Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 51

Thema: Europa League 2018/2019

  1. #26
    Vereinsheimer

    (Threadstarter)

    Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.227
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Europa League 2018/2019

    finde ich auch, wenn man nicht mal Trondheim schlägt, zu Hause
    aka Steev

  2. #27
    Mitglied Avatar von Shaunie
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    Diekirch (Lux.)
    Beiträge
    427

    Re: Europa League 2018/2019

    @Laui: Stimmt, das war schon höchst blamabel für die "Dosen" - zu Hause gegen den Tabellenletzten mit 0 Punkte......nun, finanziell wird es wohl nicht allzu weh tun, dann schiesst der Herr Mateschitz eben wieder was nach!
    ┼...seit dem 16.04.18 hab ich meine hart erarbeiteten 21.255 Posts zu Grabe getragen, ruhet ihn Frieden...┼

  3. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    122

    Re: Europa League 2018/2019

    Ich kann vor Frankfurt nur den Hut ziehen. So haben zumindest 2 von 3 die Gruppenphase überstanden. Was Leipzig angeht, fragt man sich warum diese eigentlich unter die Top 6 in der Liga kommen wollen. Da kann man lieber wen anders die Möglichkeit geben sich dort zu beweisen.

  4. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    184

    Re: Europa League 2018/2019

    Zitat Zitat von FloydH Beitrag anzeigen
    ... Was Leipzig angeht, fragt man sich warum diese eigentlich unter die Top 6 in der Liga kommen wollen. ....
    Weil sie es dank massivem Fremdgeldeinsatz ja auch müssen.

  5. #30

    Re: Europa League 2018/2019

    Wunschlose:

    Frankfurt - Rapid Wien
    Leverkusen - Malmö

    No-Go:

    Donezk (genau die werden einem bestimmt zugelost)

  6. #31
    Vereinsheimer

    (Threadstarter)

    Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.227
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Europa League 2018/2019

    Zwischenrunde: (Hinspiel 14.02., Rückspiel 21.02.2019)

    Viktoria Pilsen - Dinamo Zagreb

    FC Brügge - FC Salzburg

    Rapid Wien - Inter Mailand

    Slavia Prag - KRC Genk

    FK Krasnodar - Bayer Leverkusen

    FC Zürich - SSC Neapel

    Malmö FF - FC Chelsea

    Schachtjor Donezk - Eintracht Frankfurt

    Celtic Glasgow - FC Valencia

    Betis Sevilla - Stade Rennes

    Olympiacos Piräus - Dynamo Kiew

    Lazio Rom - FC Sevilla

    Fenerbahce Istanbul - Zenit St. Petersburg

    Sporting Lissabon - FC Villarreal

    BATE Borissow - FC Arsenal

    Galatasaray Istanbul - Benfica Lissabon
    aka Steev

  7. #32
    Mitglied Avatar von Che1607
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    Am Rhein
    Beiträge
    498

    Re: Europa League 2018/2019

    @whasser:

    Hast du mit Donezk ja richtig gelegen, aber Eintracht in dieser Saison richtig stark, traue ich denen zu. Naja, Bayer ist ne Wundertüte, gegen Krasnodar sollte gewonnen werden, aber eine Hand würde ich dafür nicht ins Feuer legen.

  8. #33

    Re: Europa League 2018/2019

    Zitat Zitat von Che1607 Beitrag anzeigen
    @whasser:

    Hast du mit Donezk ja richtig gelegen, aber Eintracht in dieser Saison richtig stark, traue ich denen zu. Naja, Bayer ist ne Wundertüte, gegen Krasnodar sollte gewonnen werden, aber eine Hand würde ich dafür nicht ins Feuer legen.

    Ja, zum Kotzen. Und dann schwafeln Medien gerne mal vom "deutschen Losglück", wenn alle 2-3 Jahre mal in irgendeinem Wettbewerb ein leichter Gegner gelost wird. Den Rest blenden sie aus.

    Hoffe trotzdem mal, dass sie ihren Lauf fortsetzen. Dieses bescheuerte Donezk ist halt leider sehr konterstark mit ihren Brasilianern, Nagelsmann hat sich ja im Rückspiel auch auskontern lassen. Immerhin haben sie in der Ukraine gut ausgesehen und 2:2 gespielt.

    Ist halt nicht nur sportlich schwer, sondern auch unattraktiv. Lieber Rapid oder Celtic für die Fans.

