• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Überweisung / Einzahlung auf Konto ohne Konto

spark

Neu angemeldet

Registriert
30 Okt. 2017
Beiträge
9
Hi,

ich würde gerne eine Überweisung an meine Exfreundin vornehmen, ohne ein Konto bei "der" Bank zu besitzen. (bei meiner Bank habe ich eins, will das aber nicht belasten, damit meine derzeitige Freundin nichts davon erfährt, da sie auch bevollmächtigt ist).

Ich hatte meiner Ex damals angeboten ihr was zukommen zu lassen, falls sie mal in finanzielle Schwierigkeiten kommt. (Wir sind im Guten auseinander)
Der Fall ist unverschuldet eingetreten.

Nun lebt sie aber in Bayern. Übergeben geht also nicht.

Vielleicht arbeitet ja jemand von Euch bei einer Bank.

Das kostet glaub ich 10 Euro oder 15, wenn man bei ner Bank kein eigenes Konto hat.
Gibt es weitere Bedingungen?
Kann ich wie bei ner Überweisung bei ner Einzahlung auch einen Verwendungszweck angeben?
Werden von mir weitere Daten erhoben, benötigt? (nein, ist nichts Illegales - wollte nur mal wissen)
 

propagandhi

Mitten im Ruhrgebiet

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
943
Hier kannst du dir Infos holen (Ab Punkt 2)
Mit deiner neuen Freundin zu reden und nix heimlich zu machen sollte aber eigentlich die bessere Option sein
 

spark

Neu angemeldet

Registriert
30 Okt. 2017
Beiträge
9
  • Thread Starter Thread Starter
  • #3
Hi,
ja,
Danke

Western Union kenn ich.
dachte aber nur, daß man da Geld (in andere Länder) transferiern kann und jemand anders kann das mit nem Passwort in ner andern Filiale abholen.
 

Dr. M.

Weltmaschinenfahrer

Registriert
30 Juli 2018
Beiträge
188
Eine Moeglichkeit waere auch, ein Konto bei einer Online-Bank wie z.B. N26 oder Revolut zu eroeffnen. Das dauert nicht lang (Identifikation per Ausweis und Video) und ist kostenlos. Eine Visa/MasterCard ohne Gebuehren gibt's oben drauf.
Allerdings sollte man Anfangs bei grossen Betraegen (>> 1kEUR) vorsichtig sein, die Online-Banken sind geruechteweise recht schnell im Sperren von "verdaechtigen" Aktivitaeten, aber umso langsamer im Entsperren, selbst wenn man die geforderten Nachweise bringt. Ich selbst benutze Revolut taeglich und hatte noch nie Probleme.
 

Howard

NGBler

Registriert
30 Juli 2013
Beiträge
577
Ort
Hessisch Sibirien
Ja, ich hab auch ein N26-Konto (kostenfrie, ohne Karte) und nutze das als externes Sparkonto. Ich hab zu Beginn da drei größere Beträge hinüberwiesen und es gab keinerlei Probleme. Vielleicht spielt´s eine Rolle, dass die beiden Kontoeingentümer übereinstimmen.
 

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
2.624
Manchmal braucht man keine Vertuschungstaktik sondern einfach die Eier zu seinen Taten und Entscheidungen zu stehen.
Positiver Nebeneffekt, so merkt man oft auch wer wirklich zu einem steht und einen unterstützt.
Oder Western Union nutzen.
 

drfuture

Zeitreisender
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
8.781
Ort
in der Zukunft
Jep würde das ebenfalls nicht heimlich machen... Oder per PayPal wenn es den sein muss und einem an der jetzigen Freundin auch nur bedingt etwas liegt.
 

coffeerhyder

Ärgert gerne BoerseTOMods

Registriert
11 März 2015
Beiträge
297
Habe ich irgendwas überlesen oder was hindert dich daran, nen Kumpel dies für dich überweisen zu lassen und ihm das Geld bar zu geben?

Oder brauchst du diese Ausgaben unbedingt auf deinem Konto, aber "getarnt", da selbst das Abheben des Bargeldes zu auffällig wäre?

Falls deine Ex dieses Geld z.B. für Amazon Einkäufe benötigt, könntest du auch (offline) Amazon Gutscheine kaufen und ihr die Codes schicken.
Zum Tanken (gibt es nur online):


Oder den normalen Wunschgutschein, den man überall bekommt und der sich auch z.B. in Kaufland/Rossmann Gutscheine umwandeln lässt, die man dann offline ausgeben kann:
 

Pleitgengeier

offizielles GEZ-Haustier

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
7.397
Ort
127.0.0.1
Hat deine aktuelle Beziehung ein ganz massives Eifersuchtsproblem?
Ansonsten sollte es nämlich kein Problem sein, dass du deiner Ex Geld in einer Notlage leihst.
 
Oben