• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Serien-/Filmlaberthread

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
1.962
Ich finde solche dinge sollten gar nicht Öffentlich ausgetragen werden.
Ja. Und ich finde Leute die diesen Boulevard Scheiß verfolgen auf gleichem Niveau wie die die den Drachenlord Scheiß verfolgen.
Unterirdisch, geistig minderbemittelt um es mal in Trollingers Sprache zu sagen. Aber dann auf Leute schimpfen die an der WM aus sportlichen Gründen das ein oder andere Spiel verfolgen.
 

Buschfunk

Bekannter NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.350
Ort
mal hier mal da
Ich muss sagen, ohne es jetzt gezielt zu verfolgen war das medial leider ein Thema, an dem man ohne sich Augen und Ohren zuzuhalten auch nicht so richtig vorbeigekommen ist. Meine Freundin schaut gern so Promi-Quatsch (Brisant/Explosiv) und da ging das Thema natürlich rauf und runter und selbst in meiner, eigentlich recht seriösen Twitter-Timeline kam das Thema überraschend häufig zu Tage. Der einzige Artikel den ich aktiv dazu gelesen hatte, war die Kolumne zum Thema bei den Übermedien und auch bei TikTok wurde mit auf der ForYou-Page echt viel davon vorgeschlagen.

Anscheinend konnte ich es aber soweit ignorieren, dass ich eben nur das bisschen im Kopf hatte, was leider hängen blieb. Gewisse Paralellen in der Rezeption des verfahrens wie bei den Haidern in Deutschland kann man natürlich nicht abstreiten.
 

Der3Geist

always feed the fish

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.709
Ort
Hessen
Jenna Ortega in Wednesday (2022)

Wednesday (2022)

mit Jenna Ortega, Gwendoline Christie, Catherinae Zeta-Jones, Christina Ricci u.v.m.
So, hab mittlerweile die erste Staffel durch.

Gab doch einiges hin und her und viele Wendungen.
Dennoch bin ich etwas hin und her gerissen, was ich von der Serie halten soll.
Hat auch an meine Meinung nicht geändert.

Aus der alten Serie wurde das immer so hingestellt, das die Adams doch etwas "Merkwürdig" sind.
Aber in der neuen Serie sind sie eigentlich Nichts.
Die Restlichen Bewohner der Academy sind dann doch wirklich Besonders.

Das ändert irgendwie das Komplette Bild der Serie.
Dennoch Anschaubar und Unterhaltsam, auch wenn der Humor etwas wenig ist.
 

Che1607

Bekannter NGBler

Registriert
11 Apr. 2018
Beiträge
4.405
Ort
Am Rhein
2024 soll es den vierten ''Planet of the Apes'' Teil geben, dieser heißt dann Kingdom of the planet of the apes. Ich fand die ersten drei Teile schon mega, freu mich riesig drauf.
 

Trolling Stone

Troll Landa

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
24.139
Ort
Trollenhagen
Da erinnerst du mich an was. Ich hatte mir vor Ewigkeiten mal die Originale besorgt und möchte mir die mal am Stück anschauen.

Ich weiß, nicht nur schlecht gealtert, sondern teilweise waren die auch nicht so gut, aber egal.

Hatte mir die Tage mal etwas derbesv angeschaut, nämlich Wrong Turn 1-6. Tell zwei fand ich persönlich davon sogar am unterhaltsamsten, allein wegen Henry Rollins, aber auch wegen der verrückten Survival-Idee. Bis Teil drei kannte ich die auch schon.
Bei Teil drei war das Ende einfach nur Dreck, weil Charaktere quasi umgeschrieben werden, nur um die dann sowieso verrecken zu lassen. Teil vier und fünf waren genau so durchschnittlich und Teil sechs war so schlecht, der war nicht einmal lustig. Zum Kopf schütteln. In einzelnen Szenen vielleicht noch abnehmbar, aber als ganzer Film selbst für eine direct to Blu-ray Produktion mies.

Jetzt hab ich noch das Remake vor mir, das ich schon angefangen habe. Da spielt Papa aus Stranger Things mit, worauf auch am Anfang angespielt wird. War aber zu müde und schaue ich mir heute Abend oder die Tage noch an.

Insgesamt für alle eine 5/10. Kann man mal machen, muss man aber nicht.
 

Che1607

Bekannter NGBler

Registriert
11 Apr. 2018
Beiträge
4.405
Ort
Am Rhein
The Last of us startet ab dem 15.Januar 2023 auf Sky, erste der neun Episoden läuft stolze 85min., der Rest dann wohl so zwischen 50-60 Minuten. Bin megagespannt auf die Serie, das Spiel hat mich komplett geflasht, Messlatte also hoch. Werde mir die Serie dann aber erst reinziehen, wenn sie komplett durch ist.
 

Buschfunk

Bekannter NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.350
Ort
mal hier mal da
Ich habe gestern die 8 und letzte Staffel von Brooklyn 99 gesehen. Wie zu erwarten war es super. Ich hab die Serie echt gemocht und fand auch die deutsche Synchro in Summe ganz gut. Wirklich kurzweilig und teilweise zum schießen komisch.
 

musv

Bekannter NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.360
Ort
/dev/null
Wednesday
Ich fand die Schauspieler von 1991 - Anjelica Huston und besonders Raúl Juliá wesentlich passender als ihre Pendants Luiz Guzmán und Catherine Zeta Jones, obwohl die auch sehr gut gespielt haben. Aber insgesamt hat uns die Serie doch soweit gefesselt, dass wir die Staffel in wenigen Tagen durch hatten.

Planet der Affen
Die ersten 3 Originalteile kamen jetzt in den Zwischentagen auf RTL 2. Klar können die technisch nicht mithalten mit den letzten Remakes. Trotzdem kann ich die immer wieder ansehen, während ich die Remakes eher als schwere Kost betrachte. Visionärer waren die alten Filme allemal.
 

Che1607

Bekannter NGBler

Registriert
11 Apr. 2018
Beiträge
4.405
Ort
Am Rhein
Wenn ich mir so die Kritiken zu The Last of us ansehe, größtenteils positiv, habe ich noch mehr Bock auf die Serie, die Beziehung zwischen Joel und Ellie werden, wie schon im Spiel, hervorstechen. Heute Nacht geht es los, aber wie schon geschrieben, ich warte, bis alle Folgen durch sind, dann wird sich Sky WOW zugelegt.
 

Trolling Stone

Troll Landa

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
24.139
Ort
Trollenhagen
@Che1607,

Die Serie an sich hätte mich unter anderen Umständen nicht interessiert.
Also andere als

HBO
Pedro Pascal (Game of Thrones, Narcos, The Mandalorian)
Bella Ramsey (noch sehr gut in Erinnerung aus Game of Thrones, die kann was)
Gabriel Luna (Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D., Terminator Dark Fate (der Film war Schrott, aber er hat gut abgeliefert)

Das könnte gut werden.
 

Abul

.

Registriert
20 Sep. 2013
Beiträge
4.075
Ich hab das Game nie gespielt und kenne auch nur grob die Handlung aber die erste Folge fand ich ganz gut.
 

Trolling Stone

Troll Landa

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
24.139
Ort
Trollenhagen
Die erste Folge fand ich nicht "ganz gut", ich fand sie grandios. :T

Habe den ersten Teil damals gespielt, weiß also ungefähr die Rahmenhandlung und sie setzen es wirklich sehr gut um, zumindest in dieser ersten Episode.
Und der Cast ist wie erwartet das, was ich erwartet habe: Schauspieler, die genau wissen, wie sie Emotionen rüberbringen müssen. Bella Ramsey hier in der zweiten Rolle, die ich von ihr sehe...sie könnte große Wege gehen in Hollywood. Aber sie ist auch noch nur ein Kind in Game of Thrones gewesen und hier nur eine Jugendliche. Hoffentlich bleibt sie psychisch stabil ob des Ruhms, den sie unabwendbar erlangt.
 

RedlightX

Bekannter NGBler

Registriert
18 Juli 2013
Beiträge
1.180
Joel passt vom Darsteller her gut. Ellie leider gar nicht. Hier wäre Ellen Page vor 15 Jahren natürlich Idealbesetzung, aber das geht nun nicht mehr...
 

Trolling Stone

Troll Landa

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
24.139
Ort
Trollenhagen
Vom Aussehen her nicht, aber das ist mir sowieso egal, weil ich mich hier nicht nach dem Spiel orientiere, sondern an der Schauspielerei. Und da passt es voll und ganz, sie bringt die schroffe, harte Ellie sehr gut rüber, finde ich.
 

Che1607

Bekannter NGBler

Registriert
11 Apr. 2018
Beiträge
4.405
Ort
Am Rhein
Wurde Pedro Pascal in GoT nicht von diesem Fleischberg zerstört, nachdem er eigentlich ganz gut in den Kampf reingekommen ist? Hat dieses Ungetüm ihm nicht das Gesicht bzw. die Augen zerdrückt?
 

Trolling Stone

Troll Landa

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
24.139
Ort
Trollenhagen
The Last Of Us

Die Folge fand ich ebenfalls sehr gut.
Eine Sache hat mich allerdings gestört: Ellies Ausruf "We're not leaving her" passte für mich hier nicht wirklich. Sie wusste bereits, dass Tess infiziert ist und als Nicht-Immune dem Tode geweiht, trotzdem hat sie Probleme damit, dass sie sich schlussendlich für Joels und Ellies erfolgreiche Flucht opfert, während innerhalb einer Minute keine Ahnung wie viele Infizierte herangerannt kommen? Ja ne, ist klar. Etwas ooc imho, gerade weil Ellie recht taff und schlagfertig ist. Was will sie denn machen? Mit ihr zusammen sterben? Das passt doch wirklich nicht. Aber Hauptsache, Joel muss sie packen und sie gegen ihren Willen wegschleppen.
Ne, sry da war das Screenplay, wie ich finde, richtig mies.

Ansonsten trübt das aber den guten Gesamteindruck wenig. Ich finde die Szenenbilder sehr toll und auch die sonstigen Dialoge und die Handlung. :T
 

DandG

Such da fuq

Registriert
14 Juni 2016
Beiträge
2.365
Ort
In mein Haus.
Habe Star Trek: Strange New Worlds Folge 1-10 geschaut.
Naja, immerhin gibt's nicht so viel geflenne wie in Discovery.
Doch ist es sehr durchwachsen, ein paar Folgen sind gut und andere wiederum echt mies, abgesehen davon das ich mit manche Besetzung nicht warm werden kann (z.B Uhura, Kirk)
 
Oben