    Zu Leverkusen - Krasnodar: auch eher unattraktiv, aber schon deutlich leichter als Donezk. Hoffentlich (!) mit neuem Trainer auf der Bayer-Bank. Wobei, da ist ja Bosz im Gespräch, kann auch nach hinten losgehen.
    Geändert von whasser (18.12.18 um 02:00 Uhr)

  9. #34
    Vereinsheimer

    (Threadstarter)

    Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.227
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Europa League 2018/2019

    Ja aber auch eine Chance den unangenehmen "Brocken" Donezk gleich auszuschalten und Frankfurt schätze ich doch im Moment etwas stärker ein mit der breiten Brust. Somit denke ich dass die Eintracht das schafft.
    aka Steev

  10. #35

    Re: Europa League 2018/2019

    Vom Papier her ist das 2:2 eine sehr gute Grundlage fürs Weiterkommen, aber nach dem frühen Platzverweis ist es enttäuschend, zumal man 2:1 in Führung war und dann in Überzahl das Tor kassiert... Eine deutsche Mannschaft kann einen momentan auch nicht zufrieden stellen, immer muss irgendwas verbockt werden und man verkauft sich unter Wert. Hoffentlich läufts anders als vor fünf Jahren gegen Porto (2:2 Hinspiel auswärts, 3:3 zuhause), übrigens war der Donezk-Trainer da damals auch Trainer. Kein gutes Zeichen.

    Leverkusen so lala. Ein 1:1 oder höher wäre natürlich tausendmal besser gewesen, so muss der Heimsieg her. Knifflig, aber eine Pflichtaufgabe gegen einen wie Krasnodar. Die haben sogar in Lüttich verloren.

  11. #36
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    122

    Re: Europa League 2018/2019

    Auch wenn beide Partien Unentschieden ausgegangen sind, so stehen die Rückspiele doch unter völlig anderen Vorzeichen. Während Frankfurt mit dem 2:2 gut leben kann und der Druck treffen zu müssen auf der Seite der Gegner liegt, muss Leverkusen höllisch aufpassen kein Gegentor zu kassieren, darf aber auch nicht zu defensiv agieren.

  12. #37
    Vereinsheimer

    (Threadstarter)

    Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.227
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Europa League 2018/2019

    beide sollten einfach einfach gewinnen, und dann eine runde weiter, aber dann gehts noch weiter, hey dann ist erst achtelfinale el
    aka Steev

  13. #38
    Vereinsheimer

    (Threadstarter)

    Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.227
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Europa League 2018/2019

    Frankfurt dreht auf :top:
    aka Steev

  14. #39
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    122

    Re: Europa League 2018/2019

    Wenigstens hat es Frankfurt in die nächste Runde geschafft. Da sieht man halt , dass ein 0:0 auswärts keine gute Ausgangsposition ist. Hoffentlich läuft es bei Bayern im Rückspiel besser, damit es zu noch ein paar Punkten für die 5 Jahreswertung kommt.

  15. #40

    Re: Europa League 2018/2019

    Scheiße. Mal wieder eine Mannschaft weg und das völlig unnötig gegen einen machbaren Gegner.

    Frankfurt macht immerhin weiter Spaß. Hoffentlich geht es so weiter, auch wenn jetzt der nächste Kracher droht.

    Zitat Zitat von FloydH Beitrag anzeigen
    Wenigstens hat es Frankfurt in die nächste Runde geschafft. Da sieht man halt , dass ein 0:0 auswärts keine gute Ausgangsposition ist. Hoffentlich läuft es bei Bayern im Rückspiel besser, damit es zu noch ein paar Punkten für die 5 Jahreswertung kommt.
    Ich wundere mich aufgrund der Auswärtstorregel eh, warum Trainer auswärts nicht mutiger spielen lassen. Für Bayern war das 0:0 ein Erfolg, weil man bei einer Top-Mannschaft eine Niederlage vermeiden konnte, aber Leverkusen hätte es wie Frankfurt angehen müssen und auswärts Gas geben sollen. Baumgartlinger so eine Pfeife mit seinem technischen Fehler und dem Foul im Anschluss.

    Bayern und Frankfurt müssen jetzt ins Viertelfinale, um die Ehre ein wenig zu retten.

  16. #41
    Vereinsheimer

    (Threadstarter)

    Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.227
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Europa League 2018/2019

    Achtelfinale:

    Donnerstag 07.03.2019 Eintracht Frankfurt : Inter Mailand -:-
    Donnerstag 14.03.2019 Inter Mailand : Eintracht Frankfurt -:-

    Donnerstag 07.03.2019 FC Arsenal : Stade Rennes -:-
    Donnerstag 14.03.2019 Stade Rennes : FC Arsenal -:-

    Donnerstag 07.03.2019 FC Chelsea : Dynamo Kiew -:-
    Donnerstag 14.03.2019 Dynamo Kiew : FC Chelsea -:-

    Donnerstag 07.03.2019 Dinamo Zagreb : Benfica Lissabon -:-
    Donnerstag 14.03.2019 Benfica Lissabon : Dinamo Zagreb -:-

    Donnerstag 07.03.2019 FC Valencia : FK Krasnodar -:-
    Donnerstag 14.03.2019 FK Krasnodar : FC Valencia -:-

