Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Youtube ohne Google

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    43

    Youtube ohne Google

    Hi Leute,
    ich bin dabei meine Google Accounts zu löschen und frage mich ob es für YouTube eine Webseite oder App gibt, die für einen die Cannels/Abbos merkt und evntl. neuen Inhalt hervorhebt.
    Somit würde man zwar nicht selber Videos hochladen oder Kommentare vergeben aber man könnte einfach die Abbos abrufen können.
    Kennt ihr ähnliche Programme oder Webseiten?
    Danke

  2. #2
    Defender of Freedom

    Administrator

    Avatar von Metal_Warrior
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    /dev/mapper/home
    Beiträge
    2.991
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Youtube ohne Google

    @john5: Damit hättest du auch einen Account, nur dass den eine andere Website verwaltet. Macht die Sache nicht besser...

    Ist ähnlich, wie Facebook ohne Facebook nutzen zu wollen. Irgendwie nicht völlig durchdacht...
    GCM/IT/S/O d-(--) s+:- a? C++(+++) UL+++(++++)$ P L+++>++++ W++ w@$ M--$ PS+(++) PE(-) Y+(++) PGP++(+++) t+ 5(+) R* !tv b+(++++) DI(++) G++ e+>++++ h(--) y?
    Das Ende ist nahe: Dem Harleyschen Kometen folgt der Gammablitz beim Scheißen.

  3. #3
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.580

    Re: Youtube ohne Google

    Wie wäre es mit separatem Browser-Profil und einem Account nur für youtube?

    Würde mich sehr wundern, wenn du mit den gegebenen Anforderungen um einen Google-Account herum kommst.

  4. #4
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    43

    Re: Youtube ohne Google

    Zitat Zitat von Metal_Warrior Beitrag anzeigen
    @john5: Damit hättest du auch einen Account, nur dass den eine andere Website verwaltet. Macht die Sache nicht besser...
    Wäre für mich ok

  5. #5
    Defender of Freedom

    Administrator

    Avatar von Metal_Warrior
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    /dev/mapper/home
    Beiträge
    2.991
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Youtube ohne Google

    @john5: Nochmal: Du hast dann nicht einen Google-Benutzer, sondern einen Google-Benutzer PLUS den einer anderen Webseite, darfst nur selbst den Google-Nutzer nicht anfassen. Die Daten werden trotzdem auf dich rückverfolgbar...
    GCM/IT/S/O d-(--) s+:- a? C++(+++) UL+++(++++)$ P L+++>++++ W++ w@$ M--$ PS+(++) PE(-) Y+(++) PGP++(+++) t+ 5(+) R* !tv b+(++++) DI(++) G++ e+>++++ h(--) y?
    Das Ende ist nahe: Dem Harleyschen Kometen folgt der Gammablitz beim Scheißen.

  6. #6
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    43

    Re: Youtube ohne Google

    Der Gedanke war eigentlich möglichst ohne Google Accounts ...vielleicht über URLs. Dies musst nicht unbedingt mit einem weiteren Account verbunden sein. Wen die App (oder Webseite) noch von den 30 oder gar 100 Channels die neuen Videos hervorheben könnte würde man doch viele Goole-Phoben doch bedienen oder?
    (klar greift man auf die Clips von Youtube und Google zu aber ohne Account ist dies doch ein größere Unterschied ?)
    Ich habe nicht vor was selber zu programmieren aber vielleicht weiß der eine oder andere über eine solche oder ähnliche Programme/Webseiten bescheid.

    PS: Übrigens ist vielleicht ein Dienst mit einem Google Account der meine Spuren verschleiert gar nicht so verkehrt (muss da an startpage denken)

  7. #7
    Defender of Freedom

    Administrator

    Avatar von Metal_Warrior
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    /dev/mapper/home
    Beiträge
    2.991
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Youtube ohne Google

    @john5: Naja, das Problem ist ja, dass er sich deine Abos merken muss, alle Links und Buttons diesbezüglich auf der Originalseite ersetzen muss, um dass Look&Feel zu erhalten, dabei zusätzlich als Proxy für alle Daten fungieren und das auch noch schnell genug...

    Bei aller Liebe: Klar kannst du das versuchen, ich denke aber, es wird spätestens an der Netzanbindung scheitern, und die Seite wird schneckenlangsam werden. Mein persönlicher Tipp ist, dass du schon bei der Einbindung unüberwindbare Probleme bekommen wirst.
    GCM/IT/S/O d-(--) s+:- a? C++(+++) UL+++(++++)$ P L+++>++++ W++ w@$ M--$ PS+(++) PE(-) Y+(++) PGP++(+++) t+ 5(+) R* !tv b+(++++) DI(++) G++ e+>++++ h(--) y?
    Das Ende ist nahe: Dem Harleyschen Kometen folgt der Gammablitz beim Scheißen.

  8. #8

    Re: Youtube ohne Google

    Zwei Fragen:
    a) Muss das ganze über eine Webseite laufen? Zum Beispiel zum sharen/teilen oder um Browserübergreifend verfügbar zu sein? Oder das du selbst Anfragen/Requests auf die jeweiligen Channels machst, nicht eine dritte Webseite für dich?
    b) Wie hoch ist der Bedarf für so eine Lösung?

    Ich könnte mir vorstellen, dass dies mit einem Add-on sehr gut funktioniert. Über Firefox Sync kann man, glaube ich, auch Add-on Daten synchronisieren - habe ich selbst bisher nur nicht genutzt.
    Grundsätzlich halte ich das aber für möglich das ein Add-on das kann und auch die Youtube Page etwas "umschreibt".

    Ob man dann aber den Style und Feel eines Google/Youtube Accounts "immitieren" kann steht allerdings auf einen anderem Blatt.
    Gruß theSplit
    @ I might be sober. The good things... the bad things... all I ever know is here! @ The past; yesterday, the present; here and now; the future; to be shaped. @
    +++ Pi-Thread +++ IT-Talents Code Competitions +++ NGB-Statistik Opt-Out/Anonymisierung +++ KISS Ebook Starter [Linux] +++ Browser Add-on: Flag cookies +++ Bandcamp +++ Github +++ Touch +++

  9. #9
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.328
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Youtube ohne Google

    Was spricht gegen einen 0815 Fake-Account? Oder was genau willst du da jetzt verstecken? Wenn es nur um Abos usw. geht wirst du ohne Account kaum auskommen. Ist doch aber auch wieder egal wenn du sonst keine Infos rein packst
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  10. #10
    ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    8.324
    ngb:news Artikel
    7

    Re: Youtube ohne Google

    Keine Ahnung, wie praktikabel das für diesen Anwendungsfall ist, aber grundsätzlich kann man natürlich
    eine Anwendung wie WebSite-Watcher oder ein Addon wie Update Scanner benutzen.

    Dann müßte man aber für Google mindestens die cookies sperren, um nicht wieder ebenso sehr einmalig zu sein.
    Für diesen Beitrag bedankt sich theSplit
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  11. #11
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    43

    Re: Youtube ohne Google

    @theSplit
    Sicher, kann alles möglich sein Hauptsache man selbst generiert von sich aus kein Gmail Account (Muss nicht Liken, Kommentieren etc).
    Ich benutze bereits selber ein Fake account nur für Youtube und nun frage ich mich ob ich nicht ein schritt weiter gehen könnte, ob es nicht irgendwas gibt womit ich einfach nur meine Channel schauen kann.
    Vielleicht gibt es bereits eine App oder Webdienst der von Tausenden von Leuten Täglich genutzt wird
    Sicher kann ich alle URLs abspeichern aber dann muss ich mich jedes mal durch 50urls durch klicken um neuen Inhalt zu suchen

    @godlike
    Nutze ich bereits aber nichts desto trotz wen man unter Einstellung anschaut was alles Gelogt wird, ständige Änderungen der AGBs, verlangen nach ständigen Tel Nummer oder Recovery Email (Lustig wird es wen man sein Standort wechselt), das ständige wiedererkennen das du ein Google Nutzer bist (zb unter Google Maps, Youtube wirst du ohne fragen mit deinem account eingeloggt oder unter Android und fütterst weiter Google mit deinem Account).
    Es gibt zich Einstellung zum Deaktivieren unerwünschten Sachen unter Google aber noch einfach wäre es wen man gar nicht ein google Account auf den PC/Android hat.
    Youtube ist quasi meine letzte Hürde ich habe Suchmaschinen, Mails etc durch andere Dienste erfolgreich ersetzen können.

    @Metal_Warrior
    Ok, das wird also wohl auf ein Webdienst hinauslaufen (wahrscheinlich mit Login) um bei 100Abos ein ähnlichen "feel" zu erzeugen (auf Grund der Bandbreite)

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Weinberge :)
    Beiträge
    942

    Re: Youtube ohne Google

    Müssen die Videos gestreamt werden oder wäre ein Download auch i.O.?
    Mit youtube-dl und nem cron job + irgendeine Benachrichtigung z.B. per Mail bei erfolgten neuen Downloads von überwachten Channeln müsste sich eigtl was basteln lassen.

    Wenn man youtube-dl ohne Parameter mit Channel aufruft werden alle Videos runtergeladen, dasselbe geht auch mit Playlists.

    E: Und war das nicht hier in irgendeinem Thread, indem jemand meinte einen russischen Youtube Mirror ohne Geoblocking ausgemacht zu haben der dann doch nur ein Layer oder sowas war? Ich komm grad absolut nicht auf den Namen, aber vlt bieten die ja dein gewünschtes Feature an.
    Für diesen Beitrag bedankt sich alter_Bekannter

  13. #13

    Re: Youtube ohne Google

    Zitat Zitat von john5 Beitrag anzeigen
    Sicher kann ich alle URLs abspeichern aber dann muss ich mich jedes mal durch 50urls durch klicken um neuen Inhalt zu suchen
    Wenn du den hier vorgeschlagen Update Scanner nimmst, sollte es eigentlich ohne Klicken gehen.
    Du mußt nur die URLs irgendwie hinzufügen/eintragen und bekommst ne Information wenn sich etwas ändert. Aber ich kenne das Add-on nicht. Oder eben die Offline-Variante/Software.

    Ich hätte, lustigerweise schon ein paar konkrete Ideen, vermutlich ähnlich des Update Scanners, periodisch URLs zu überprüfen und bei Änderungen zu informieren.
    Der Update Scanner hat ja auch nen Threshold wenn ich richtig gesehen habe, wäre auch eine Idee.

    Wenn du dann zum Beispiel auf Youtube surfst (ohne Account), könnte man auch nen Button integrieren den Channel auf eine Watchlist zu setzen/zu entfernen, oder über ein Add-on (kontextmenü) oder ähnlichem.
    Ich bräuchte eigentlich ein paar mehr Informationen welche tollen Features man mit Youtube Account hat/nutzt, um was zu machen.
    Geändert von theSplit (03.07.18 um 20:57 Uhr)
    Gruß theSplit
    @ I might be sober. The good things... the bad things... all I ever know is here! @ The past; yesterday, the present; here and now; the future; to be shaped. @
    +++ Pi-Thread +++ IT-Talents Code Competitions +++ NGB-Statistik Opt-Out/Anonymisierung +++ KISS Ebook Starter [Linux] +++ Browser Add-on: Flag cookies +++ Bandcamp +++ Github +++ Touch +++

  14. #14
    Temporär Suspendiert :D Avatar von KcDaRookie
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    273

    Re: Youtube ohne Google

    Für die Channelupdates muss man nicht das Rad neu erfinden, YouTube erstellt (momentan noch) RSS Feeds für die Channel, die man dann abonnieren kann. Müsste man dann nur über einen Proxy schleifen damit die Rückverfolgbarkeit minimiert wird.
    Channel Feed kann man nach dieser Anleitung generieren.
    Gibt auch ein Chrome Plugin

    http://www.pcgameshardware.de/Youtub...ylist-1180260/
    Für diesen Beitrag bedanken sich alter_Bekannter, theSplit
    Was Microsoft außer Windows und Office noch zu bieten hat.
    Die Kunst das letzte Wort zu haben.
    Die Wahrscheinlichkeit das keine Antwort mehr nach meinem Post kommt liegt bei 80% ^^

    R.I.P. Gulli *6. November 1998 - † 01. Juli 2013

  15. #15

    Re: Youtube ohne Google

    @KcDaRookie: Wer nutzt schon Chrome wenn man von Google "weg" will?

    Liegt der Einwand schon außerhalb der 80% Quote?
    Gruß theSplit
    @ I might be sober. The good things... the bad things... all I ever know is here! @ The past; yesterday, the present; here and now; the future; to be shaped. @
    +++ Pi-Thread +++ IT-Talents Code Competitions +++ NGB-Statistik Opt-Out/Anonymisierung +++ KISS Ebook Starter [Linux] +++ Browser Add-on: Flag cookies +++ Bandcamp +++ Github +++ Touch +++

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Weinberge :)
    Beiträge
    942

    Re: Youtube ohne Google

    Es gibt noch Chromium
    Für diesen Beitrag bedankt sich theSplit

  17. #17
    Hoster Freak Avatar von pspzockerscene
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    DE
    Beiträge
    698

    Re: Youtube ohne Google

    Zitat Zitat von KcDaRookie Beitrag anzeigen
    Für die Channelupdates muss man nicht das Rad neu erfinden, YouTube erstellt (momentan noch) RSS Feeds für die Channel[...]
    Channel Feed kann man nach dieser Anleitung generieren.
    [...]
    http://www.pcgameshardware.de/Youtub...ylist-1180260/
    Kurz OffTopic:
    Über Feeds kann man aber nicht per paging alle Einträge holen oder?
    Man bekommt immer nur die aktuellen X (beim Channel 15?!) angezeigt?!

    Grüße, psp

  18. #18
    Temporär Suspendiert :D Avatar von KcDaRookie
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    273

    Re: Youtube ohne Google

    @pspzockerscene: Eine Übersicht über alle Einträge geht nicht, ist über RSS auf 15 gefixt. Es gehen auch nicht weniger Einträge (außer der Channel hat weniger Einträge), was aber für eine Updatebenachrichtigung irrelevant ist, da ich keinen Channel kenne, der 15 Videos am Tag raushaut, also würde ich darüber nach wie vor eine Gesamtübersicht bekommen
    Du könntest aber zumindest über die Google API bis zu 50 Einträge auslesen, aber die Nutzung der API ist limitiert, da kann man also kein Dauerabruf aufsetzen, was aber bei 50 Einträgen aber auch nicht so oft nötig wäre:
    https://developers.google.com/youtub...ocs/activities
    Was Microsoft außer Windows und Office noch zu bieten hat.
    Die Kunst das letzte Wort zu haben.
    Die Wahrscheinlichkeit das keine Antwort mehr nach meinem Post kommt liegt bei 80% ^^

    R.I.P. Gulli *6. November 1998 - † 01. Juli 2013

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •