• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Windows Stick unter Debian/Linux erstellen

Steve_

Bekannter NGBler
Barkeeper

Registriert
7 Mai 2022
Beiträge
5.461
Hi,

ich möchte einen Windows 10 Installations Stick unter Debian erstellen. Geht das? Die ISO konnte ich offiziell von MS downloaden, aber wie geht es jetzt weiter? Ich habe schon unter "Laufwerke" die ISO auf den Stick bekommen. Der Stick bootet allerdings nicht.

Die ISO einbinden und den Inhalt auf den Stick kopieren habe ich auch gemacht. Der Stick bootet nicht. NTFS formatiert.

Gruss

Edit: Mit Ventoy geht es auch nicht, Windows Installation bootet nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sibi

Schwabe

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.560
Ort
Stuttgart
Du brauchst nen Tool dafür. Einfach mal google "iso to usb debian".
Die ISO per Copy Paste geht nicht.

Hab da mittlerweile was ganz feines.
IODD Mini. Ne Festplatte, die Isos mounten kann. Erspart mir mittlerweile echt viel Zeit :cool:
 

Steve_

Bekannter NGBler
Barkeeper

Registriert
7 Mai 2022
Beiträge
5.461
  • Thread Starter Thread Starter
  • #3
Der Google Suchbegriff fuehrt zu falschen Ergebnissen. Dort ist dann von Debian 12 Stick erstellen unter Windows 10/11 die Rede, also andersrum.

Zudem findet man da Unetbootin. Damit geht es aber bei weitem nicht. Wie gesagt mit dem Debian Internen Tool "Laufwerke" auch nicht.
 

Steve_

Bekannter NGBler
Barkeeper

Registriert
7 Mai 2022
Beiträge
5.461
  • Thread Starter Thread Starter
  • #5
Ich habe es jetzt nochmal mit Ventoy probiert. Es gibt das 2 Möglichkeiten
  • Boot in normal mode
  • Boot im wimboot mode
Bei Zweiteres bootet er dann letztlich auch das Windows 10 Image, es scheint ich kann es installieren, aber dann kommt das:

IMG-20240708-WA0005.jpeg

Was fuer ein Treiber? Das erinnert mich an alte Windows 7 Installationen.
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
6.301
Ort
ja
Mit Ventoy geht es auch nicht, Windows Installation bootet nicht.
Mit Ventoy muss das gehen. Iso drauf, fertig. Wenn nicht, ist Ventoy auf dem Stick nicht in Ordnung oder nicht richtig installiert. Oder der Stick ist vom Grabbeltisch.

Zur Not lad dir ne iso direkt von Microsoft (das geht, wenn man keine Windowskennung im Browser mitbringt) und richte einen Stick per Rufus ein.

Btw. sieht mir das auf dem Bild nicht nach einer Installationsroutine von Windows 10 aus...

Du hast auch vom Stick gebotet und nicht den Stick unter einem laufendem OS gebotet, ja?
 
Zuletzt bearbeitet:

Steve_

Bekannter NGBler
Barkeeper

Registriert
7 Mai 2022
Beiträge
5.461
  • Thread Starter Thread Starter
  • #8
Bei Ventoy habe ich die Live CD ISO genommen und den Stick erstellt. Das Ventoy bootet dann und man formatiert das Ventoy gerecht. Zurück ins Debian habe ich die Windows 10 ISO in den Ventoy Ordner auf dem Stick, kopiert. Secure Boot off bootet er jetzt auch Ventoy und ich kann die Windows 10 ISO auswählen. Dann in "Boot in wimboot mode" wählen und letztlich kommt es dann zu dem Treiber Problem. Ja es ist ein Standard Stick Intenso 64GB für 12,99€ oder so.
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
6.301
Ort
ja
Du machst das also scheinbar alles richtig.
Boot in wimboot mode
Hab ich allerdings noch nie gehört. Normal installiert sich von Ventoy dann schlicht und einfach das OS.

Du hast schon die richtige iso geladen und nicht per MCT erzeugt, ja? Live iso? Du brauchst die stinknormale iso. Weil because, die anderen sind nicht per wim gemacht. Wenn eine esd in deiner ISO ist, ist es die falsche.

Bitte la nach Win 10 wim suchen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Steve_

Bekannter NGBler
Barkeeper

Registriert
7 Mai 2022
Beiträge
5.461
  • Thread Starter Thread Starter
  • #10
Ja es ist die ISO.
 

Steve_

Bekannter NGBler
Barkeeper

Registriert
7 Mai 2022
Beiträge
5.461
  • Thread Starter Thread Starter
  • #12
Eine boot.wim
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
6.301
Ort
ja
Dann sollte das auch mit Ventoy funktionieren.
 

Steve_

Bekannter NGBler
Barkeeper

Registriert
7 Mai 2022
Beiträge
5.461
  • Thread Starter Thread Starter
  • #14
Ja, tut es leider nicht.

Ich habe jetzt Windows 10 in einer VM/VirtualBox. Das geht auch prima. Bei 16 GB RAM kein Problem.
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
6.301
Ort
ja

Lies dort mal.
 

Steve_

Bekannter NGBler
Barkeeper

Registriert
7 Mai 2022
Beiträge
5.461
  • Thread Starter Thread Starter
  • #16
WoeUSB oder neuerdings WoeUSB-ng bekomme ich auch nicht installiert.
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
6.301
Ort
ja
Dann versuch erstmal das einfachste: anderen Stick testen.
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
6.301
Ort
ja
Ich hab jetzt vorhin mal gezwungener Maßen bei meiner Frau Windows 10 neu installiert. Dazu habe ich ganz bewusst einen Billigstick (Werbegeschenk) und das MCT benutzt. Das hat problemlos funktioniert. Einziges Problem sind die ganzen Email-Adressen im Outlook, da 365 natürlich auch neu drauf ist. Da die Adressen aber über meinen Server laufen, kann ich das nebenher machen, während sie arbeiten muss und ich meinen Urlaub genieße. :D

Den Stick habe ich allerdings über ein anderes Windows 10 erstellt, da Linux hier nicht vorhanden ist, sonst hätte ich in diesem Fall natürlich auch das dafür genutzt.
 

LowStripper

NGBler

Registriert
9 Juni 2018
Beiträge
47
Ort
Harz / West :)
Wo ist das Problem? Windows10 ISO download
Unten im Pulldown-Menu "Windows 10 (multi-edition ISO)" auswählen und runter laden.

balenaEtcher installieren und das ISO damit auf einen USB-Stick mit genügend Platz "brennen"

Wenn das nicht geht, ist der oder die USB-Stick(s) zu klein, inkompatible oder defekt.

Unter Linux Mint kann man von Haus aus schon eine ISO auf einen USB-Stick bringen.
 

Steve_

Bekannter NGBler
Barkeeper

Registriert
7 Mai 2022
Beiträge
5.461
  • Thread Starter Thread Starter
  • #20
balenaEtcher

1721225490858.png
 
Oben