• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

[Windows 10] Windows 10 Informationen

Hezu

Ruhe in Frieden

Registriert
12 Juli 2013
Beiträge
6.262
Ort
twitter.com/hezuma
640px-Windows_10_Logo.svg.png

Windows 10

[anchor=Anforderungen]Mindesthardwareanforderungen für Windows 10[/anchor]

  • Prozessor:
Prozessor oder SoC mit mindestens 1 GHz
  • Ram:
1 GB (32-Bit) bzw. 2 GB (64-Bit)
  • Festplattenspeicher:
16 GB (32-Bit) bzw. 20 GB (64-Bit)
  • Grafikkarte:
DirectX 9 oder höher mit WDDM 1.0 Treiber
  • Display:
800 x 600
Zusätzliche Anforderungen für bestimmte Features:
  • Cortana ist derzeit nur für Windows 10 in den Vereinigten Staaten, dem Vereinten Königreich, China, Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien verfügbar.
  • Die Verfügbarkeit der Spracherkennung ist abhängig vom Gerätemikrofon. Für eine optimal funktionierende Spracherkennung benötigen Sie:
    • Ein Hi-Fi-Mikrofon-Array
    • Hardwaretreiber mit exponierter Mikrofon-Array-Geometrie
  • Windows Hello benötigt eine spezielle Kamera mit Infrarotbeleuchtung für die Gesichts- oder Iriserkennung bzw. einen Fingerabdruckleser, der das Windows-Biometrieframework unterstützt. Für die Verwendung von Windows Hello mit einer Intel® RealSense™ (F200)-Kamera auf einem Windows 8.1-Gerät ist nach dem Upgrade auf Windows 10 ein Software-Update erforderlich. Dieses Update ist bald verfügbar.
  • Continuum wird auf allen Windows 10-Desktopeditionen verfügbar sein. Es muss im Wartungscenter manuell über den "Tablet-Modus" ein- oder ausgeschaltet werden. Bei Tablets und 2in1-Geräten mit GPIO-Sensoren oder solchen, die über einen Laptop- oder Slate-Sensor verfügen, können Sie automatisch in den "Tablet-Modus" wechseln.
  • Continuum für Smartphones ist bei der Veröffentlichung auf eine begrenzte Anzahl Premium-Smartphones beschränkt. Der externe Bildschirm muss HDMI unterstützen. Continuum-kompatibles Zubehör ist separat erhältlich. Die Verfügbarkeit und der Funktionsumfang von Apps können je nach Region und Gerät abweichen. Für einige Features ist ein Office 365-Abonnement erforderlich.
  • Musik- und Videostreaming über die Apps „Musik“ oder „Film und Fernsehen“ ist nicht in allen Regionen/Ländern verfügbar. Eine aktuelle Liste der Regionen/Länder können Sie auf der Website für Xbox unter Windows einsehen.
  • Für die Xbox-App ist ein Xbox Live-Konto erforderlich, das nicht in allen Regionen/Ländern verfügbar ist. Eine aktuelle Liste der Regionen/Länder können Sie auf der Website Xbox Live-Länder und -Regionen einsehen.
  • Die Zwei-Schritt-Anmeldung benötigt eine PIN, Biometrie (Fingerabdruck-Leser oder beleuchtete Infrarotkamera) oder ein Smartphone mit WLAN oder Bluetooth.
  • Die Anzahl der Anwendungen, die angedockt werden können, hängt von der kleinsten Auflösung der Anwendung ab.
  • Für die Toucheingabe ist ein Tablet-PC oder ein Monitor erforderlich, der Multitouch unterstützt. (Weitere Informationen)
  • Für einige Funktionalitäten ist ein Microsoft-Konto erforderlich.
  • Für Secure Boot ist Firmware erforderlich, die UEFI v2.3.1 Errata B unterstützt und die in der UEFI-Signaturdatenbank die Microsoft Windows-Zertifizierungsstelle enthält.
  • Einige IT-Administratoren haben möglicherweise Secure Logon (STRG + ALT + ENTF) aktiviert, bevor der Anmeldebildschirm erscheint. Bei Tablets ohne Tastatur kann in diesem Fall ein Tablet mit Windows-Taste notwendig sein, da die Tastenkombination auf einem Tablet „Windows-Taste“+„Netztaste“ ist.
  • Für eine optimale Leistung wird bei einigen Spielen und Programmen möglicherweise eine Grafikkarte vorausgesetzt, die mit DirectX 10 oder höher kompatibel ist.
  • Für BitLocker To Go ist ein USB-Speicherstick erforderlich (nur Windows 10 Pro).
  • Für BitLocker ist Trusted Platform Module (TPM) 1.2, TPM 2.0 oder ein USB-Speicherstick erforderlich (nur Windows 10 und Windows 10 Enterprise).
  • Für Client Hyper-V ist ein 64-Bit-System mit Second Level Address Translation (SLAT) und 2 GB zusätzlichem RAM erforderlich (nur Windows 10 Pro und Windows 10 Enterprise).
  • Für Miracast sind ein Bildschirmadapter, der Windows Display Driver Model (WDDM) 1.3 unterstützt, sowie ein Wi-Fi-Adapter, der Wi-Fi Direct unterstützt, erforderlich.
  • Zum Drucken per Wi-Fi Direct sind ein Wi-Fi-Adapter, der Wi-Fi Direct unterstützt, sowie ein Gerät, das Wi-Fi Direct Printing unterstützt, erforderlich.
  • Wenn Sie ein 64-Bit-Betriebssystem auf einem 64-Bit-PC verwenden möchten, muss der Prozessor CMPXCHG16b, PrefetchW und LAHF/SAHF unterstützen.
  • InstantGo funktioniert nur mit Computern, die auf den verbundenen Standbymodus ausgelegt sind.
  • Geräteverschlüsselung benötigt einen PC mit InstantGo und TPM 2.0
Windows 7 und Windows 8 Nutzer erhalten das Upgrade auf Windows 10 für einen gewissen Zeitraum kostenlos. Voraussetzung dazu ist ein aktuelles Windows. Windows 7 Starter, Home, Home Premium und Windows 8.1 lassen sich auf Windows 10 Home upgraden, Windows 7 Professional, Ultimate und Windows 8 Pro auf Windows 10 Pro.
Weitere Infos gibt es hier.
Quelle


