• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Suche neues Konto - Direktbank oder konservativ?

ellera

Neu angemeldet

Registriert
3 Jan. 2018
Beiträge
1
Hallo liebe Forengemeinde,

ich plane aktuell mir ein neues Konto zu suchen. Derzeit bin ich bei der Raiffeisenbank und von den überteuerten Kontogebühren sehr genervt!

Ich lese zwar immer wieder Bewertungen auf diversen Seiten aber was zufriedenstellendes war bisher für mich nicht dabei. Da dachte ich mir, ich frage lieber mal direkt Menschen nach ihrer Erfahrung mit verschiedenen Konten. Vielleicht finde ich über diesen Weg eine Empfehlung für eine langfristige Lösung meines Problems.

Wie ist euere Meinung zu Direktbanken, die ihren kompletten Service auf online beschränken und dadurch oftmals super Angebote machen? Wie sicher bin ich bei solchen Anbietern aufgehoben?
 

T_Low_Benz

Neu angemeldet

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
173
Also ich bin seit gut einem Jahr bei der ING DiBa. Da ich eigentlich nie was mit der sank zu bereden hatte (auch vorher bei der Sparkasse nicht) kann ich dir dazu recht wenig sagen. Einmal müsste ich jedoch wegen einer bin o.ä. bei der ING anrufen und mir wurde sehr schnell und freundlich geholfen.

Falls du noch Fragen hast einfach fragen.

LG
 

Goetz-Expat

Neu angemeldet

Registriert
10 Jan. 2016
Beiträge
1.069
ING kann ich auch empfehlen - desweiteren auch die DKB Bank sowie Sparda Bank
 

LadyRavenous

in Schwarz
Teammitglied

Registriert
26 Dez. 2016
Beiträge
15.152
Ort
hello world
Comdirect als Direktbank oder auch Sparda, da man zumindest theoretisch mitbestimmen kann, trotzdem Filialen hat und kaum Gebühren.
 

Tedious

Habs überlebt
Teammitglied

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
1.920
Ort
Hesse d.Gottes Gnade
Ich habe Konten bei 3 Banken - Sparkasse, Deutsche Bank und Fidor. Alle kostenlos, für mich im Alltag würde ich sagen "gibt sich nix"...
 

godlike

Warp drölf
Teammitglied

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
14.294
Ort
Topkekistan
Kann die DKB empfehlen. Habe da ein Konto mit normaler EC Karte und 2 x Visa mit 0,2% (immerhin noch). Kostet mich keinen Cent, der Support ist freundlich und schnell UND ich kann mit den Visa Karten überall auf gottes Erden kostenlos Geld abheben! Das finde ich super klasse! Früher musste ich immer diese doofen Cash-Group Automaten suchen, hab oft dann doch wo anders abgehoben und teilweise im Monat so 20 bis 30€ gezahlt...
 

obedi

NGBler

Registriert
17 Juli 2013
Beiträge
412
Ort
DD
Hat sich aktuell jemand mit dem Thema beschäftigt und kann ewtas empfehlen? Tendiere zur Norisbank, da von Schwiegereltern empfohlen (+ je 50€ Werberprämie) und das Konto ist mit Geldeingang (mind. 500€/Monat) kostenlos. Und wie gut und wie schnell funktioniert so ein Kontowechselservice, hat das jemand durch und pos/neg Erfahrungen damit?
 

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
19.778
Ort
Dortmund
Zur Norisbank kann ich nix sagen.
Aber Kontowechsel funktionieren flott. Gibt ja mittlerweile auch hervorragende Gesetze dazu.
Gibst du alles bei deiner neuen Bank an, am besten in Form von Kontoauszügen der letzten zwei-drei Monate und die regeln das alles für dich.
Einzig so seltene Abbuchungen wie jährliche Hundesteuer solltest du vielleicht im Auge behalten. Aber auch die Stadt würde dir schreiben, wenn die Abbuchung nicht klappt ;)
 

obedi

NGBler

Registriert
17 Juli 2013
Beiträge
412
Ort
DD
ok danke! Habe es jetzt durchgezogen, Wechselservice geht auch ohne Kontoauszüge - dank PSD2 scannt die neue Bank einfach das Konto der alten und ich muss nur noch auswählen wer informiert werden soll. Bis auf ebay (da zu lange nicht als Verkäufer genutzt) und einen Dauerauftrag und Arbeitgeber sollte damit alles andere automatisch erledigt werden.
 
Oben