• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

[Tarifberatung] Prepaid- oder Vertragskarte für Wenigtelefonieren und Datentarif

Der3Geist

always feed the fish

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.709
Ort
Hessen
@pspzockerscene
Ich vergleiche nicht Netze mit Netzbetreiber.

Ich habe erwähnt, das ich jahrelang bei E-Plus war, und das Netz im laufe der Jahre ausgebaut und besser wurde, dann aber zur Telekom (fraenk) gewechselt bin, weil es eben doch nicht gereicht hat.
Und das E-Netz leider noch zu Schlecht ausgebaut ist.

Aber nun würde mich interessieren, wo ich D Netz für unter 10€ mit 5GB (in meinem Falle sind es 7 GB, da ich 2 Leute geworben habe) bekommen kann.
Vor allem 20-30GB für ~10€ würde mich sehr Interessieren.
 

Der3Geist

always feed the fish

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.709
Ort
Hessen
Das stimmt nicht. Ich bin auch erst zu fraenk gewechselt. Normale sim kein Problem. Gibt auch gerade einen werbecode durch den man gleich 6gb bekommt.
Kann ich ebenfalls bestätigen.

Ich verwende ebenfalls eine Normale Simkarte bei Fraenk.

Beispiel
38GB für ~7,50€/Monat (Nach Verkauf der Hardware und einem "Trade-In")

Na auf soetwas hätte und habe ich gar kein Bock, dann muss man sich mit Dummen Käufern rumärgern und erstmal jemanden finden der einem das gerät abkauft.
Sollen die leute sich auf EBay Kleinanzeigen mit VB Käufen rumärgern die Spaß daran haben.
 

pspzockerscene

Hoster Freak

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
1.116
Ort
DE
Na auf soetwas hätte und habe ich gar kein Bock, dann muss man sich mit Dummen Käufern rumärgern und erstmal jemanden finden der einem das gerät abkauft.
Nein offensichtlich hast du den verlinkten Deal nicht gelesen - Privatverkauf wird nicht benötigt!
Der Ablauf ist wie folgt:
  1. Du entdeckst einen für dich geeigneten Deal.
    (Kommentare auf mydealz lesen; wichtig ist natürlich, dass das Handy was beim Vertrag dabei ist schnell verschickt wird.)
  2. Du sicherst dir bei dem Ankaufsportal, das aktuell den höchsten Preis für das Gerät bietet den Ankaufspreis (nimmst handyverkauf.net für den Vergleich).
  3. Du bestellst den Vertrag. Sofern das Handy schnell genug ankommt, schickst du es sofort weiter zum Ankaufsportal und bekommst dein Geld ohne nervige Kleinanzeigen Konversationen.
    Kommt das Handy nicht schnell genug an, kannst du es entweder privat verkaufen oder von deinem Widerrufsrecht gebrauch machen.
    Ich lasse solche Verträge immer von einem extra Konto abbuchen, damit ich die Abbuchungen nich in meinen normalen Kontobewegungen sehen muss.
  4. Nun hast du einen günstigen Vertrag und ggf. noch einen "gratis Kredit" über ~500-1000€.
    Nach 14+ Tagen kündigst du den Vertrag, damit:
    a. Du es nicht vergessen kannst und:
    b. Deine Kündigung nicht versehentlich als Widerruf gewertet wird.
    Tipp:
    Du kannst überall per E-Mail kündigen auch wenn der Anbieter nur eine "Vormerkung der Kündigung und richtige Kündigung dann per Anruf" anbietet.
    Schreibe hier noch in 1-2 Zeilen dazu, dass du keine Kundenrückgewinnungsanrufe erhalten möchtest.
    In ~zwei Jahren führst du diesen Ablauf erneut durch.
Bevor du fragst:
Ja, die gängigen Ankaufsportale sind seriös ich habe schon einige Geräte in den Ankauf geschickt.
 
Grund: Anleitung um einige Infos ergänzt, könnte ja auch für andere hilfreich sein :)
Zuletzt bearbeitet:

musv

Bekannter NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.353
Ort
/dev/null
Ich hab das mal durchgerechnet. Den Samsung-Trade-In-Bonus hab ich nicht hinzugefügt, da wir eigentlich kein Smartphone haben, was wir weggeben wollen und das Samsung auch nicht behalten würden.

