• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

[Windows XP] Riesen Problem mit Soundtreiber

Michael2019

NGBler

Registriert
11 Mai 2019
Beiträge
176
Hallo, ich habe eine Frage. Ich nutze einen alten Laptop, auf dem XP läuft (natürlich NICHT im Netz unterwegs), mit diesem bearbeite ich Musik und habe dort auch Dokumente etc. Ich habe aber das Problem, dass ich einfach keinen Soundtreiber finde. Die Soundkarte geht, denn unter Linux ist alles o.k. Den Hersteller gibt es nicht mehr. Zwar soll der Soundchip Realtek AC97 sein, aber ich habe es schon x mal installiert, ohne Erfolg.

Hier da Modell: Yakumo Q7M Mobilium IV YW


Könnt ihr mir da bitte helfen?
 

M-M-C

NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
784
Ort
Norddeutschland
Google sagt das Ding ist ein MITAC 8050 ( ) und da gibt es hier noch das Treiberpaket:

5 Minuten Google. Und hätte man z.B. einfach AIDA64 oder ähnliches auf dem Ding gestartet, dann vielleicht nur noch 2 ;)


Das Ding ist ein uraltes NeroBurningROM-IMAGE, ich habs mal extrahiert und mit 7zip neu gepackt.


Da sieht man übrigends auch schön, das es kein Realtek AC97 ist, sondern irgendwas von CMedia. Allerdings sind dann in dem CMedia-Treiberverzeichnis wieder Realtek-Dateien drin. Irgendwie seltsam, musst du einfach probieren. Soundchips aus der Zeit hatten gerne mal das Problem, das sich die Chips fast identisch im System melden und dementsprechend auch die "falschen" Treiber ohne Meckermeldung installiert werden können, aber es läuft dann halt einfach nicht. Das kenne ich auch noch von früher (scheisse bin ich alt....). Oder noch besser: Die Hersteller nehmen sich einen standard Chip von Realtek und CMedia und ändern dann ganz leicht was dran, z.B. Ein- und Ausgänge an den Pins auf dem Mainboard tauschen. Das gibt noch mehr Treiberchaos, da der originale Treiber zwar installierbar ist aber nicht ordentlich funktioniert. Da MUSS man zwinglich den modifizierten Treiber vom Motherboardhersteller nehmen, egal wie alt und scheisse der ist (ja ASUS, ihr Penner seit gemeint).
Ansonsten gibt es ja noch IObit Driver Booster oder SAM Drivers und Ähnliches, wenn alles knallt.

Mir ging das ganze auf den Sack, ich hab auch eins von diesen ASUS-Boards mit Chipbasteleien. Hab mir dann eine externe Soundkarte besorgt ( ), da sind die Treiber zwar auch nicht soooo geil, aber es funktioniert mit 5.1 und gutem Klang. Eine ordentliche interne Karte für n bisschen mehr Geld wäre zwar vielleicht besser, würde ich aber nicht ausnutzen.
 

Michael2019

NGBler

Registriert
11 Mai 2019
Beiträge
176
  • Thread Starter Thread Starter
  • #3
5 Minuten Google. Und hätte man z.B. einfach AIDA64 oder ähnliches auf dem Ding gestartet, dann vielleicht nur noch 2

Was glaubst du, was ich gemacht habe? Da es keine HardwareID gibt, wie bei 7, 8 oder 10, habe ich AIDA32, SIW, HWInfo, LiveCD usw- genutzt - überall kam Realtek und AC97 raus.

Treiberpaket:

Halt leider keine Quelle, der ich uneingeschränkt traue.

Das Ding ist ein uraltes NeroBurningROM-IMAGE, ich habs mal extrahiert und mit 7zip neu gepackt.

Vielen Dank! Aber iwie kann ich es nicht laden.

Realtek-Dateien drin.

Ja, eben :)

Ich schaue, ob es geht, wenn nicht, externe Karte.
 

Michael2019

NGBler

Registriert
11 Mai 2019
Beiträge
176
  • Thread Starter Thread Starter
  • #6
Leute, ich brauche dringend für den oben genannten Laptop den Graphiktreiber - aber ich habe bisher keinen richtigen gefunden. Könnt ihr mir helfen?


Edit: Sound geht inzwischen
 

Steev


Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
27.883
Sofern HWInfo Portable da noch läuft (32bit), bitte ich dich um eine Hardware-Info



Von einem anderen PC auf einen USB packen.
 

Michael2019

NGBler

Registriert
11 Mai 2019
Beiträge
176
  • Thread Starter Thread Starter
  • #9


Ich glaube, es war der Realtek Treiber, ist etwas her und ich musste 1000 Treiber testen.

Der Graphikchip soll das sein --> Intel 855GME (64 MB shared). Aber der passt irgendwie nicht. die Daten, wie von M-M-C schon verlinkt.
 

Steev


Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
27.883
Geh mal zur besseren Übersicht in HWInfo auf "Save Report" -> "Summary to Clipboard". Kopiere das in eine Textdatei, kopiere die auf einen USB-Stick, steck den in einen Internet-fähigen PC und poste das hier vernünftig im Codeblock.

--- ---

Hier denke ich findest du die Treiber für das Notebook:

 

Michael2019

NGBler

Registriert
11 Mai 2019
Beiträge
176
  • Thread Starter Thread Starter
  • #12
Vielen Dank! Laut Readme.txt ist das Treiberpaket von Win 2000 auch für XP. Ich werde es testen.
 
Oben