[anchor=Editionen]Editionen im Vergleich[/anchor]

Von Windows 10 gibt es 4 unterschiedliche Editionen:

  • Windows 10 Home (Funktionsumfang für den Heimanwendermarkt)
  • Windows 10 Pro (erweiterter Funktionsumfang für Geschäftskunden)
  • Windows 10 Enterprise* (voller Funktionsumfang für Unternehmenskunden; Vertrieb nur mit Volumenlizenzen an Firmen und Organisationen)
  • Windows 10 Education* (gleicher Funktionsumfang wie Enterprise mit verringertem Supportumfang)
* nur als Volumenversion verfügbar

Die Features im Überblick:


[anchor=download]Windows 10 Download[/anchor]

Microsoft bietet auf seiner Homepage ein Downloadtool an, mit dessen Hilfe man sich die ISO, also das brennbare DVD-Image, direkt herunterladen und danach auch gleich brennen kann, oder einem auf Wunsch direkt einen bootfähigen USB-Stick erstellt. Zum Download wird kein Key benötigt, zur Installation natürlich schon. Für Betriebssysteme, auf denen das Downloadtool nicht funktioniert, kann man unter https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10ISO die ISO herunterladen (Danke für den Link @phre4k).



Der allgemeine Windows 10-Diskussionsthread findet sich hier: https://ngb.to/threads/17310-Der-Windows-10-Thread
 
Zuletzt bearbeitet:

Steev

ت

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
30.767
Ort
192.168.0.160
Die MV sind nicht realistisch, 1 GHz Proc. ist zu wenig, geschweige denn mit 1 GB oder 2 GB AS kann man nicht arbeiten. 4 GB mindestens.
Zitat: "erhalten das Upgrade auf Windows 10 für einen gewissen Zeitraum kostenlos."
Was soll das heißen? Ist der Zeitraum vorbei ist es auch vorbei mit kostenlos? Wann wird das sein?
 

Bruder Mad

Pottblach™

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
15.201
Ort
Mitten im Pott!
Wenn du es danach haben willst, musst du es dir kaufen...
Die "geschenkten" Versionen behalten aber ihre Gültigkeit!
 

Steev

ت

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
30.767
Ort
192.168.0.160
Ja das ist schon klar, aber die MV die Microsoft dort angibt sind ein Trugschluss. Mein PC hat diese o.g. Voraussetzungen, habe Windows 8.1, aber ein arbeiten ist unmöglich, der PC ist nur am rattern und arbeiten. Ob ich jetzt einen Internetbrowser öffnen will (Firefox läuft noch am besten), oder nur den Explorer, ob ich eine Office-Anwendung öffnen will oder bspw. ein altes Photoshop, alles nicht sauber und sehr langsam. Windows 10 ist ja jetzt eine Steigerung, warum sollte sich daran was ändern. Ich schlage mal vor zumindest Arbeitsspeicher mindestens 4 GB.
 

Hezu

Ruhe in Frieden

Registriert
12 Juli 2013
Beiträge
6.262
Ort
twitter.com/hezuma
  • Thread Starter Thread Starter
  • #9
An den offiziellen Mindestanforderungen kann ich nichts schrauben, aber hier (oder im Diskussionsthread) sind natürlich immer gerne Erfahrungsberichte gesehen, wo jemand Win10 mit Hardware nahe den Mindestanforderungen getestet hat.
 

Timon3

Team ModMii

Registriert
17 Juli 2013
Beiträge
499
@Laui: Die Mindestvoraussetzungen sind nicht Angaben für angenehmes Arbeiten, sie sind Angaben für das stabile Laufen des Systems. Man kann ein Spiel auch kaum mit den Mindestanforderungen spielen, aber es läuft zumindest.
 

Hezu

Ruhe in Frieden

Registriert
12 Juli 2013
Beiträge
6.262
Ort
twitter.com/hezuma
  • Thread Starter Thread Starter
  • #12
Stabilität hat nichts mit schnell oder langsam zu tun. Auch ein langsamer Rechner kann stabil sein, und nur weil etwas zu langsam ist, heißt das noch nicht, das es automatisch instabil ist bzw. abstürtzt.

Ist dein Netbook mit Win10 abgestürtzt? Oder war/ist es einfach nur quälend langsam?
 

Timon3

Team ModMii

Registriert
17 Juli 2013
Beiträge
499
@Laui: Du verstehst aber schon das Wort "Mindestanforderungen"? Die empfohlenen Anforderungen sagen aus, wie gut ein System sein muss, um das Betriebssystem zufriedenstellend auszuführen. Die Mindestanforderungen sagen aus, wie gut ein System sein muss, um das Betriebssystem auszuführen. Nur weil du das Wort umdefinierst, sollte noch lange nicht ein vom Hersteller anders vorgegebener Wert geändert werden.
 

Timon3

Team ModMii

Registriert
17 Juli 2013
Beiträge
499
@Laui: Okay, ich frage mal anders. Wie könnte man sonst Mindestanforderungen stellen? Wenn Programm x stabil läuft? Oder Programm y? Und was ist, wenn mein Programm z aber nicht schnell genug funktioniert?
 

Hector

Board-Paladin

Registriert
16 Juli 2013
Beiträge
4.383
Ist ihmho starke Definitionssache. Siehe Mindestanforderungen an Spiele. Ich kenne Leute, die merken nichtmal, dass das ruckelt wie Sau oder total mies aussieht. Würde ich so nie anrühren.
Oder am PC meiner Eltern. Der ist so lahm....ich krieg da Anfälle. Für die ist das ganz normal und "läuft doch super".....

So ist das mit den Mindestanforderungen eben auch....kA, wer die festlegt, nach welchen Kriterien....

(wobei bei Games auch die "empfohlenen" Werte nie passen, da ruckelt das Ding für mich immer noch total....)
 

Steev

ت

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
30.767
Ort
192.168.0.160
Ja zugegeben, es gibt die Unterschiedlichsten Anwender und somit auch Vorraussetzungen. Schon Klar das mit den obigen Werten der Gamer nicht auskommt, aber ich erwarte zumindest mit MV nicht nur das der Desktop erscheint und das wars, sondern auch zumindest die PC-Basics vernünftig ausführbar sind, Explorer öffnen, Bild anschauen, Text-Datei erstellen, whatever. Das mag überzogen klingen ist in meinen Fall aber wirklich so. Ich bin auch der Meinung wenn Windows 10 wirklich das letzte Windows sein soll, hätte man jetzt anno 2015 auch die MV etwas höher setzen können.
Ich finde nur man sollte hier den Otto-Normal mit den MV nicht in die Irre führen, der am Ende dann frustriert den PC gegen die Wand schmeißt.
Gibt es jemand mit den obigen MV der zufrieden mit seinem Windows 8.1, bzw. jetzt 10 ist? Glaube kaum. Ein PC auf der Basis empfehle ich dringend (wie gesagt Otto-Normal) von einer Nutzung ab oder wie ich den Wechsel zu einem anderen OS
 

drfuture

Zeitreisender
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
8.115
Ort
in der Zukunft
Dein "Rattern" liegt in erster Linie an einer alten Festplatte ... eine neue HDD oder eine SSD und dein Rechner läuft sicher besser.
Die Mindestanforderungen reichen durchaus und werden unter anderem z.B. zum Teil bei so mini-pc's verwendet..
Windows 10 gibts ja sogar für den Raspi :D - wobei ich das leider noch nicht live gesehen habe :(

Auch sowas wie Firefox und Chrome sind Ram-Fresser - haben zwar ihre Funktionen aber das ist alles ein Plus...
Wenn du Win10 und das mitgelieferte Wordpad oder die Mailapp verwendest und den Edge Browser dann läuft das auch i.o
 

Steev

ت

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
30.767
Ort
192.168.0.160
Ich spreche hier nicht von Quadcore 4 Gigahertz und 16 GB Ram als Mindestvoraussetzung, ich spreche davon das 4 GB Ram schon sein sollten. Was soll ich sagen, ihr habt oben die Werte meines PCs und sie sind in etwa die Win 10 MV aber ich kann nur sagen, da funktioniert nichts. Windows gesehen. Andere OS wunderbar. So Gn8, muss längst in die Falle :D
Ram-Fresser sind das OS, unter Lubuntu kann ich noch so große Bloatware starten, kein Problem, mit diesem Rechner, kein rattern
 
Oben