• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

WMI / C# Microsoft Update Status

Cyperfriend

Der ohne Avatar

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
1.123
Ich möchte ein kleines Tool schreiben, dass mir diverse Systeminformationen in eine Datenbank schreibt. Darunter auch den Status von Microsoft Update. Dazu bräuchte ich aber entweder den WMI-Befehl oder noch besser gleich ein C#-Codesnipsel der mir das Ergebnis in ein Label ausgibt.

Konkret möchte ich wissen:
- Wann zuletzt Updates installiert wurden
- Ob das erfolgreich war
- Ob die Updatefunktion für andere Microsoft Produkte aktiviert ist

Mich interessiert keine Liste der insgesamt installierten Updates oder ob (Funktions)Updates fehlen, nur die drei Werte möchte ich haben. Ich brauche das auch nur für Windows 10. Andere Windows-Versionen habe wir nicht mehr im Einsatz

Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen. Google gibt mir keine hilfreichen Antworten, zumindest komme ich mit den Ergebnissen nicht weiter.

Gefunden habe ich , aber leider gibt es keine Beispiele :(
In Visual Studio 2019 scheint es noch nach COM-Element WUAPI 2.0 Type Library zu geben, aber auch dazu finde ich nicht das was ich suche.
 

KaPiTN

Boomer ♪♪♫♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
25.745
Ich sehe da auf die Schnelle auch nur die Abfrage des letzten erfolgreichen automatischen Updates

using WUApiLib; (Verweis auf wuapi.dll in C:\Windows\System32 )

[src=csharp]AutomaticUpdatesClass automaticUpdatesClass = new AutomaticUpdatesClass();

var lastUpdateDate = automaticUpdatesClass.Results.LastInstallationSuccessDate;[/src]
 

Cyperfriend

Der ohne Avatar

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
1.123
  • Thread Starter Thread Starter
  • #3
Danke KaPiTN. Wie immer Top Antwort.
Für andere: Wichtig ist in den Eigenschaften von WUApiLib der Wert "Interoptypen einbetten" auf "False" steht. Standardmäßig ist das "True"

Jetzt müsste man nur noch rausbekommen, wie man darstellen kann, ob Updates für andere Microsoft Produkte aktiviert sind.

[EDIT]
Juhuuu, ich habe die Lösung nach langer langer Suche selbst . Der Eintrag versteckt sich in der Registry. Hier habe ich den Code für andere die danach suchen:

[src=csharp] // Prüfen, ob Updates für andere Microsoft-Produkte aktiviert sind.
string omu = @"SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate\Services\7971F918-A847-4430-9279-4A52D1EFE18D";
RegistryKey omukey = Microsoft.Win32.Registry.LocalMachine;
RegistryKey oskkey = omukey.OpenSubKey(omu);

string rwau = oskkey.GetValue("RegisteredWithAU").ToString();
if (rwau == "1") {
lblUpdateErweitert.Text = "Aktiviert";
}
else {
lblUpdateErweitert.Text = "Deaktiviert";
}[/src]
 
Zuletzt bearbeitet:

drfuture

Zeitreisender
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
7.677
Ort
in der Zukunft
Du kannst sonst das Installations-Datum des letzten Patches über die wmi-Klasse win32_quickfixengineering abrufen.
Dort eingetragene Patche sind auch erfolgreich - da sie nur eingetragen werden - wenn erfolgreich.

Nicht erfolgreiche Versuche würden im UpdateLog stehen. Das wird seit einiger Zeit unter Windows 10 in diversen .etl Files gespeichert.
Diese müssten über get-windowsupdatelog in Powershell zusammengeführt werden. In der dann entstehenden Datei am Desktop des ausführenden Benutzers steht dann ausführlich wenn bei einem Versuch einen Patch zu installieren etwas schiefgelaufen ist.

Da ist im Zweifel die Api oben wohl deutlich schöner :)
 
Oben