• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Spritpreise - wohin werden sie sich bewegen?

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
3.824
Auf wie viel Prozent der Straßen gibt es kein Limit?
overpass turbo Bei Bundesland Dein Lieblingsbundesland eingeben, und wenn Du gesamt wissen willst zum subtrahieren:
Code:
["maxspeed"="none"]
durch
Code:
["maxspeed"!~"none"]
ersetzen.
(Nicht rumgetestet, aber sollte so tun)
Dass die Rede von Autobahnen ist, ist dir nicht klar? Und dort gilt die Aussage generell, wenn es kein Limit gibt.
Das stimmt so pauschal nicht. Kein Tempolimit gilt generell auf kreuzungsfreien Strassen, nicht nur auf Autobahnen. (Und für die Cloogshicer: ausser es steht ein Schild da)
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
3.537
Ort
ja
Stimmt natürlich. Volksjargon wäre Autostraße.

Die sind allerdings auch entsprechend beschildert. 😛
 

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
3.824
Die sind allerdings auch entsprechend beschildert. 😛
Jein. Kein Tempolimit ist in dem Sinne nie beschildert, sondern nur mit "Aufhebung aller Beschränkungen". Auf ner kreuzungsfreien Strasse bedeutet das dann eben was anderes als auf ner "ganz normalen" Landstrasse mit Limit 100
 

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
3.824
Imho ist die Definition eine andere.
Baulich getrennt vom Gegenverkehr mit 2 Richtungsfahrbahnen hab ich so in Erinnerung.
Jetzt wo Du's sagst... Ja.
Aber ohne jetzt rumzugooglen, wenn ich mich recht entsinne braucht's keine echte bauliche Trennung, sondern durchgezogene Linie (oder 2) "reicht" auch. (ja, zzgl 2 Richtungs-Fahrbahnen)
 

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
1.164
Ich glaube das sollten wir googlen. Ich habe bauliche Trennung im Kopf. 🤣
 

Buschfunk

Bekannter NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.181
Ort
mal hier mal da
Diese Geschwindigkeitsbeschränkung gilt nicht auf Autobahnen (Zeichen 330.1) sowie auf anderen Straßen mit Fahrbahnen für eine Richtung, die durch Mittelstreifen oder sonstige bauliche Einrichtungen getrennt sind. 3Sie gilt ferner nicht auf Straßen, die mindestens zwei durch Fahrstreifenbegrenzung (Zeichen 295) oder durch Leitlinien (Zeichen 340) markierte Fahrstreifen für jede Richtung haben.
§ 3 StVO

Ich wollte erst unentschieden sagen, aber anscheinend muss es wohl wirklich baulich getrennt sein, also scheidet eine Linie alleine aus. Auch die Verwaltungsvorschrift zur StVO ist da nicht so sehr hilfreich. Ich denke, eine Linie ist nur eine Fahrstreifenbegrenzung, wie hier beschrieben.

Rechtsprechung bzw. Kommentare helfen jedoch weiter.

Eine bauliche Trennung zwischen den Richtungsfahrbahnen ist nach den amtsgerichtlichen Feststellungen nicht vorhanden. Bei der Trennung muss es sich um ein physikalisches Hindernis handeln, das ein Überfahren der Begrenzung und somit das Hineingeraten in den Gegenverkehr erschwert. Hierunter fallen etwa Aufmauerungen, Leitplanken, Trenninseln oder abgegrenzte Gleiskörper.

b) Der vorhandene Raum zwischen den beiden durchgezogenen Linien (Verkehrszeichen 295) ist auch nicht als Mittelstreifen im Sinne des § 18 Nr. 5 StVO zu qualifizieren. Allerdings sind konkrete Vorgaben, wie ein Mittelstreifen ausgestaltet zu sein hat,- soweit ersichtlich - in den für den Straßenbau maßgeblichen Richtlinien nicht vorhanden. Wie die Gleichstellung des Begriffs Mittelstreifen mit dem der baulichen Trennung aber ergibt, muss der Streifen sich deutlich von der Fahrbahn abheben, so dass das Überfahren der Fahrbahnbegrenzung erschwert wird. Dies ist etwa bei Grün- oder Kiesstreifen der Fall. Fahrbahnmarkierungen, auch in Form einer Doppellinie, reichen für sich genommen zur Gestaltung eines Mittelstreifens im Sinne des § 18 Abs. 5 StVO nicht aus (vgl. Hentschel a.a.O., Bouska, DAR 1989, 164). Denn sie verhindern nicht hinreichend, dass der Kraftfahrer in den Gegenverkehr gerät.

OLG Düsseldorf Beschluss von 17.02.2004 - S Ss (OWi) 176/03

 

Verbogener

VerboRgener nur mit 2R

Registriert
13 Aug. 2014
Beiträge
1.586
Ort
Vienna
  • Thread Starter Thread Starter
  • #109
Jein. Kein Tempolimit ist in dem Sinne nie beschildert,
Ähnlich wie wenn man jetzt das Ortsgebiet verlässt. Mit dem Schild vom Ortsende endet auch automatisch die Geschwindigkeitsbeschränkung und man darf automatisch wieder mit 100 Sachen wenn man PKW, LKW (3,5 t) oder Motorrad fährt (Österreich)
 

Sibi

Bekannter NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.000
Für Dummies wie mich:
Blaue Schilder = 130 bzw. offen
Gelbe Schilder = 100

Ich habe noch keine Autobahn gesehen, welche nicht baulich getrennt ist.
Gibts da Praxis Beispiele/Erfahrungen, welche das Gegenteil aufzeigen?
 

drfuture

Zeitreisender
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
8.170
Ort
in der Zukunft
Gibt aber baulich getrennte Straßen mit 2 Doppelspuren die keine Autobahn sind aber eben trotzdem offen.
Eine gar nicht extrem weit weg von dir, wenn ich mich recht erinnere...
 

Jester

★★★★☆ (Kasparski)

Registriert
1 Dez. 2014
Beiträge
6.050
Ort
Code Azure
Gelbe Schilder, je Fahrtrichtung mindestens 2-spurig auch ohne bauliche Trennung bzw. mit 2 weißen Streifen, die in diesem Fall einer baulichen Trennung gleichzusetzen sind: Richtgeschwindigkeit 130, aber bei passender Verkehrssituation offen
Gelbe Schilder, eine Fahrbahn je Richtung, baulich getrennt (physikalisch, nicht 2 weiße Streifen) ebenso.

Ich weiß es sicher, weil ich für Fall 1 schonmal ein Gerichtsverfahren gewonnen habe ^^
Der regionale Trachtenverein wusste es scheinbar nicht, aber die waren sauer, weil meine Wndschleppe die fast mit ihrem Zivilwagen von der Bahn geschoben hätte *g*
 

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
1.164
Dann hast du entweder Glück gehabt oder die Sachlage war anders. In der StVO steht eindeutig baulich getrennt und min. 2 Spuren je Richtung.
Zudem findest du auch nachlesbare Urteile im Netz die ganz klar sagen:
"Bei der Trennung muss es sich um ein physikalisches Hindernis handeln, das ein Überfahren der Begrenzung und somit das Hineingeraten in den Gegenverkehr erschwert."
 

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
28.561
Lindner sollte mal offenlegen, ob er Aktien von Mineralölfirmen hat.

In UK sollen Öl- und Gas-Unternehmen über einen befristeten Zeitraum eine Sondersteuer von 25 Prozent auf ihre Gewinne zahlen.
In Italien waren Steuern fällig, wenn im Zeitraum von Oktober 2021 bis März 2022 Umsatzsteigerungen von mehr als zehn Prozent erzielt wurden im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

In Deutschland gibt es einen Tankrabbat/Steuererleichterung von 35C für Benzin und 17C für Diesel.

Für die Verbraucher?

Nein. Für die Mineralölkonzerne.

Müssen die deswegen Sprit günstiger anbieten?

Nein.

Parteispenden?
 

Der3Geist

always feed the fish

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.457
Ort
Hessen
In Deutschland gibt es einen Tankrabbat/Steuererleichterung von 35C für Benzin und 17C für Diesel.

Für die Verbraucher?

Nein. Für die Mineralölkonzerne.

Müssen die deswegen Sprit günstiger anbieten?

Und vorhin gerade gelesen, das der Kraftstoff an den Tankstellen in den letzten 2 Tagen wieder um einige Cent gestiegen ist.
Mittwoch gab es ja an vielen Tankstellen die Senkung, aber schon am gleichen Abend ging stellenweise der Preis wohl wieder hoch.

Mir Persönlich erschliesst sich noch nicht so ganz, warum der Preis generell so Hoch ist.
So wie ich das bisher verstanden habe, bekommen wir Nachwievor Gas & Öl geliefert, zu den Preisen wie vor dem Ukraine Konflikt.
Also kein Grund den Preis so zu Treiben.

Es gibt Aktuell kein Mangel oder Engpass. (Heisst nicht, das es Zukünftig einen Engpass geben wird)
 

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
28.561
Am Mittwoch konnte der Rabatt eigentlich nur in Ausnahmefällen, falls überhaupt, greifen, da die Tankstellen ja noch den vollversteuerten Sprit gelagert hatten.

In Vorleistung werden die ja garantiert nicht gehen, falls sie überhaupt etwas weiterreichen. Kriegsgewinnler.

Sinkende Ölpreise führen ja auch nie autatisch zu sinkenden Preisen an sen Säulen.
 

Der3Geist

always feed the fish

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.457
Ort
Hessen
Also hier bei mir an einer Aral Tankstelle ist der Preis für 1 L Super von 2,18€ auf 1,87€ am Mittwoch Gefallen. (Nachmittags)
Donnerstag früh, lag der Preis schon wieder bei 1,90€ und Heute Nachmittag bei 1,92€

Dabei Handelt es sich um eine sehr gut besuchte Tankstelle.
Keine Ahnung, wie oft die Beliefert werden, aber dort ist fast immer viel los.
 

Sibi

Bekannter NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.000
Bei uns gibts zwei Esso Tankstellen, wo man seit Tagen nur noch Bar bezahlen kann.

Kann man da leichter das Geld vorbeischmuggeln am Kartell Amt?
 

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
28.561
Da gibt es seit über einer Woche Probleme mit einem Softwarefehler in einem bestimmten Kartenlesegerät. Da gibt es auch zahlreiche Ausfälle im Einzelhandel.
 
Oben