• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Weg von Google

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
28.562
Wo Du schon Deinen realen Namen , Deinen Wohnort und Dein Aussehen über u.a. das ngb verteilt hast, was fürchtest Du Dich vor (einer Datenkrake) Google?

Seit Jahren herumhuren und jetzt jemandem mit dem Ruf eines üblen Stechers versuchen zu entgehen, aus Angst um die Jungfräulichkeit?
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
32.175
Ort
192.168.0.160
oh Kapitän hat wieder gut geschlafen.

Verteile deine schlechte Laune woanders.

rumhuren, üblen Stecher, Jungfräulichkeit? Gehts noch mein Freund?

Poah und das am Sonntag morgen.
 

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
28.562
Dachte ich.

Aber Dich zu lesen, da kann einem oft anders werden.
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
3.537
Ort
ja
Spotify ist jetzt nicht gerade ein unbeschriebenes Blatt. Anfangs herrschte dort Facebook-Zwang. Ich glaube daher nicht, dass die nicht auch gerne Daten sammeln.
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
32.175
Ort
192.168.0.160
Es ist tatsächlich bei mir und das wurde ja auch schon erwähnt, ein Wegkommen von Google, kein Wegkommen allgemein von Datensammlern. Insbesondere Spotify sammelt Daten, hat eine K.I., die dir eine Playlist zusammenstellt.
Mal sehen, erstmal gehe ich konsequent weg von Google, dann folgt ggf. auch anderes.
Was Musik betrifft, habe ich auch seit einiger Zeit Bandcamp für mich entdeckt. Bevor die dann auch jmd. schluckt, erweckt es noch den Eindruck von nicht-kommerzieller Dienst.
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
3.537
Ort
ja
Ich sag ja gar nicht, dass dieser Versuch schlecht ist. Aber im Endeffekt gibst du nur jemand anderem deine Daten. Das ist ähnlich logisch wie einen VPN zu verwenden und zu glauben man sei anonym.
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
32.175
Ort
192.168.0.160
Auf YouTube verzichten, ist tatsächlich schwer und bekomme ich auch nicht hin. Um mal schnell Musik zu sharen oder sich selbst was anzuschauen, geht nichts über YT. Google weiss schon, warum sie relativ zu Beginn von YT es geschluckt haben.

Alles andere läuft gut gerade, kein Google Dienst mehr. Klar Handy noch ein Android, vllt. aber auch irgendwann mal ein LineageOS.

Gestalte ich den Weg allerdings umgekehrt, alles von Google nutzen und sonst nichts, geht das gut ;) :D Einen Messenger (nicht SMS) haben sie nicht?
 

drfuture

Zeitreisender
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
8.170
Ort
in der Zukunft
Und was ist an der Alternative besser als bei anderen Uploadern / Youtube?
Das du deine Katzenvideos die eh keinen Bezug zu dir haben einem komplett fremden Unternehmen übergibst die keinerlei Information darüber zur Verfügung stellen was sie mit den dort hochgeladenen Daten machen?
Youtube informiert hier wenigstens...
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
32.175
Ort
192.168.0.160
Mir geht es auch um das technische, Videos hochzuladen und zu sharen. Nicht nur um die Datenschutzfrage. Wer Weiss schon genau, was Google mit deinen Daten macht, vielleicht ja auch bei der Vielzahl der User beim einzelnen 0815 User eventuell gar nichts. YT ist jetzt für mich auch eine Google Ausnahme. Da geht es nicht um Tracking, wobei eben dann doch die Spuren Sammlung mit deinem Such Verhalten.
 

musv

Bekannter NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.253
Ort
/dev/null
Mir geht es auch um das technische, Videos hochzuladen und zu sharen.
Hmm, D.Tube kannte ich noch nicht. Ist halt eine weitere Plattform, wie Vimeo und Dailymotion. Das Blöde daran ist dann wohl, dass du die Videos, die du sehen willst, auf diesen Plattformen schlechter oder weniger findest. Und wenn du welche hochlädst, wirst du wohl an die Zielgruppe den Link persönlich verteilen müssen.

Als Ebay begann, die privaten Verkäufer mit überzogenen Gebühren (Berechnung Verkläufergebühren auf den Gesamtpreis inkl. Versandkosten) zu vergraulen, hab ich auch nach nach Alternativen Ausschau gehalten. Der einzige Konkurrent scheint wohl Hood.de zu sein. Aber über ein Nischendasein sind die auch nie hinausgekommen. Angebot und Nachfrage sind nicht mal ansatzweise mit Ebay vergleichbar.

Wer Weiss schon genau, was Google mit deinen Daten macht,
Wir drehen uns im Kreis. Geh einfach davon aus, dass Google mit Deinen Daten das macht, was sie damit machen können und auch müssen, wie alle anderen Konzerne auch, d.h.
  • Pflege Deines Profils für passende Werbung.
  • Zugriff durch diverse staatliche Stellen auf Dein Profil auf Basis des Cloud Acts.
Ich würde bei Google jedoch soweit einschränken, dass sie Deine Daten nicht (direkt) an Dritte oder Spamanbieter verkaufen, da sie das finanziell nicht nötig haben und bei nachweisbarer Weitergabe einen ziemlichen Imageschaden davontragen würden.

Btw. ich war jetzt 2 Wochen in Malaysia und Singapur. Vor Einreise muss man eine App installieren und diverse Daten ausfüllen. Beide Länder haben jetzt von mir:
  • Sämtliche Passangaben
  • Bild direkt aufgenommen mit der Kamera bei der Einreise.
  • Fingerabdrücke
  • Reiseverhalten der letzten Wochen
  • Familienbeziehung
  • Telefonnummer, E-Mail, Adresse
Beim Zwischenstopp in Saudi-Arabien gab's Wifi nur gegen die Handynummer (SMS mit Logincode). Auch dabei hab ich mich nicht wohlgefühlt. Bei einem Urlaub der vergangenen Jahre gab's den Wifi-Zugang nur mit Facebook-Login. Damit hatte man gleich den automatisierten Post in seinem Profil, wo man gerade steckt. Das konnt ich zum Glück gleich wieder löschen. Aber Facebook wird's wohl in die Profilanalyse mit eingearbeitet haben.

Und daraus dieselbe Schlussfolgerung:
Akzeptier 1984 und Dein gläsernes Dasein, oder leb asketisch und offline, ohne den Schengenraum zu verlassen.
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
3.537
Ort
ja
Hat aber eine andere Zielgruppe und nichts mit ebay zu tun. Der Name muss sich jetzt ja ändern.
 

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
3.824
Ich denke schon dass es legitim ist, wenn ebay (ebay) möchte, dass ebay-kleinanzeigen (nicht ebay) "möchte", dass die ihren Namen mittelfristig ändern (müssen)
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
32.175
Ort
192.168.0.160
Für mich gut, vielleicht wird dann endlich meine unfaire ebay klein sperre aufgehoben. Ich habe mal eine kaputte PC Box verkaufen wollen mit dem Hinweis für Bastler. Ein mal Sperre, immer Sperre hiess es seitens Ebay klein Support. Richtig kleinlich und es wird einem nicht verziehen.
 
Oben