• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Problem mit 100 % CPU Auslastung

Steev


Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
27.883
Ok, ich denke halt dann bei sowas, @Karl sollte jetzt mal wieder was schreiben.

Ok Ressourcen-Monitor

Ob er es probiert hat oder nicht

VG
 

musv

Aktiver NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.115
Ort
/dev/null
Da ich immer so meine Probleme hab, wenn Windows-Probleme in der Kategorie "Hardware" untergebracht werden, würde ich wohl erst mal testen, ob es sich wie augenscheinlich um ein Windows-Problem oder doch um ein Hardwareproblem handelt.

D.h. Linux-Live-USB-Stick basteln und booten. Läuft die CPU noch immer auf voller Pulle, ist's wohl ein BIOS oder Hardware-Problem. Ansonsten kann der Thread auch nach Windows verschoben werden.
 

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
3.324
Zuallererst fehlt immer noch ein Screenshot vom Task-manager. Alles andere ist Frickelei und Kaffeesatzlesen.
 

Registriert
20 Apr. 2020
Beiträge
116
Bei heise+ gibt's einen Artikel, der dem geschilderten Problem sehr ähnelt. Hab leider kein Abo, aber vielleicht ist ja jmd. hier, der eins hat und das ganze kurz zusammenfassen kann?



Auch wenn sich der TS ziemlich rar gemacht hat, hilft es ja vielleicht jmd., der ähnliche Probleme bei seinem Rechner feststellen sollte.
 

drfuture

Zeitreisender
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
7.657
Ort
in der Zukunft
In diesem Artikel geht es darum, das ein Laptop stark ausgelastet war (aber nur gute 35%, vermutlich 1core 100% + Grundrauschen) im Taskmanager stand dann das der suchindexer den core auslastet und das wohl über Stunden ohne das neue Daten auf das Gerät kopiert wurden.

Nach 2min procmon war klar das der indexer an einem Ordner / Datei hängt und nicht weiter kommt.
Grund: der oder ist ein Überbleibsel einer Android app Bastelei, im Order lag eine Datei mit Leerzeichen als Name und keinem Inhalt außer einem png Header und Leerzeichen / null Zeichen dahinter. Mit dieser Datei kommt der indexer wohl schon mindestens seit Windows 7 nicht zurecht. Nach löschen der defekten Datei war alles wieder in Ordnung.

Alles in allem aber kein vodoo, der Taskmanager zeigt die Auslastung klar an und vermutlich hätte auch der resource Explorer bereits den Order mit der Problem Datei angezeigt ohne procmon zu Rate ziehen zu müssen.
 

drfuture

Zeitreisender
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
7.657
Ort
in der Zukunft
Heise hat im Artikel rückwärts getestet und das mit Windows 7 festgestellt. Mag ja sein das der Bug bisher noch nicht gemeldet wurde / aufgefallen ist.
Der Weg dort hin ist nun auch nicht ganz simpel...
 

Trash

NGBler

Registriert
17 März 2021
Beiträge
44
Rufe mal den Taskmanager auf (Ctrl + Alt + Delete) und gehe auf "Prozesse". Klicke auf die Kategorie: CPU
Dann solltest du sehen, welcher Prozess die CPU evtl auslastet.

Gib im Suchfeld wieder neu ein "Computerverwaltung" und klicke an "Leistung" (Links in der Tabelle) und dann den blauen Link anklicken, welcher sich
als "Ressourcemonitor oeffnen" betitelt. Dann solltest du in einem neuen Fenster sehen, welche Prozesse die CPU auslasten.

Schreib dir auf, welche Prozesse die hoechsten Werte/Auslastung erzielen und dann kannst du diese hier posten fuer genauere Hilfe.

Check noch vlt. ob es komische Verbindungen gibt. Gehe mal auf "Suche" und suche nach cmd.exe.
Gib dann im schwarzen Konsolenfenster ein: "netstat.exe -ano" Schau dir an ob es komische Ports gibt.
 
Oben