Kosten: Grundgebühr (39,99€/Monat) + Anschlussgebühr (39,99€) + Zuzahlung (29,00€) = 1028,75€
Verkaufspreis: 708,20€
Differenz: 320,55€
Entspricht einen Monatsbetrag von 13,36€

Sind die 8GB on top einmalig oder pro Monat? Das kann ich aus dem Deal nicht rauslesen. Für 30GB Datenvolumen im Telekomnetz ist das zweifelsohne ein Schnäppchen. Liest man sich die Kommentare noch dazu durch, tauchen da noch ganz andere Probleme auf, z.B. dass viele Kunden schon einen Monat auf das Handy warten. Und dass das Smartphone über die Bedingungen wohl auch nicht sofort verkauft werden darf.

Trotzdem herzlichen Dank für die Idee. Darauf muss man erst mal kommen.

Das stimmt nicht. Ich bin auch erst zu fraenk gewechselt. Normale sim kein Problem.
Hab's nochmal nachgelesen. Stimmt. Ihr habt Recht.
 
Zuletzt bearbeitet:

pspzockerscene

Hoster Freak

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
1.116
Ort
DE
Sind die 8GB on top einmalig oder pro Monat?
Da im Dealtitel auch "38GB" steht und auch laut Kommentaren würde ich sagen: Dauerhaft.

Liest man sich die Kommentare noch dazu durch, tauchen da noch ganz andere Probleme auf, z.B. dass viele Kunden schon einen Monat auf das Handy warten.
Ja daran scheitert es meistens daher wie schon erwähnt die Kommentare lesen und dann abwägen.
In der Kategorie Telefon Internet kann man nach weiteren Angeboten stöbern.

Und dass das Smartphone über die Bedingungen wohl auch nicht sofort verkauft werden darf.
Wie wollen die das prüfen?
Bisher habe ich meist Verträge im O2 Netz geschnäppchent - es scheint tatsächlich etwas komplizierter zu sein, Verträge im Telekom Netz zu guten Preisen zu bekommen.
Wenn du einen Festnetzvertrag bei der Telekom hast und/oder über jemanden bestellen kannst, der als "Young" gilt (bis 28) sollten nochmal bessere Preise möglich sein.
 

Der3Geist

always feed the fish

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.709
Ort
Hessen
...Verträge im Telekom Netz zu guten Preisen zu bekommen.
Wenn du einen Festnetzvertrag bei der Telekom hast und/oder über jemanden bestellen kannst, der als "Young" gilt (bis 28) sollten nochmal bessere Preise möglich sein.

Darum finde ich Fraenk ganz brauchbar.
Wenn man jemanden werben kann und zusätzlich 1GB bekommt, kann man damit schon ein Brauchbaren Tarif bekommen und hat eben die Vorteile im Telekom Netz.
Die Netz-Verfügbarkeit ist (leider) unschlagbar.
 

musv

Bekannter NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.353
Ort
/dev/null
Ich hab mich durch Mydealz gewühlt mit den ganzen Tarifen. Aber das ist mir alles mit zuviel Aufwand verbunden. Und so richtige Hammerangebote hab ich da auch nicht gefunden.

Abgeschlossen hab ich jetzt den hier (gleich 2x):
12GB für 10€ pro Monat.

Der Vertrag geht 24 Monate und kostet, soweit ich das rauslesen konnte, danach auch noch 9,99€. Das war mir wichtig. Ich hab keinen Bock, dass der Monatspreis dann auf das Doppelte anwächst. Außerdem war 10€/Monat das festgelegte Maximum.

"Nachteile", so man es denn so bezeichnen will:
  • Telefonica-Netz. Allerdings war ich damit in der Vergangenheit durchaus zufrieden.
  • Natürlich kein Schweizer Roaming.
  • Meine Frau kommt schon ab und zu mal auf 10GB/Monat. Ich lieg meist bei armseligen 1 GB/Monat, da ich fast immer irgendwo Wlan hab.

Für 11€/Monat hätte es auch noch bei sim.de 16GB/Monat gegeben.
 

pspzockerscene

Hoster Freak

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
1.116
Ort
DE
Ich hab keinen Bock, dass der Monatspreis dann auf das Doppelte anwächst.
Alle Handyverträge sind mittlerweile nach den 2 Jahren monatlich kündbar. Quelle
Dein Vertrag ist bis dahin preis/leistungsmäßig eh zu teuer daher empfehle ich dir, ihn nach der Widerrufsfrist also in 1+ Monat schonmal zu kündigen und dir rechtzeitig einen neuen zu suchen es sei denn das ist dir zu viel Aufwand.

Meine Frau kommt schon ab und zu mal auf 10GB/Monat.
Lässt sich ggf. mit dual SIM Handy und kleinem/kostenlosen Zweitvertrag regeln.
(Beispiel 1, Beispiel 2)

Ich habe letzte Woche diesen bestellt. 6GB/Monat für unter 0,30€/Monat ist ganz gut.
 

musv

Bekannter NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.353
Ort
/dev/null
Ansich hast du Recht.

Jetzt kommen die Abers:
Dual-Sim hatten wir die ganzen letzten Jahre. Sie wollte es nicht mehr (*). Dazu hab ich auch keinen brauchen Datentarif in der Preisregion gefunden, der sich irgendwie von den Allnet-Flats abgehoben hätte.

Ich bleib bei Dual-Sim, weil ich seit ca. 15 Jahren eine Prepaid von Discotel hab, die mich 7,5Ct/min kostet, dafür keine Grundgebühr. Macht bei mir ca. 20€ alle 2 Jahre an Telefonkosten für das Ding.

Zu Deinen Links:
  • ja-mobil: Wir haben kein Payback. Ich seh hier auch keinen attraktiven Tarif.
  • Vodafone: Soweit ich das kapiert hab, bekommst du 15GB. Das mag für 2-3 Monate reichen. Danach kostet die Dayflat laut den Tarifbedingungen 5€/Tag. Hmm. Da muss man sich schon ganz schön kontrollieren können bzw. in der Nutzung dann einschränken. D.h. um auf +- 0 zu kommen, darfst du nach Ablauf der 15 GB nur 4 Tage im Monat Internet nutzen.
  • Sony Xperia: Ja, die Deals kenn ich. Ist mir allerdings zu umständlich. In den nächsten 2 Monaten hab ich auch definitiv keine Zeit, mich um den Verkauf des Xperias zu kümmern.

*) Ein Grund gegen 2 Sim-Karten: Meine Frau war damit mal in Brasilien (kommt von da) und hat eine der Simkarten durch eine brasilianische ersetzen lassen. Die Pfeifen in dem Laden haben dann die deutsche Daten-Sim rausgenommen, die brasilianische eingesetzt und sowohl Telefon als auch Internet über die verbleibende deutsche Sim-Karte gesteuert.
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
35.341
Was für ein Netz ist dieses sim.de? Ich finde da auf dessen Seite nichts drüber.

Edit: Ok, Telefonica auch. Nee ich will bei D1 bleiben. Ich bin bei Telekom selbst, ich weiß das ist das teuerste, aber als auch hptsl. WLAN-Surfer geht das schon in Ordnung für mich = 2 bis 2,5 GB (500MB bekommt man fast jeden Monat geschenkt dazu) für 9,95€.
 
Zuletzt bearbeitet:

pspzockerscene

Hoster Freak

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
1.116
Ort
DE
Dual-Sim hatten wir die ganzen letzten Jahre.
Ich nutze meines auch nur selten, da man einfach nen erhöhten Akkuverbrauch hat.
Wenn die Daten meiner "Haupt SIM" aufgebraucht sind (sehr selten), schalte ich die zweite an.

Macht bei mir ca. 20€ alle 2 Jahre an Telefonkosten für das Ding.
Ist nie verkehrt sowas zu haben.

a-mobil: Wir haben kein Payback
Ohne Payback ist es kein Deal.

Vodafone: Soweit ich das kapiert hab, bekommst du 15GB. Das mag für 2-3 Monate reichen.
Ich benötige die nur als Wegwerfnummer. Wird rechtzeitig gekündigt.

In den nächsten 2 Monaten hab ich auch definitiv keine Zeit, mich um den Verkauf des Xperias zu kümmern.
Das Paket kommt an und ich sende es direkt in den Ankauf.
Mit Neuverpacken und zur Tanke bringen wenn man eh aufm Weg ist kostet das max. 5 Minuten.

Die Pfeifen in dem Laden haben dann die deutsche Daten-Sim rausgenommen, die brasilianische eingesetzt und sowohl Telefon als auch Internet über die verbleibende deutsche Sim-Karte gesteuert.
Naja ist ein Slider in den Einstellungen.
Hättet ihr auch selbst machen/berichtigen können.
 
Grund: Minimale Änderungen
Oben