• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Reisethread 2023

LadyRavenous

in Schwarz
Teammitglied

Registriert
26 Dez. 2016
Beiträge
15.789
Ort
hello world
  • Thread Starter Thread Starter
  • #21
Der Schaden des Einzelnen ist natürlich blöd. Zwar würde ich ihn in der Steuer angeben, aber das Geld ist erst einmal weg. Je nachdem, wo es hingeht, sind bequeme Stornierungsgebühren bei Unterkünften auch nicht üblich.

Vor kurzem war ich beruflich in Oslo und hatte auch etwas Zeit für Besichtigungen. Ich werde mal schauen, wann ich dazu einen Beitrag schreibe.

Solange die Erkältung nicht wieder aufflammt, gehts demnächst beruflich nach Lissabon.
 

ichdererste

unmöglich

Registriert
26 Apr. 2015
Beiträge
811
Ort
Schwaben
Wenn verdi mal ausnahmsweise aus'm Arsch kommt und, ääh ... die bestreiken die deutschen Flughäfen, hab ich das richtig verstanden? Weil die Angestellten dort zu gut verdienen, oder wie nochmal? :uglyngb:
Grad mal Deinen Link grob überflogen, also die Leute, die dort tatsächlich "arbeiten" sind knapp über 40k brutto. In Frankfurt ...
Ohne Dir da zuzustimmen, aber: die streiken erst jetzt?

P.s. Über Deinen persönlichen mutmasslichen Verlust mach ich mich nicht lustig, aber über Deine Wut auf den falschen Adressaten...

Edit: grad nochmal gschaut, dass ich hier keinen Scheiss rumhate:
Rettungssanitäter: 43k brutto
Leiter Facility Management: 100k brutto
genau mein Humor, finde leider keine Telefondesinfizierer in der Liste
Es war aber nur als "Warnstreik" angekündigt.
Das war eher ein Generalsstreik!
Grundsätzlich sollen die Angestellten natürlich mehr Geld bekommen.
Verdi sollte klar sein das sie sich durch solche Aktionen keine Sympathien einfahren.
 

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
20.650
Ort
Dortmund
Das war ein punktueller Eintages-Warnstreik.
Generalstreiks sind in Deutschland nicht üblich.
 

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
4.299
Grundsätzlich sollen die Angestellten natürlich mehr Geld bekommen.
Verdi sollte klar sein das sie sich durch solche Aktionen keine Sympathien einfahren.
Das eine geht offenbar nicht ohne das andere. Und um Sympathien geht's allerdings überhaupt nicht, sondern um Miete und Fressen bezahlen.
 

LadyRavenous

in Schwarz
Teammitglied

Registriert
26 Dez. 2016
Beiträge
15.789
Ort
hello world
  • Thread Starter Thread Starter
  • #26
Soo, die nächsten Reisen sind durch. Oslo war kalt, aber das Wetter hat mitgespielt. Lissabon gefiel mir ebenfalls gut, nur leider nicht alles gesehen, was ich wollte. In Warschau hatte ich leider Pech und war krank. Ich bin tatsächlich auf die nächste Reise gespannt: Luxemburg und Brüssel, hoffentlich mit ein paar weiteren Städten.
 

Fhynn

Wird jetzt vernünftig.

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
12.836
In zwei Wochen geht es für vier Tage nach Prag.
 

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
4.299
Pension/Hotel schon gebucht? Wenn nicht: nicht am Bahnhof oder irgendwo von Leuten auf der Strasse ansprechen lassen...
 

Fhynn

Wird jetzt vernünftig.

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
12.836
Klar schon gebucht. Sehr zentral gelegen.
Irgendetwas, was ich auf gar keinen Fall verpassen darf? ^^
 

LadyRavenous

in Schwarz
Teammitglied

Registriert
26 Dez. 2016
Beiträge
15.789
Ort
hello world
  • Thread Starter Thread Starter
  • #31
Puuh, um den Veitsdom ist es recht schön. Es gibt dort auch eine kleine Gasse mit alten Häuschen (Zlatá ulička u Daliborky), allerdings waren vor zig Jahren dort vermehrt Diebstähle gemeldet. Karlsbrücke, Rathausuhr und Pulverturm sind drei andere berühmte Fotomotive. Der alte israelische Friedhof soll schön sein, ich habe es aber bisher nie hingeschafft.

Bei Bier kannst du kaum etwas falsch machen. Es gibt eine Bierart, die halb Pilsner und halb dunkles Bier ist.
Bei Restaurants hatte ich bisher auch kein Pech. Kolkovna Restaurants sind überall im Land zu finden. Man weiß was man kriegt (etwas teurer, meist gut, aber auch nichts besonderes). Ich finde die praktisch, wenn ich sonst nichts finde oder mich nicht entscheiden kann.
 

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
4.299
Irgendetwas, was ich auf gar keinen Fall verpassen darf? ^^
Schwierig. Ich hab mich da immer einfach irgendwie von nirgendwo nach irgendwo bewegt. Also irgendwohin ohne echte Ziele
An der Karlsbrücke (oder wie die heisst...) gibt's 'nen kleines schnuckliges Cafe mit leckerem Irish Coffee. Lang her, ka, ob man das heut noch empfehlen kann. Hradschin, nunja, sollte man gesehen haben, aber ist iwie "nur" ganz nett.
Ansonsten Altstadt ist sowieso recht gross und irgendwie wie im Märchenland.
Edit: Ansonsten was Lady sagt; man kann nicht viel falsch machen, ausser nicht auf Handy und Brieftasche achten.
 

Fhynn

Wird jetzt vernünftig.

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
12.836
Da ich keinen Alkohol mehr trinke, lege ich tatsächlich mehr Wert auf guten Kaffee als auf gutes Bier :uglyngb:
Wir sind direkt neben der Karlsbrücke untergebracht. Ich habe auch gar nicht vor, irgendwie großartig was zu planen sondern mich
überraschen zu lassen.

Irgendwas, was es sich lohnt zu importieren weil es besonders günstig ist?

Bin gespannt und hoffe das Wetter spielt halbwegs mit.
 

LadyRavenous

in Schwarz
Teammitglied

Registriert
26 Dez. 2016
Beiträge
15.789
Ort
hello world
  • Thread Starter Thread Starter
  • #34
Puuh, halt das übliche, wie Zigaretten, Karlsbader Oblaten, Parfum, Holzspielzeug etc. ist etwas günstiger. Als besonders günstig würde ich das allerdings nicht bezeichnen. Es müsste in der Altstadt noch einzelne Geschäfte für Holzmarionetten geben.
 

musv

Bekannter NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.369
Ort
/dev/null
Irgendwas, was es sich lohnt zu importieren weil es besonders günstig ist?
Wir haben vor 15 Jahren dort immer Tiramisu gegessen. Außerdem ist das Bier gut, und Knödel schmecken auch lecker.

Ansonsten würde ich in Prag wohl eher nichts kaufen. Prag ist für tschechische Verhältnisse ausgesprochen teuer. Wüsste auch nicht, was ich aus Tschechien mitbringen wöllte.

Bei uns steht jetzt die Traumreise meines Sohnes nach Japan an. Ist noch eine Überraschung für ihn. Er weiß noch nichts davon. War ein halbes Jahr Vorbereitung. Losgehen soll's Anfang April. Allerdings hab ich schon aus diversen Quellen mitbekommen, dass Verdi wohl wieder Gemeinheiten plant. Ich hoffe, die lassen uns diesmal in Ruhe.
 

LadyRavenous

in Schwarz
Teammitglied

Registriert
26 Dez. 2016
Beiträge
15.789
Ort
hello world
  • Thread Starter Thread Starter
  • #36
Wir haben vor 15 Jahren dort immer Tiramisu gegessen. Außerdem ist das Bier gut, und Knödel schmecken auch lecker.

Ansonsten würde ich in Prag wohl eher nichts kaufen. Prag ist für tschechische Verhältnisse ausgesprochen teuer. Wüsste auch nicht, was ich aus Tschechien mitbringen wöllte.

Bei uns steht jetzt die Traumreise meines Sohnes nach Japan an. Ist noch eine Überraschung für ihn. Er weiß noch nichts davon. War ein halbes Jahr Vorbereitung. Losgehen soll's Anfang April. Allerdings hab ich schon aus diversen Quellen mitbekommen, dass Verdi wohl wieder Gemeinheiten plant. Ich hoffe, die lassen uns diesmal in Ruhe.
Ich drücke die Daumen!
 

10Geschosser

Neu angemeldet

Registriert
2 Nov. 2017
Beiträge
1
Da ich keinen Alkohol mehr trinke, lege ich tatsächlich mehr Wert auf guten Kaffee als auf gutes Bier :uglyngb:
Wir sind direkt neben der Karlsbrücke untergebracht. Ich habe auch gar nicht vor, irgendwie großartig was zu planen sondern mich
überraschen zu lassen.

Irgendwas, was es sich lohnt zu importieren weil es besonders günstig ist?

Bin gespannt und hoffe das Wetter spielt halbwegs mit.
Oh weh, Tschechei ohne Bier ist ja echt ein kleiner Frevel 🫣
Bei mir ist's zwar schon 10 Jahre her, das ich dort war, allerdings ist mir der Aussichtsturm auf dem Petrin in guter Erinnerung geblieben: Seilbahn Petřín (Lanová dráha na Petřín) Allerdings ist die Seilbahn gerade außer Betrieb. Und dann war dann auch noch ein Friedhof/Festungsanlage mit dem Grab von Smetana. Dort hat Mann einen schönen Blick auf die Moldau ... und das Glockenspiel der Kapelle Spielt genau dieses Lied...
Und falls du Sportbegeistert bist, es laufen gerade die Viertelfinals im Eishockey und Sparta ist dabei. Meist ganz cooles Gezocke...
 
Oben