• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Russland Kontakt...

HTL

NGBler

Registriert
3 Juli 2018
Beiträge
143
Leute ich habe ein Problem und benötige einen/euren Rat,

ich habe mich im letzten Jahr von meiner Lebensgefährtin getrennt nach 9 Jahren Beziehung, vor vier Wochen habe ich mich in einem Kontakt Chat (finya.de)
registriert weil ich wieder eine Partnerin suche, und ich für Parship etc. kein großes Geld ausgeben wollte meldete ich mich dort an weil alles kostenlos ist und
jede Funktion im Chat frei genutzt werden kann, es ist so vom Betreiber her nicht schlecht, natürlich mit viel Werbung u.s.w.

Bin auch sehr sparsam mit meinen Daten und habe eine neue Mail dafür angelegt.

So, nun habe ich vor drei Wochen eine nette Frau da kennen gelernt und wir schreiben uns seither täglich. Sie kommt aus Russland zirka 700km östlich von Moskau. Sie ist sehr sympatisch und hat viel über sich berichtet, auch viele Bilder gesendet. Natürlich weiß ich das man da Vorsicht walten lassen muss, ich kenne Sie ja nicht und ehrlich gesagt weiß ich nicht ob Sie dass ist für was Sie sich ausgibt. Sie hat Medizin Studiert und ist in ihrer Stadt im örtlichen Krankenhaus Zahnärztin, es sei mal bemerkt nebenbei dass ich nur Arbeiter bin und ich auch 20 Jahre älter. Aber irgendwie habe ich ein gutes Bauchgefühl mit ihr.

Sie möchte erst einmal nur über Mail schreiben und kennt angeblich Whatsapp nicht, ich habe ihr heute geschrieben dass mir dies nicht geheuer ist und wenn es stimmen sollte oder Sie kein Handy besitzt es ja auch noch Skype etc. gibt. Da Sie ja über Google Mail schreibt wäre es ja möglich eine Lösung zu finden um in einem
Video Chat sich mal Live sehen und reden zu können, Sie spricht und schreibt ja auch deutsch.

Nun habe ich gelesen das Russland einige Messenger Dienste blockt oder gesperrt hat, kennt sich da vielleicht jemand aus und kennt eine Alternative? Ich möchte bevor ich den Kontakt abbreche doch noch diese Möglichkeit in betracht ziehen!

Danke mal im Voraus.
 

RedlightX

Aktiver NGBler

Registriert
18 Juli 2013
Beiträge
1.094
Frage doch einfach mal nach einem Foto samt Zettel mit aktuellem Datum.
 

War-10-ck

střelec
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.950
Ort
Schießstand
Nur weil sie einen Messenger nicht kennt ist das doch kein Hindernis, dass man sich den mal eben runter lädt. Sonst lass sie doch vorschlagen was sie in Russland benutzt und lad du dir die App runter.

Tu mir nur bitte den Gefallen und fall nicht auf irgend ein dämliches "ich brauch geld damit (...)" rein. Da gibts schon genug Leichtgläubige die solche Machenschafften unterstützen und damit profitabel halten.
 

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.417
Eine Alternative zu Whatsapp:

Ich würde, das ist das mindeste, Videotelefonie einsetzen. Bietet Viber auch an und sollte dort bekannt sein. Anstelle von Whatsapp.
Lustigerweise kann man sich aber mit Facebook bei Finya.de anmelden. (Also indirekt auch Whatsapp?)

Aber auch das was War-10-ck sagt, es gibt Fallen. Was ich so bekommen habe, holen dann fiese Trickers noch die "Familie" ins Boot (Amerikanischer Soldat, Kinder) - und wollen das man Geld überweist für Krankenhauskosten, oder um einen Flug, oder ein Familienangehöriger ist in Not und man soll bezahlen oder andere rationale/emotionale Beweggründe.

Das kann und muß bei dir nicht der Fall sein.

Jetzt aber mal so gesehen "Finya.de" ist ".de". bietet die Sprachen/Länder Österreich, Deutsch, Schweiz an. Wenn das International wäre, wäre es nicht so augenscheinlich das nur "Deutschsprachige" sich dort anmelden, aber das ist ja sehr gezielt für die Partnersuche.

Ich wäre daher etwas vorsichtig, zu mal wenn eine emotionale Bindung da ist, das man sich auf Forderungen nicht einlassen sollte. Oft arbeiten Trickser Monate daran, eine emotionale Bindung aufzubauen, um dann mit Geldforderungen zu kommen.
 

War-10-ck

střelec
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.950
Ort
Schießstand
Ich kenne jemanden der/die weit über 10.000€ an solche Leute überwiesen hat und das meines Wissens auch noch immer macht. Wenn sowas lange aufgebaut wird kommt das einem in der Situation wirklich nachvollziehbar und logisch vor. Auch wenn es das rational nicht ist. Bei dem Geld was hinter sowas steckt sollte man sich nie der Illusion hingeben, dass das zu viel Aufwand wäre so eine langfristige Sache vorzutäuschen. Auch Videotelefonie und Ausweise sind kein Beweis für irgendetwas.
 

RedlightX

Aktiver NGBler

Registriert
18 Juli 2013
Beiträge
1.094
Ich würde mich jedenfalls hüten, in die Russische Prärie zu fahren. Selbst, wenn man sich gut versteht.
 

BurnerR

Bot #0384479

Registriert
20 Juli 2013
Beiträge
5.285
Telegram kennen sie doch in Russland oder nicht?
Die Welt besteht nicht überall aus Whatsapp und Facebook, in Russland hat man nicht facebook, sondern VK. (afair)

Wenn sie anfängt mit 'oh meiner Mutter geht es so schlecht und wir haben ja nur so wenig Geld' oder 'muss so viel Arbeiten weil xy ist krank' oder so stehen die Chancen sehr gut, dass sie darauf wartet, dass du Geld anbietest. Denn so läuft das: Die sind nicht so doof nach Geld zu fragen anfangs und werden ggf. auch Geld sogar noch ablehnen. Die wollen, dass du wirklich, wirklich Geld senden willst und nicht ne einmalige Zahlung ausn Rippen pressen.
 

HTL

NGBler

Registriert
3 Juli 2018
Beiträge
143
  • Thread Starter Thread Starter
  • #9
Ja ihr habt in allem Recht, ich beende den Kontakt weil hat auch keinen Sinn und keine Zukunft, dank aber noch einmal @all
 

PimmelPaul

Neu angemeldet

Registriert
26 Mai 2019
Beiträge
18
Ich glaube du solltest dich auch mal fragen wie die langfristige Zukunft mit ihr aussehen würde?
Ich weiß jetzt wirklich nicht welche Art von Arbeiter du bist, ob dein eigener Boss, eigenes Unternehmen oder am anderen Spektrum als Leiharbeiter. Was ist denn, wenn sie jetzt wirklich zu dir kommen würde, ihr heiratet, sie arbeitet hier als Zahnärztin. Noch dazu ist sie 20 Jahre jünger. Wie gesagt, ich weiß jetzt auch nicht ob du ein George Clooney bist der eher altert wie guter Wein oder eine Plautze vor dir her schiebst. Glaubst du, die Ehe würde lange halten?

Der Vater von meinem Kumpel war 12 Jahre in Südafrika weil er ansonsten in Deutschland wegen Steuerhinterziehung eingebuchtet worden wäre. Dort unten hat er eine Afrikanerin geheiratet. Großer Unterschied hinsichtlich Alter und "Schönheit". Eine Woche nachdem er zurück in DE war hat sie sich scheiden lassen. Machen wir uns nichts vor, der Kerl hat seit 20 Jahren seinen eigenen Pimmel nicht mehr gesehen. Was will da eine hübsche 40-jährige Afrikanerin mit ihm? Hier kann sie zum ersten mal one night stands haben ohne Angst haben zu müssen getötet zu werden. Tinder an und endlich mal das nachholen was man als junge Frau niemals machen konnte.

Ich will jetzt nicht alles schlimm und kaputt machen, aber nur mal so den worst case in den Raum werfen. Ich hoffe, du verzeihst mir das.
 

tcd

Neu angemeldet

Registriert
5 Aug. 2015
Beiträge
1
Wenn Du Dir nicht sicher bei Deiner Bekanntschaft bist, dann schau mal bei vorbei. Dort können Dir die Jungs und Mädels recht schnell sagen, ob das echt oder eher eine Betrugsmasche ist. Dort sind auch viele Leidgeplagte zu finden. Der Tipp von Goetz-Expat geht schon in diese Richtung. Ich persönlich finde es ungewöhlich, dass Du sie über finya.de gefunden hast, bzw. sie Dich. Russiche Frauen melden sich normalerweise nicht auf deutschen Plattformen an, es sei denn sie haben schon einen Bezug zu Deutschland, oder leben schon hier. Wichtigste Regel, (Egal ob russisch oder sonst wo her) SENDE KEIN GELD.

Wenn Dich generell für russische/ukrainische Frauen interessierst, kann ich Dir nur empfehlen die Sprache ein wenig zu lernen und Dich in den Flieger zu setzen und vor Ort Dein Glück zu versuchen. Online findest Du meist nur Frauen, die einfach nur weg aus Russland bzw. Ukraine wollen. Keine gute Basis für eine anständige Beziehung. Das Beispiel von PimmelPaul ist perfekt dafür, was oft danach passiert.

Aus eigener Erfahrung kann ich Dir Russinen/Ukrainerinnen ans Herz legen. Mit etwas Glück wirst es Du es nicht bereuen. Es gibt auch gute ;)
 

ichdererste

Dosenöffner

Registriert
26 Apr. 2015
Beiträge
593
Ort
Schwaben
Hatte einen Arbeitskollegen der dadurch viel Geld verloren hat.
Würde die Finger davon lassen, man glaubt es kaum, aber im RL gibt es wirklich noch ledige Frauen.
Versuch es mal da! :T
 
Oben