• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Serien-/Filmlaberthread


Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
23.391
Ort
Trollenhagen
Die drei Staffeln "The Deuce" hab ich nun durch. Wirklich gute Serie mit einem netten Serienfinale. Sollte man mal gesehen haben. :T

Jetzt schau mich mir die Tage die neue Staffel Westworld an, die gerade läuft und "Banshee", das ist auch bereits mit 4 Staffeln abgeschlossen.
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
32.173
Ort
192.168.0.160
Ich habe seit gefühlt 1 Jahr nichts mehr im "TV" geguckt. Mal ein Serien Stream. Aber irgendeine Staffel zu Ende geguckt? Weit gefehlt. Entweder mein Alter oder mich reizt dieses ganze amerik. Zeug nicht mehr, geschweige denn Blutvergießen oder Action.
Suche iwas europäisches, nicht deutsches, was eine intelligente witzige Story hat, iwas aus dem Leben gegriffen. Kein Actioner oder Blutvergießen. Von der Erzahlart Ghommorha, aber eben eine ganz harmlose Geschichte. Wie Ziemlich Beste Freunde oder auch andere gute Omar Sy Sachen.
 

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
28.561
Ist jetzt nicht aus dem Leben gegriffen, aber euro..


Hätte ich nicht gerade noch soviel auf der Liste, würde ich da sicher mal reinschauen.
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
32.173
Ort
192.168.0.160
Was ich mir vllt. auch mal angucke, sind so Katastrophenaction (ja ich weiß Action), aber ohne Blutvergießen. Mein Lieblingsfilme der Art sind "Das Boot" und "Der Untergang der Pamir". " Wie ist dieser Erdbeben Film mit Dwayne Johnson. Hat den jemand gesehen und kann mir was zu sagen? Klar es gibt bei Katastrophenfilme auch immer Opfer, aber eben harmlos für mein Gemüt verpackt :D

Ah ich denke ich werde mir mal diesen Bohrinsel Film angucken. Es gibt ja eigens dafür eine Seite Katastrophenfilm.net oder so ähnlich. :)
 

Che1607

Bekannter NGBler

Registriert
11 Apr. 2018
Beiträge
3.612
Ort
Am Rhein
Ich habe mir gerade die Komplettbox von Star Wars via Amazon zugelegt, für 89,99, pro Teil knapp 10 Euro, kann man jetzt nichts sagen. Andererseits, wenn man sich einige Rezensionen ansieht, wird vor allem die technische Seite bemängelt. Weiss nicht, ob mich das jetzt arg ärgern wird, dazu müsste ich die Filme erst einmal gesehen haben, aber ich bin mal gespannt.
 

Gustav

____________

Registriert
3 Sep. 2018
Beiträge
196
Wie ist dieser Erdbeben Film mit Dwayne Johnson. Hat den jemand gesehen und kann mir was zu sagen?
Du meinst wohl "San Andreas" mit the Rock. Ja, der lässt sich schon gut gucken, aber am Ende schneidet sich glaub ich seine Tochter am Finger. Ich weiß nicht ob das schon zuviel ist für dich (Ist NICHT böse gemeint!). Bist du mit deinem Gemüt wirklich sooo, wie soll ich sagen, ach mir fällt gerade nicht ein wie ich es beschreiben soll. Dass dich das, wenn etwas Blut in einem Film im Spiel ist, seelisch gleich so sehr berührt. So in die Richtung. Ich denke du weisst schon wie ich das meine.

Den anderen Film meinst du "Deepwater Horizon" mit Wahlberg. Ja, der ist auch gut und lässt sich gut schauen. Sind keine herausragenden Filme, aber wie gesagt, lassen sich gut gucken. (Ich weiß, meine Kommatasetzung ist etwas wirr, das muss ich noch üben)
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
32.173
Ort
192.168.0.160
Nein, meine Gemüt hat einfach keine Lust mehr auf Blut und amerikanisches Gehabe, ob ich es abkann, natürlich, nur keine Lust mehr eben. Und der Wahlberg Film, ja gucke ich mir an. Klar auch USA, aber eben ein Katastrophenfilm nach wahrer Begebenheit, wird schon nicht splattern :D
Ihr könnt euch darüber lustig machen, nur Hollywood Geballer ist für mich Out, will auch immer weniger dorthin (Trump, Capitol Einnahme, Black Lives Matter, die Liste ist lang)
 

eddyhebp

NGBler

Registriert
21 Apr. 2018
Beiträge
192
Ort
Nürnberg
Ich habe seit gefühlt 1 Jahr nichts mehr im "TV" geguckt. Mal ein Serien Stream. Aber irgendeine Staffel zu Ende geguckt?

Geht ja auch fast gar nicht mehr, da mittlerweile gefühlt jede neue Serie nach ein paar Folgen einfach abgesetzt wird.
Ich schau mittlerweile auch nur noch Serien an, wo ich weiß, dass sie zu Ende gebracht wurden, wie aktuell z.B. Bosch. Hat zwar ganze 2 Jahre gedauert. die komplette Serie über TNT aufzunehmen, aber jetzt kann ich die Serie echt in Ruhe genießen.
Und mit dem Ableger werde ich auch so verfahren.
 
Oben