Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Paywall umgehen

  1. #1

    Paywall umgehen

    Hey!

    Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit, Paywalls zu umgehen.
    Z.B Upswingpoker.com oä.

    Habt ihr da ne Idee?
    Suche hat bisher nicht viel ergeben.

  2. #2
    Hoster Freak

    Experte

    Avatar von pspzockerscene
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    DE
    Beiträge
    790

    Re: Paywall umgehen

    Sieht mir eher nach einer Vergeblichen Suche aus
    Umgehen lassen sich eher billige Schutzmechanismen wie das "Laterpay" von SpiegelOnline (zumindest ging das mal).
    Die von dir verlinkte Webseite ist wie ein Onlineshop aufgebaut und deren "Artikel" lassen sich in einen Warenkorb legen und dann kaufen.

    Umgehen können wirst du hier nichts - du kannst die Inhalte nur mit viel Glück auf irgendwelchen Warezseiten finden was ich in diesem Fall für unwahrscheinlich halte.

    Grüße, psp

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Sep 2018
    Beiträge
    2

    Re: Paywall umgehen

    Ok Danke für die Info

  4. #4
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.013
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Paywall umgehen

    Vielleicht etwas Erhellung:

    Es gibt zwei grundverschiedene Arten sowas umzusetzen. Einmal indem client-seitig, d.h. bei dir auf dem Rechner mit Javascript, der Inhalt ausgeblendet wird. Das lässt sich in jedem Fall trivial umgehen und macht im Jahre 2018 niemand mehr.
    Das andere ist eine server-seitige Restriktion, d.h. der Server prüft, ob dein account berechtigt ist, die Inhalte zu sehen, sonst liefert er nicht. Das ist nicht zu umgehen ohne speziell für die website einen exploit zu finden.
    Server-seitig ließe sich das auch unabhängig von Accounts z.B. über IPs oder Cookies umsetzen. Das ist aber ähnlich unsicher wie wenn man es client-seitig umsetzt und macht daher auch niemand.

    Kann natürlich immer sein, dass sich einzelne dann doch blöd angestellt haben, z.B. indem sie nach dem Kauf einen statischen Link zum Content an die E-Mail-Adresse schicken. Dürfte aber für halbwegs große Seiten ganz klar die Ausnahme sein.
    Für diesen Beitrag bedankt sich pspzockerscene

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •