Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 38 von 38

Thema: Soll ich zum Date gehen oder nicht?

  1. #26
    unscheinbar

    (Threadstarter)

    Avatar von middendorp
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    207

    Re: Soll ich zum Date gehen oder nicht?

    Ich will sie jetzt auch nicht extrem negativ darstellen. Sie hatte genug mit ihrem Freund in den 4 Jahren Beziehung erlebt wo es am Ende gar nicht mehr lief und sie ihm mehr oder weniger alles hinterhergetragen hat und alles für ihn tat nur um die Beziehung zu retten. Eine Chance sollte ich ihr geben.
    Stats: Registriert seit April 2009 | Beiträge 1.409 - R.I.P. g:b

  2. #27
    gelöschter Benutzer

    Re: Soll ich zum Date gehen oder nicht?

    na dann hoffe ich für dich, dass da entgegen aller negativen Vorzeichen ne gesunde Beziehung dabei rauskommt, oder halt was immer du dir erhoffst.
    Für diesen Beitrag bedankt sich BurnerR

  3. #28
    unscheinbar

    (Threadstarter)

    Avatar von middendorp
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    207

    Re: Soll ich zum Date gehen oder nicht?

    Eine Beziehung oder erst eine freundschaftliche Basis, die auf eine Beziehung hinaus läuft sind die Dinge, die ich mir erhoffe ohne dabei den Eindruck zu erwecken, ich suche zwanghaft danach oder möchte unbedingt eine Freundin haben.
    Stats: Registriert seit April 2009 | Beiträge 1.409 - R.I.P. g:b

  4. #29
    ★ ☆ ☆ ☆ ☆ Avatar von CroneKorkN
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    0176 323 223 71
    Beiträge
    282

    Re: Soll ich zum Date gehen oder nicht?

    Auf die ursprüngliche Frage, fahren oder nicht:
    Du hast zwei Optionen und drei mögliche Ausgänge. Option eins du fährst nicht hin, einziger Ausgang: Ungewissheit. Option zwei, du fährst hin und es kann positiv ausgehen oder negativ.

    Im Nachhinein wird der einzige, nicht zufriedenstellende Ausgang sein, dass du es nicht probiert hast. Du wirst Zweifel haben. Fährst du jedoch hin, ergibt sich automatisch eine der zwei zufriedenstellenderen Lösungen.

    Soweit zur Motivation

    MfG,
    ckn
    Für diesen Beitrag bedanken sich Pleitgengeier, (gelöschter Benutzer)

  5. #30
    gelöschter Benutzer

    Re: Soll ich zum Date gehen oder nicht?

    Zitat Zitat von middendorp Beitrag anzeigen
    Eine Beziehung oder erst eine freundschaftliche Basis, die auf eine Beziehung hinaus läuft sind die Dinge, die ich mir erhoffe ohne dabei den Eindruck zu erwecken, ich suche zwanghaft danach oder möchte unbedingt eine Freundin haben.
    Freundschaftliche Basis mit einer wildfremden Person auf die man eigentlich eh nur scharf ist?
    Sorry, das ist einfach Mist. Du willst ne Beziehung. Dann such dir ne Beziehung, und keine Freundschaft von der du dir mehr erhoffst.

    Welchen Eindruck du bei der Dame erweckst weiß ich nicht.
    Für mich liest sich das schon so als ob du dich an jeden Strick klammerst eine Freundin zu bekommen.
    Unter schlechten Voraussetzungen 100km zu ner Tusse fahren. Warum fährt sie denn eigentlich nicht zu dir oder ihr trefft euch auf halbem Weg?
    Du würdest eine Freundschaft akzeptieren auch wenn du mehr willst.
    Das alles lässt eben darauf schließen, dass du eben schon extrem suchst.
    Und genau dann gerät man an Psychotanten und bekommt nix gutes.

    @CroneKorkN
    du musst das aber auch differenzierter sehen.
    Wenn er nicht hinfährt bleibt ihm vielleicht einiges erspart.
    Wenn er hingeht, kann es auch in ner Hinhalten und 10x hinfahren Sache enden.
    Je nachdem wie der TS drauf ist verknallt er sich noch mehr, und die Tussi hält ihn hin und lässt ihn zappeln.
    Da würde ich mich vorher aber fragen, wie gut kann ich mit so einer Situation umgehen und wie einfach komme ich da wieder weg?
    Für diesen Beitrag bedanken sich MingsPing, BurnerR, (gelöschter Benutzer)

  6. #31
    ★ ☆ ☆ ☆ ☆ Avatar von CroneKorkN
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    0176 323 223 71
    Beiträge
    282

    Re: Soll ich zum Date gehen oder nicht?

    Zitat Zitat von elgitarre Beitrag anzeigen
    Wenn er nicht hinfährt bleibt ihm vielleicht einiges erspart.
    Falls es wirklich soweit kommen sollte, entgehen ihm wiederum wertvolle Erfahrungen, die sich in seinen folgenden Beziehungen positiv auswirken werden. Je intensiver die Erfahrung, umso wertvoller der Gewinn an Menschenkenntnis.

    Und ich bleibe dabei, Ungewissheit ist doch immer noch der schlimmste Zustand. Wenn middendorp mir hier zustimmt, fahr hin, ansonsten ist die Grundlage meiner Argumentation hinfällig und ich räume das Feld.

    Gruß
    Für diesen Beitrag bedankt sich (gelöschter Benutzer)

  7. #32
    gelöschter Benutzer

    Re: Soll ich zum Date gehen oder nicht?

    eine Gewissheit hat er aber doch.
    Die Dame ist nicht wirklich an ihm interessiert, sonst würde da mehr kommen.
    In so einer Lage würde ich nicht mehr investieren.
    Es gibt andere Frauen bei denen dann die Voraussetzungen besser sind.
    Liest sich für mich schon so, als sei der TS stark auf der Suche...

    Aber hast recht, zu verlieren hat er nur Geld und Zeit.
    Gewinnen kann er Erfahrung, in jedem Fall.

    Womöglich ist aber das rechtzeitige Canceln von Bemühungen die größte Erfahrung...

  8. #33
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.136
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Soll ich zum Date gehen oder nicht?

    Das sagt sich so leicht.
    Wenn er hin geht, daraufhin eine Beziehung eingeht, dann eine sehr anstrengende Zeit hat mag die tatsächliche Alternative gewesen sein eine wundervolle liebevolle Frau kennenzulernen die mit sich selber im Reinen ist. Und da kann man mindestens genau so viel für sein eigenes Leben rausziehen wie als wenn man eine Beziehung mit einer Frau eingeht die jetzt schon meckert wenn er mitm Kumpel unterwegs ist statt ihr bei Whatsapp zu antworten.

    Was elgitarre schreibt deckt sich komplett mit meinem Eindruck:
    Welchen Eindruck du bei der Dame erweckst weiß ich nicht.
    Für mich liest sich das schon so als ob du dich an jeden Strick klammerst eine Freundin zu bekommen.
    Unter schlechten Voraussetzungen 100km zu ner Tusse fahren. Warum fährt sie denn eigentlich nicht zu dir oder ihr trefft euch auf halbem Weg?
    Du würdest eine Freundschaft akzeptieren auch wenn du mehr willst.
    Das alles lässt eben darauf schließen, dass du eben schon extrem suchst.
    Und genau dann gerät man an Psychotanten und bekommt nix gutes.
    Das ist übrigens *der* Indikator schlechthin, sie auch mal investieren zu lassen. Sie kriegt und kriegt und wenn sie mal nicht kriegt ist sie stinkig. Wie siehts aber damit aus sich in der Mitte zu treffen? Daran zeigt sich Wertschätzung: Was ist jemand tatsächlich bereit zu tun.

  9. #34
    gelöschter Benutzer

    Re: Soll ich zum Date gehen oder nicht?

    Zitat Zitat von BurnerR Beitrag anzeigen
    Das sagt sich so leicht.
    Wenn er hin geht, daraufhin eine Beziehung eingeht, dann eine sehr anstrengende Zeit hat mag die tatsächliche Alternative gewesen sein eine wundervolle liebevolle Frau kennenzulernen die mit sich selber im Reinen ist.
    richtig.
    Genau darum ging es mir.
    Warum seine Zeit verschwenden?

  10. #35
    ★ ☆ ☆ ☆ ☆ Avatar von CroneKorkN
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    0176 323 223 71
    Beiträge
    282

    Re: Soll ich zum Date gehen oder nicht?

    Gerade aufgrund der Tatsache, dass sie sich anmaßt ihm vorzuwerfen nicht geantwortet zu haben weil er unterwegs war, gab mir die Überzeugung, dass es sowieso nur einen Besuch geben würde und er sich allmählich verarscht gefühlt hätte. Da er aber wirkich intensiv auf der Suche zu sein scheint könnte die Aktion statt eines Ende mit Schrecken ein Schrecken ohne Ende werden und daher mehr schmerzhaft als lehrreich.

    Also das was BurneR sagt. Nachdam was ich die letzten acht Jahre so von ihm gelesen habe, ist ein BurneR-Ratschlag sowieso immer weise

  11. #36
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.136
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Soll ich zum Date gehen oder nicht?

    Ui, vielen dank :-).

  12. #37
    unscheinbar

    (Threadstarter)

    Avatar von middendorp
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    207

    Re: Soll ich zum Date gehen oder nicht?

    Zitat Zitat von elgitarre Beitrag anzeigen
    Du willst ne Beziehung. Dann such dir ne Beziehung, und keine Freundschaft von der du dir mehr erhoffst.
    Sie will ja auch was festes.
    Und wenn es nicht funktionieren sollte, würde ich mich garantiert nicht auf eine Freundschaft einlassen. Bin doch kein Idiot (wie ich es früher öfter war) und erhoffe mir das es durch eine Freundschaftliche Basis was werden kann.

    Wo ich die Tage über eine freundschaftliche Basis sprach meinte ich es in dem Punkt, das man es sich erst langsam aufbaut aber beide ersichtliches Interesse zueinander haben und man sich einfach pro Date immer weiter steigert und nicht das sie vom ersten Date an keinen bock auf mich hat aber ich ein guter Freund für sie sein könnte.

    Wenn ich nach dem Date kein realistisches und ernsthaftes Resultat erhalte, schiebe ich sie ab, so einfach ist das.

    Ich halte nichts zu Freundschaften mit Frauen wenn man selbst Gefühle für sie hat, da geht zuviel schief, weiß ich aus eigener Erfahrung. Darum will ich klare aussagen sonst blockiere ich sämtlichen Kontakt zu ihr und auch zu anderen in der Situation.

    Für mich liest sich das schon so als ob du dich an jeden Strick klammerst eine Freundin zu bekommen.
    Einige tun hier immer so als wären sie die größten Sexualtherapeuten der Welt und haben den Masterplan um Frauenherzen zu begeistern.

    Ich habe recht selten Dates, das letzte hatte ich Mitte April, woraus eine kurzweilige Affäre heraus sprang und es auch so sein sollte von beiden seiten. Ich laufe sicherlich nicht durch die Gegend und mache den Anschein als wäre ich Liebessüchtig und muss spätestens mit 30 Kinder, eigenes Haus sowie eine gescheite Frau haben.

    Ich kann es nicht haben wenn man mir was unterstellt. Ich hab gar nicht mehr so sehr das verlangen unbedingt jemanden an meiner Seite haben zu müssen, nur wenn ich eine potenzielle Partnerin kennenlernen KANN die auf einer Wellenlänge mit mir ist, dann kann man ja das Risiko eingehen. Entweder ärgert man sich zuhause schwarz weil man nicht hingefahren ist und vielleicht die Liebe seines Lebens abschiebt oder man fährt hin und hat die zwei Optionen, es wird was festes oder man ist eine negative Erfahrung reicher. Wurde hier ja auch schon oft genug genannt.

    Nur immer gleich hier zu polarisieren bei den Leuten, das sie zwanghafte Liebe-Sucher sind, halte ich für falsch. Früher war ich sicherlich so aber mittlerweile lasse ich kaum sowas an mich heran und lasse es einfach auf mich zukommen ohne zu weit in die Zukunft zu schauen, wenn das Fundament noch nichtmal dafür vorhanden ist. Vielleicht bin ich da schon abgestumpft durch meine Erfahrungen aber nur weil ich ein Date mal habe kann man doch nicht aussagen "oh der sucht ja Zwanghaft, was ein hoffnungsloser Fall"

    Je nachdem wie der TS drauf ist verknallt er sich noch mehr, und die Tussi hält ihn hin und lässt ihn zappeln.
    Wie oben schon erwähnt will ich von ihr klare Aussagen hören, entweder ja oder nein, nichts mit vielleicht oder mal sehen.

    Zitat Zitat von elgitarre Beitrag anzeigen
    Die Dame ist nicht wirklich an ihm interessiert, sonst würde da mehr kommen.
    Ihr geht es so wie mir, sie weiß nicht wie ich in echt bin und will mich erstmal sehen um dann zu entscheiden. Nur hoffe ich das sie sich nach dem Treffen auch entscheidet, da bin ich dann knallhart sollte sie da zu zögerlich sein.

    Ich hab auch kaum Frauen in meiner Lebenszeit erlebt die zu einem Kerl gefahren sind beim ersten Date, WENN überhaupt traff man sich in der Mitte. Aber manche scheinen hier ja notorische Skeptiker zu sein anstatt einfach sowas auf sich zukommen zu lassen.

    Richtig Gewissheit habe ich erst nach wie vor wenn ich dort war.

    Um nochmal auf das Thema zu kommen, weshalb sie nicht zu mir fährt oder wir uns in der Mitte treffen: Sie hatte schonmal 2 verabredungen vor einigen Jahren, wo sie zu den Kerlen jeweils nach Hause fuhr und diese machten sich jeweils feinfühlich an sie ran obwohl sie das nicht wollte und auch nicht zu ließ,. In einer fremden Stadt wo sie noch nie war würde sie sich dann von dem jenigen ausgeliefert fühlen und könnte sich nicht orientieren. Wenn wir uns 1-2 mal bei ihr getroffen haben (sofern es so weit kommt), würde sie mich auch ohne zögern besuchen.
    Stats: Registriert seit April 2009 | Beiträge 1.409 - R.I.P. g:b

  13. #38
    gelöschter Benutzer

    Re: Soll ich zum Date gehen oder nicht?

    Zitat Zitat von middendorp Beitrag anzeigen
    ... und erhoffe mir das es durch eine Freundschaftliche Basis was werden kann. ....
    sowas passiert aber einfach eher selten.
    Normalerweise weiß man schon nach ein paar Minuten ob da mehr draus wird oder nicht.
    Die Dame weiß, dass es nicht mehr werden wird.
    Wird trotzdem mehr draus, kannst du dir ja hoffentlich vorstellen was das gibt.
    Aber das ist nur meine bescheidene Einschätzung.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •