• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Revolution an der Börse - und nichts in den Nachrichten

musv

Bekannter NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.320
Ort
/dev/null
  • Thread Starter Thread Starter
  • #41
Herzlichen Glückwunsch. Ich hab nur 460 Stück mit EK 11,20€.

Bei welchem Kurs planst du die Dinger abzustoßen?
 

Baer

Ottonormalverbrecher

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.629
Das kann ich dir nicht beantworten. Mir wird jetzt schon schwindelig wenn ich den Ertrag seit Kauf sehe. :eek:

Ich rede mir ein, dass das kein wirkliches Geld ist auf dem Handy, sondern eine Art Monopoly oder so. :)

VW ging ja mal auf ~1k hoch, damit könnte man rechnen. Falls die verrückten Amerikaner wie bekloppt weiter halten ist aber nichts auszuschließen.

Gruß
Baer
 

musv

Bekannter NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.320
Ort
/dev/null
  • Thread Starter Thread Starter
  • #43
Als eine Spielgeld versuch ich das auch immer zu sehen. Kann halt auch schnell ins Gegenteil abtriften. Mein Bitcoin-Depot ist im letzten Monat mal einfach so um 200k gefallen.

Was passiert eigentlich, wenn die HF die geshorteten Aktien nicht mehr bezahlen können beim Rücklauf?
 

Baer

Ottonormalverbrecher

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.629
Dann springen die Market Maker, Broker, Banken und notfalls der Staat ein lt. diversen Auskünften im Internet.

Wir werden sehen und wünsche dir ein glückliches Händchen.

Gruß
Baer
 

musv

Bekannter NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.320
Ort
/dev/null
  • Thread Starter Thread Starter
  • #45
https://www.n-tv.de/wirtschaft/der_...g-am-Freitag-28-Mai-2021-article22581662.html

"Diese Rally wird nicht durch die Nachfrage institutioneller Anleger getrieben", sagt Analyst Michael Pachter vom Vermögensverwalter Wedbush. "Sie basiert auch nicht auf Fundamentaldaten. Das ist einfach nur albern." Eine Haupt-Triebfeder der Kursgewinne sehen Experten in Kommentaren in einschlägigen Internet-Foren. Dort feuern sich Kleinanleger gegenseitig zu Käufen an. Dies habe einige derjenigen Investoren, die auf einen AMC-Kursverfall gesetzt hatten, nervös gemacht, sagte Ihor Dusaniwsky, Chef der Analysefirma S3 Partners. Sie hätten ihre entsprechenden Wetten aufgelöst und damit den Aufwärtsdruck verstärkt. Gamestop lässt grüßen!

Lustig.
 

saddy

Aktiver NGBler

Registriert
16 Juli 2013
Beiträge
3.978
Ort
*.*
Meine 2k in amc/gme/doge von Ende Januar wären jetzt fast 10k aber existieren halt leider nur in meiner .ods file und wer weiß wann ich verkauft hätte.
Mag hier wer meine dick pic nfts sponsorn? :o
TO THE MOOON IHR FICKER das war bis auf weiteres vermutlich das Letzte was overshorted wurde erst mal :dozey:
 

musv

Bekannter NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.320
Ort
/dev/null
  • Thread Starter Thread Starter
  • #48
das war bis auf weiteres vermutlich das Letzte was overshorted wurde erst mal :dozey:

Denk ich nicht. Die HF machen weiter, da es deren Geschäftsmodell ist. Und die Wallstreetbets-Meute ist jetzt gierig geworden, da sie die Bestätigung haben, dass es funktioniert. Das kann aber auch leicht nach hinten losgehen.
 

EquiNoX

NGBler

Registriert
18 Juli 2013
Beiträge
256
Habt ihr schon verkauft?
Ich bin am 1.Juni erst eingestiegen mit 26,25 pro Aktie und halte die weiter und überlege jetzt nach dem Krusfall eher nochmal nachzukaufen.

das war bis auf weiteres vermutlich das Letzte was overshorted wurde erst mal :dozey:
Naja, den Short auf GME und ACM gibts ja immernoch.
Von den paar Aktien, die heute verkauft wurden und so zum Kursfall führten können die ja nicht alle Short-Positionen bedienen.
Das war noch nicht mal ein Tropfen der da auf den heißen Stein fiel :p
 

Bernd

NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
849
Würde mich wundern wenn die noch weiter steigen, aber in der Börse ist seit langem nichts mehr normal. Gibt duzende Leute die AMC unter 10€ gekauft haben und die können jetzt alle mit heftigem Profit verkaufen.
 

musv

Bekannter NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.320
Ort
/dev/null
  • Thread Starter Thread Starter
  • #51
Verkaufen? Ich denk noch nicht mal daran.

Lt. Wo-Forum haben die Hedgefunds gestern wohl 4 Mrd. Dollar an Buchverlusten gemacht. AMC ist noch immer extrem geshortet. Die sind noch lange nicht glattgestellt. Je weniger Aktionäre verkaufen, desto höher werden die Kurse steigen. 3-stellig ist die Mindesterwartung.
 

EquiNoX

NGBler

Registriert
18 Juli 2013
Beiträge
256
Ich denke da ist viel mehr drin als nur 3-stellig.
Gamestop ging ja auch aus dem Nichts hoch auf 200€ und da sind die Shortpositionen auch noch nicht glatt.
Gamestop ist wohl noch mit ~17% short, AMC mit ~18%.
Ich gehe davon aus, dass beide locker auch 4-stelig werden.
Wenn es stimmt und die Hedges mehrere(!) Milliarden an Naked Shorts verkauft haben, obwohl es nur ~500Mio Aktien gibt,...
Huiuiui, dass kann noch ganz schon abgehen, wenn sie die alle irgendwann liefern müssen :D
 

Cybercat

Board Kater

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
9.046
Ort
Ruhrpott
Seit ein paar Tagen verfolge ich den amc-Kurs. Der ist ja wieder um gut 20€ eingebrochen.
Ich hab da etwas an Kohle dumm rum liegen und überlege da noch mit etwa 20k€ einzusteigen.
 

BurnerR

Bot #0384479

Registriert
20 Juli 2013
Beiträge
5.363
Ich wäre damals bei GME noch mit eingestiegen als es wieder runter gegangen war. Aber war dann etwas zu träge -> Account Erstellung war sehr schwierig, ich hing damals mal 3-4 Stunden in der Warteschlange von TR :-D.
Ich bin aber nicht so risikofreudig und wäre nur ganz, ganz klein da eingestiegen, von daher stört es mich jetzt nicht so super arg. Aber dass sie (jdfs bei GME) die großen so richtig ficken, das macht mir viel Freude! Diamond Hands Revolution <3.
 

musv

Bekannter NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.320
Ort
/dev/null
  • Thread Starter Thread Starter
  • #55
https://www.reuters.com/world/uk/lo...et-against-gamestop-shuts-down-ft-2021-06-22/
une 22 (Reuters) - A London-based hedge fund that suffered losses betting against U.S. retailer GameStop Corp (GME.N) during the first meme stock rally in January is shutting down, the Financial Times reported on Tuesday.

White Square Capital has told investors that it will shut its main fund and return capital this month after a review of its business model, the newspaper said, citing people familiar with the fund and a letter to investors.

White Square suffered double-digit percent losses in January, the report added.
 

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
4.105
Verkaufen? Ich denk noch nicht mal daran.

Lt. Wo-Forum haben die Hedgefunds gestern wohl 4 Mrd. Dollar an Buchverlusten gemacht. AMC ist noch immer extrem geshortet. Die sind noch lange nicht glattgestellt. Je weniger Aktionäre verkaufen, desto höher werden die Kurse steigen. 3-stellig ist die Mindesterwartung.

seit 3. Juni ca. verharrt der Kurs bei ~50,- (vorher ~8,-)
 

Baer

Ottonormalverbrecher

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.629
@dexter: Ja, aber nur da der Kurs nach wie vor von diesen Hedgefonds kriminell im so genannten Darkpool geshortet, sprich nach unten gedrückt wird. Rund 501 Millionen Aktien sind von dieser Firma ausgegeben, aber wie durch Zauberhand befinden sich geschätzt ca. 2 bis 4 Milliarden(!) im Umlauf. Diese wurden und werden von den Kleinanlegern gekauft und gehalten. Diese synthetischen Aktien wurden von den Hedgefonds ins Leben gerufen um die Firma in den Bankrott zu ziehen. Die Hedgefonds haben sich verspekuliert und müssen nun diese ganzen Aktienüberhänge ausgleichen. Da die Kleinanleger aber nicht verkaufen wird der Kurs der Aktie in unvorstellbare Höhen gezogen.

Es bleibt nur die Frage wann die Hedgefonds anfangen zu covern, sprich die Überhänge auszugleichen. Deshalb rechne ich persönlich sogar mit 4-stelligen Kursen. :)

 

saddy

Aktiver NGBler

Registriert
16 Juli 2013
Beiträge
3.978
Ort
*.*
Was 4 stellig, 500k theory goes brrrrrrt to the mooon!!!!elf

Hatte auf reddit auch was von einer neuen SEC Regel gelesen die in 8 oder 9 Tagen in Kraft tritt,
wie ichs verstanden hab sollen die die geshortet haben dann zur Meldung verpflichtet sein oder irgendwas, habs nur überflogen und finds grade nicht aber glaube da gibts Bewegung

edit: gefunden!
 
Zuletzt bearbeitet:

Bernd

NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
849
Werden bei euch eigentlich Steuern automatisch abgezogen?

Der Thread wurde ja Januar erstellt, und ich nehme mal an das viele von euch schon davor Aktien hatten. AMC war einfach eine lange Zeit unter 5€ und ich nehme mal an das viele damals eingestiegen sind. Wieviel wer verdient hat geht niemanden etwas an, aber ich nehme mal an das einige hier gut verdient haben. Wie versteuert ihr das ganze? Ich habe dieses dumme Gefühl das mich das Finanzamt am ende des Jahres echt böse übern Tisch ziehen wird.
 
Oben