  20. #1195
    Mitglied Avatar von Amixor33
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    BY, BW, HE
    Beiträge
    216

    Re: Rap Thread allgemein

    Ich hab mir mal zu der ganzen Sache (viel zu viele^^) Gedanken gemacht und feil schon seit über ner Woche an dem Text - keine Ahnung, vllt. ein hoffentlich guter Aufhänger für eine differenzierte und sachliche Diskussion?

    https://etalusicore.blogspot.de/2018...ches.html#more
    ... dann fangen wir halt nochmal von vorne an ...

  21. #1196

    Re: Rap Thread allgemein

    Der Mensch ist ein Wesen, dass sich seines- und anderesgleichen gegenüber gerne erhebt. Das ist einfach geheuchelte Überkorrektheit, um Zustimmung zu ernten, insbesondere bei Themen die sich in irgendeiner Form mit der NS-Zeit verknüpfen lassen. Wie viel dafür interpretiert werden muss ist da erstmal egal.

    Ob der Track von JBG, Xavier Naidoo oder Frei Wild jetzt lyrische oder musikalische Kunst der besonderen Güte ist, darf immer angezweifelt werden, aber das hängt auch viel mit Geschmack zusammen. Die Beispiele die du genannt hast zeigen aber ein deutliches Bild, die Unterstellungen gehen immer in die gleiche politische Richtung, ungeachtet dessen ob sich sonst dagegen ausgesprochen und vielleicht sogar engagiert wird.

    Man findet schnell einen gemeinsamen Nenner mit der breiten Masse, die sich mit der Thematik gar nicht auseinandersetzen möchte. Gerade Campino beweist diese Versessenheit auf seinen Moralapostel Circle Jerk zum x-ten Mal. Den interessiert die eigentliche Einstellung überhaupt nicht und sucht nur den medialen Zuspruch, den er auch immer wieder sehr leicht aberntet.

    Die JBG Jungs haben Deutschland und der deutschen Musikszene einen Gefallen getan, wenn sie durch eine einfache Line für die Abschaffung des Echos verantwortlich sein sollten.

    Das ganze Thema hätte fast einen eigenen Thread verdient und du hast noch ein paar gute Punkte genannt, darauf muss ich aber nochmal am PC drauf eingehen.

  22. #1197
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.425
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Rap Thread allgemein

    Wieder mal ein wunderbarer Money Boy reupp



    Ich mag den Kerl einfach. Wobei er mir als Why sl know Plug etwas zu viel singt!
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  23. #1198
    Mitglied Avatar von Amixor33
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    BY, BW, HE
    Beiträge
    216

    Re: Rap Thread allgemein

    Prezident feuert gerade echt einen politischen Track nach dem anderen ab, nach "Zwei Arten von Guten Menschen" jetzt mit "Du hast mich schon verstanden" der nächste samt Albumsankündigung:
    Für diesen Beitrag bedanken sich AN00BIS, saddy
    ... dann fangen wir halt nochmal von vorne an ...

  24. #1199
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Weinberge :)
    Beiträge
    1.002

    Re: Rap Thread allgemein

    Ich feiers grad noch, taugt gut zum Abregen.
    Mir kommt aber die Befürchtung auf dass sich der Gute verrennt mit seinem Peppgeziehe und in 5 Jahren so kaputt ist wie Fave heute.
    Früher wirkte er weniger verbittert und empathischer, für mich ein gutes Antivorbild

    Auch ich hab sicher einen Schaden Aber den mach ich nicht amtlich. Und er kriegt auch keinen Namen.
    Hätt ihm vlt auch mal gut getan. Oder statt sich Wuppertaler Scheisse in die Birne zu ziehen wieder öfter das machen:
    Meskalin in Kakteen, über Jahre gereift, lieben heißt zieh'n lassen könn', auch am Mic
    Da hat er sein Verhalten imo noch als problematisch wahrgenommen :
    Wenn mir einer das Leben schwer gemacht hat, dann war ich es
    Narzisstisch, rassistisch, frauenfeindlich, feige
    Aber ein Narzisst auf dem Höhenflug hat halt grade selber keinen Leidensdruck.
    Vlt kommt er wenigstens wie Holly psychotisch aber als Friedensaktivist wieder falls er auch abschmiert


    Die angeklagte Doppelmoral gefällt mir dabei aber sehr gut und ich bin echt gespannt aufs Album.
    Geändert von saddy (05.07.18 um 11:07 Uhr)

  25. #1200
    Mitglied Avatar von Amixor33
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    BY, BW, HE
    Beiträge
    216

    Re: Rap Thread allgemein

    Jemand den "Nigger" Skandal um Kendick Lamar mitbekommen?
    https://www.youtube.com/watch?v=rIbkUbdpBMs

    Hat sich damit in meinen Augen sowas von lächerlich gemacht samt dem gesamten, heuchlerischem Puplikum.
    Für diesen Beitrag bedankt sich AN00BIS
    ... dann fangen wir halt nochmal von vorne an ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •