• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Star Wars: Episode IX

Zoldan

NGBler

Registriert
13 Okt. 2013
Beiträge
144
Wäre Star Wars für Erwachsene geschrieben worden, dann hätte sich das (neue) Imperium wieder erhoben und Rey wäre auf die dunkle Seite gewechselt.
So bleibt es eine Film Serie, die immer noch für Kinder bis 12 geschrieben wurde.
 

TRON2

Aktiver NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
1.216
  • Thread Starter Thread Starter
  • #23
Kann mir nochmal jemand erklären, warum die Sternzerstörer diesen Funkturm benötigten und alle Rebellen nicht?:unknown:
 

Zoldan

NGBler

Registriert
13 Okt. 2013
Beiträge
144
Kann mir nochmal jemand erklären, warum die Sternzerstörer diesen Funkturm benötigten und alle Rebellen nicht?:unknown:

Da die Rebellen omnipotente-Technik einsetzen, sind diese auf solche banalen Dinge wie ein Funkturm nicht angewiesen. Die rückständige Imperium-Flotte kann aber nicht darauf verzichten.
Antwort B: Der Funkturm hatte nur einen dramaturgischen Zweck, sonst wäre der Film 20 Minuten vorher zu Ende gewesen.
 

TRON2

Aktiver NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
1.216
  • Thread Starter Thread Starter
  • #25
Aso -macht Sinn. Danke
 

n87

Gelöschter Nutzer3

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
1.637
Ort
Zauberakademie
Fand den Film auch eher schlecht.

wieso zum fi.. ist leya auf einmal gestorben? Nur um
"Ben" zu sagen? Kam irgendwie aus dem Nichts..
 

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
28.119
@n87:

Hatte sie nicht remote Macht ausgeübt? Mit all ihrer Lebensenergie?
 

TRON2

Aktiver NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
1.216
  • Thread Starter Thread Starter
  • #30
So - nach ein paar Tagen sacken lassen. Würde hier auch so lala 6 von 10 geben. Hauptkritik ist einfach, ich werde nicht richtig mitgenommen.

Grundsätzlich ist die Produktqualität gut. Für mich problematisch war die Story, die Logik und Quantität. Dabei wünscht man sich manchmal, dass jemand sowas wie verschiedenen Versionen von Filmen erfindet. Hier vllt. etwas für Kinder, Erwachsene und Fans. Der Spagat in einem Produkt funktioniert jedenfalls für mich nicht.

Also der ganze Plot von Palpatine funktioniert für mich überhaupt nicht. Dieser verblödete Zombie hängt da Jahrzehnte rum, baut drölftausend Zerstörer in einer lebensfeindlichen Umwelt. Niemand bekommt etwas von dem Ressourceneinsatz mit - ach egal. Er will ja eigentlich nur Rey. Natürlich will er sie ja auch seit der Kindheit umbringen. -- EGAL- SIE soll ihn umbringen!

Die ganze Zeit hätte sie sterben können oder ihn niemals gefunden. EGALL

Als der Imperator einst etwas prophezeite - hatte das Sinn. Diesen Müll und diese Komplikationen als gewollt hinzustellen?? Alleine wie unwahrscheinlich unlogisch Sie das Schwert finden, die Übereinstimmung und wenn man sich diesen Quatsch mal überlegt. Überfrachtet und Infantil, leider, leider.

Man könnte aus dem Material sicherlich etwas gutes erstellen. So in der Gesamtheit, mit der Logik, ist es leider nur für junge oder schlichte Gemüter wirklich gelungen.

Mir fallen mit der Zeit immer mehr Sachen ein, ich lass es mal an der Stelle...
 
Zuletzt bearbeitet:

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
23.168
Ort
Trollenhagen
Hab mir den Film gerade angeschaut, nachdem ich, wie man ja auch sieht, mir einfach Zeit gelassen habe, die Informationen sacken zu lassen.

Wenn man einfach nur unterhalten werden möchte, funktioniert dieser Streifen sehr gut. Man sollte sich da einfach nicht zu tiefgehende Gedanken machen, es ist schließlich nur Popcornkino.

Und genau auf diese Weise funktioniert der Film sehr gut. Warum soll ich mir rationale Gedanken darüber machen, warum ein

Palpatine noch lebt.
Oder warum die Sternenzerstörer nicht autark sind und nur mit der Zerstörung zweier Kommunikationssatelliten außer Gefecht gesetzt werden können. Wer entwickelt so einen Scheiß? Sind die Sith von Natur aus dumm?
Oder warum man als Jedi keinen Sith mehr töten darf ohne selbst zu einem zu werden. Aber dann muss es ja so dargestellt werden, dass der eine alle Sith ist und die andere alle Jedi. Dann darf sie ihn natürlich killen, wenn auch indirekt.

Nein, darüber mache ich mir einfach keine Gedanken, denn der Film an sich war einfach unterhaltsam, kann man nicht anders sagen. Gibt schlimmeres.
7,5/10 von mir.
 
Oben