• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

USB Stick

Popopirat

NGBler

Registriert
2 Jan. 2014
Beiträge
170
Ort
Stuttgart
Hallo Zusammen,

welche USB Sticks kann man empfehlen? Viele haben z.B. bei Amazon tausende Bewertungen aber man liest dennoch das nach kurzer Zeit diese Müll sind (langsam etc.).

Dachte ich frag mal hier nach.
 

M-M-C

Aktiver NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
850
Ort
Norddeutschland
Kommt auf den Anwendungsfall an. Intenso-Dinger (hab selbst einige 128GB Teile) sind bei Amazon auf schon gerne für unter 10€ zu bekommen. Die sind "benutzbar", also ISOs davon booten und so geht flott und ohne Probleme, aber Formel-1-Geschwindigkeiten kann man davon nicht erwarten. Preis-Leistung echt super, keine Fake-Sticks.
Richtig flott dagegen sind die SanDisk Extreme Pro Sticks, allerdings kommt die Geschwindigkeit mit einer verringerten Lebensdauer daher. Super, wenn es täglich im Büro/Werkstatt schnell gehen soll, und die Daten eh noch einmal auf dem Server liegen, Katastophe für kritische Aufgaben.
Will man richtig Speed und eine hohe Lebensdauer/Datensicherheit, sind wir in der Werkstatt nach einigem rumprobieren auf eine eher unkonventionelle Lösung gestoßen: tragbares USB3-zu-NVME-Gehäuse (so'n Ding z.B.) mit passender guter NVME-SSD drin. Teuerste Lösung aber geil.
 

Popopirat

NGBler

Registriert
2 Jan. 2014
Beiträge
170
Ort
Stuttgart
  • Thread Starter Thread Starter
  • #3
Kommt auf den Anwendungsfall an. Intenso-Dinger (hab selbst einige 128GB Teile) sind bei Amazon auf schon gerne für unter 10€ zu bekommen. Die sind "benutzbar", also ISOs davon booten und so geht flott und ohne Probleme, aber Formel-1-Geschwindigkeiten kann man davon nicht erwarten. Preis-Leistung echt super, keine Fake-Sticks.
Richtig flott dagegen sind die SanDisk Extreme Pro Sticks, allerdings kommt die Geschwindigkeit mit einer verringerten Lebensdauer daher. Super, wenn es täglich im Büro/Werkstatt schnell gehen soll, und die Daten eh noch einmal auf dem Server liegen, Katastophe für kritische Aufgaben.
Will man richtig Speed und eine hohe Lebensdauer/Datensicherheit, sind wir in der Werkstatt nach einigem rumprobieren auf eine eher unkonventionelle Lösung gestoßen: tragbares USB3-zu-NVME-Gehäuse (so'n Ding z.B.) mit passender guter NVME-SSD drin. Teuerste Lösung aber geil.
Coole Idee eigentlich
 

M-M-C

Aktiver NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
850
Ort
Norddeutschland
Alle von SanDisk.
Der werkelt seit 2 oder 3 Jahren am Schlüsselbund, Administrator's Allzweck Schweizer Taschenmesser für ungeplante Notfälle :D Die Geschwindigkeit ist gerade im Bereich des Benutzbaren, ist aber bei einem Notfall-Stick eher egal solange die Daten heile sind. Wie gesagt, das exakte Modell ist Anwendungsabhängig. Oder halt einmal etwas mehr Geld für die NVME-Variante ausgeben, das ist zwar teurer aber für so ziemlich alles geeignet. Frag mich jetzt aber nicht, welcher NVME-Rahmen was taugt, das hatte damals der Kollege besorgt. Der von mir Verlinkte hat wenigstens einen ordentlichen Controller-Chip drauf und wurde auch schon von Golem und so auf Herz und Nieren getestet. Einen unbekannten China-Bomber würde ich da nicht nehmen. und dann auch bitte keine No-Name-NVME reintun und sich wundern, das man Probleme bekommt.
Das ganze ist allerdings nicht so schnuckelig klein wie ein normaler Stick, passt aber immer noch in die Hosentasche.
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
32.174
Ort
192.168.0.160
Bei mir halten einige Verbatim PinStripe schon sehr lange


1660071374936.png


Immer wieder formatiert, Linux drauf, Windows drauf, Daten drauf, formatiert - und gehen immer noch.
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
3.537
Ort
ja
Naja, das sind so Billigdinger, die eine entsprechende Schreib- und Leserate haben. Als würde ein kleines Männchen die Nullen und Einsen mit der Bahn transportieren. Klar, wer damit klar kommt, oke. Für mich wäre das nix.
 

drfuture

Zeitreisender
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
8.170
Ort
in der Zukunft
Bei mir ging ein USB-Stick eigentlich noch nie elektronisch kaputt - sondern wenn dann mechanisch am Gehäuse - daher kaufe ich seit Jahren nur noch welche mit metallenem Mantel.
Von Seiten Geschwindigkeit, Metall und größe scheint der nicht schlecht zu sein https://www.amazon.de/gp/product/B01E17LNNU/

Wenn er nur schnell sein soll - dann schafft der hier reel knapp 1GB/s (nicht nur Werbung) https://www.amazon.de/gp/product/B09DVPH8NQ
 
Oben