    Donnerstag 07.03.2019 FC Zenit St. Petersburg : FC Villarreal -:-
    Donnerstag 14.03.2019 FC Villarreal : FC Zenit St. Petersburg -:-

    Donnerstag 07.03.2019 FC Sevilla : Slavia Prag -:-
    Donnerstag 14.03.2019 Slavia Prag : FC Sevilla -:-

    Donnerstag 07.03.2019 SSC Neapel : Red Bull Salzburg -:-
    Donnerstag 14.03.2019 Red Bull Salzburg : SSC Neapel
    aka Steev

  17. #42
    Mitglied Avatar von Che1607
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    Am Rhein
    Beiträge
    498

    Re: Europa League 2018/2019

    Sauber Eintracht, macht diese Saison echt Spass, den Jungs zuzusehen. Inter wird schwer, aber so, wie die drauf sind, ist das zu schaffen.

  18. #43
    Vereinsheimer

    (Threadstarter)

    Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.227
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Europa League 2018/2019

    Denke ich auch. Inter namhaft, aber machbar. Und im Meazza zu spielen wird eine schöne Herausforderung.
    aka Steev

  19. #44
    Mitglied Avatar von Che1607
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    Am Rhein
    Beiträge
    498

    Re: Europa League 2018/2019

    Inter in der ersten Halbzeit besser, die Eintracht in der Zweiten. Sind auf Augenhöhe, mal gucken, ob Frankfurt dieses Niveau in Mailand halten kann. Schiedsrichter hatte gestern auch nicht seinen besten Tag, Elfer für Mailand gepfiffen, obwohl äußerst fragwürdig, und auf der anderen Seite durchgewunken, sehr unglücklich.

  20. #45

    Re: Europa League 2018/2019

    Geil, die Eintracht. San Siro fest in deutscher Hand. Verdient weitergekommen gegen einen CL-Absteiger (dem zweiten nach Donezk). Die vergebenen Konterchancen natürlich richtig übel, aber am Ende egal.

    Jetzt sind nur Knaller im Pott. Chelsea, Neapel, Arsenal, Valencia, Villarreal. Dazu Benfica und Slavia Prag. Einer der beiden wäre dann auch mein Wunschlos. Wobei Chelsea natürlich der Kracher schlechthin wäre. Naja, wenn möglich lieber erst im Halbfinale.

  21. #46
    Mitglied Avatar von Che1607
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    Am Rhein
    Beiträge
    498

    Re: Europa League 2018/2019

    Mit Benfica kann man leben.

  22. #47
    Mitglied Avatar von Shaunie
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    Diekirch (Lux.)
    Beiträge
    427

    Re: Europa League 2018/2019

    @Che1607: Richtig, Benfica ist vor allem auch machbar - hatten ja schon mit dem vorigen Gegner so ihre Probleme......und die SGE schwimmt ja ohnehin auf ner Welle, das werden sicherlich 2 super Spiele!
    ┼...seit dem 16.04.18 hab ich meine hart erarbeiteten 21.255 Posts zu Grabe getragen, ruhet ihn Frieden...┼

  23. #48
    Vereinsheimer

    (Threadstarter)

    Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.227
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Europa League 2018/2019

    Viertelfinale:
    SSC Neapel - FC Arsenal
    FC Villarreal - FC Valencia
    Benfica Lissabon - Eintracht Frankfurt
    Slavia Prag - FC Chelsea

    Halbfinale:
    Benfica Lissabon/Eintracht Frankfurt - Slavia Prag/FC Chelsea
    SSC Neapel/FC Arsenal - FC Villarreal/FC Valencia

    Viertelfinale, Hinspiele: 11. April
    Viertelfinale, Rückspiele: 18. April
    Halbfinale, Hinspiele: 2. Mai
    Halbfinale, Rückspiele: 9. Mai
    Endspiel im Olympiastadion, Baku: 29. Mai
    aka Steev

  24. #49
    Mitglied Avatar von Che1607
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    Am Rhein
    Beiträge
    498

    Re: Europa League 2018/2019

    Aber möglicherweise ohne Fans, nachdem die gestern wieder gezündelt haben, obwohl auf Bewährung. So schlau muss man erst einmal sein.

  25. #50
    Mitglied Avatar von Shaunie
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    Diekirch (Lux.)
    Beiträge
    427

    Re: Europa League 2018/2019

    @Che1607: Ohja, ich denke damit haben sie ihrem Verein kein Gefallen getan - auf Bewährung sein und dennoch zündeln......da fragt man sich schon was die im Kopf haben! Die UEFA wird wohl kein Erbarmen haben und Geisterspiele verhängen, so strafen sie auch die die nichts gemacht haben...tztztz...
    ┼...seit dem 16.04.18 hab ich meine hart erarbeiteten 21.255 Posts zu Grabe getragen, ruhet ihn Frieden...┼

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •