• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

[Entertainment] Pokémon Go sorgt für Polizeieinsatz

[img=left]https://www.picflash.org/viewer.php?img=84pu90qsu5wfz4h.png[/img] Da einer Anwohnerin im rheinland-pfälzischen Hochdorf-Assenheim das Verhalten eines Pärchens verdächtig vorkam, hatte sie die Polizei informiert. Die beiden standen vor einem Haus und machten etwas mit dem Handy, das die Anwohnerin nicht zuordnen konnte. Anschließend trennten sich die beiden und trafen sich erneut vor einem anderen Haus.

Die Anwohnerin kam gerade von einer Veranstaltung, bei der es um Einbruchschutz ging. Da ihr das Verhalten des Paares verdächtig vorkam und sie diese auch noch nie in der Gegend gesehen hatte, alarmierte sie die Polizei.

Durch diese konnte der Fall jedoch schnell aufgeklärt werden: Die beiden waren lediglich auf der Jagd nach Pokémon.


Bild: Wikipedia
Quelle: Focus Online
 
Zuletzt bearbeitet:

Bernd

NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
849
"Man stabbed while playing Pokémon Go"


Inzwischen bin ich zu alt für solche Spiele, hätte aber mitgespielt wenn es so etwas zu meiner Zeit gab. Blöd das sich Menschen wegen so etwas gegenseitig angreifen.
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
35.412
Oh mann der typ in dem video benutzt ja das Wort "Real Life" schon inflationär. Liebe Pokemon Go Spieler gibt Acht das ihr nicht überfahren werdet
 

Kenobi van Gin

Brillenschlange

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
3.620
Ort
.\
@Bernd: Häh? Der Typ hat wen andern gefragt "Ey, spielst du auch Pokémon Go?" und der Typ fragt "Was?" und greift ihn mit nem Messer an?
Versteh ich nicht :D Hat er jetzt Pokémon gespielt, oder nicht?!
 

Larius

OutOfOrder

Registriert
12 Juli 2013
Beiträge
5.792
Es gibt Leute die schießen sich in den Kopf weil sie unbedingt n Selfie mit ner Waffe machen müssen. Andere Leute stürzen von Klippen weil sie das perfekte Selfie haben möchten.

Das die Leute das Gehirn ausschalten wenn sie auf ihr Smartphone schauen ist da doch nur eine logische Schlussfolgerung. Und es steht groß und deutlich der Hinweis am Ladescreen das man aufpassen soll.

Wer übrigens mit dem Fahrrad unterweg ist & während der Fahrt am Handy rumtippst kassiert Punkte ins Flensburg.
 

Kenobi van Gin

Brillenschlange

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
3.620
Ort
.\
Wer übrigens mit dem Fahrrad unterweg ist & während der Fahrt am Handy rumtippst kassiert Punkte ins Flensburg.

Gilt das nicht für jeden, der unaufmerksam am Straßenverkehr teilnimmt? Dementsprechend sollte das doch auch Fußgänger betreffen, die mit Handy im Gesicht über die Straße gehen oder so?
 

Larius

OutOfOrder

Registriert
12 Juli 2013
Beiträge
5.792
@Kenobi van Gin: Interessanterweise gilt es nicht für Fußgänger. Du kansnt bei einer roten Ampel drüber gehen, das kostet vl 5-10€ Verwarngeld. Wenn du, durch dein Verhalten, einen Unfall herbei führst dann kriegst du halt entweder Teil-Schuld (wenn der Fahrer sehen hat können das du dich der Straße näherst ohne zu anzuhalten) bzw. 100% Schuld wennst du zb hinter einem Lastwagen vorschießt und der Fahrer keine Reaktionsmöglichkeit hat.

Man muss das Ganze auch in einem gewissen Kraftverhältnis sehen. Rennt ein Fußgänger in dich hinein passiert kaum was. Rast jedoch ein Fahrradfahrer unachtsam durch die Gegend und stößt mit dir zusammen kann es, durchaus, zu schweren Verletzungen kommen. Vor allem war es früher so, das wenn man zu alkoholisiert fürs Auto war das man dann einfach mit dem Fahrrad gefahren ist. Da kam es regelmäßig zu Unfällen.

Es wird sich zeigen ob jetzt nicht auch was bzgl. unachtsamen Fußgängern gemacht wird. Aber du musst halt bedenken das die Polizei da doch eher wichtigeres zu tun hat ;)
 

CroneKorkN

★ ☆ ☆ ☆ ☆

Registriert
6 Aug. 2014
Beiträge
289
Ort
0176 323 223 71
Ich finde, es gibt genau eine sinnvolle (nicht-pathologische) Beschäftigung im Leben eines Menschen und das ist die, die ihm in dem Moment den größten Lustgewinn verspricht. Oder ist in einem Internetforum über Pokemon-Spieler zu lästern wirklich eine legitimere Beschäftigung als Pokemon zu spielen? Ich fürchte, das Trauma des erwachsenwerdens hindert uns daran, anderen Menschen forthin ihren Spaß an sinnlosen Tätigkeiten zu gönnen. Nur Kindern. Die sind keine Konkurrenz. Da verfallen wir in Nostalgie.

Aber ein ausgewachsener Mensch, der sich ganz einer sinnlosen Tätigkeit hingibt? Idiot, Behindi, der gehört bestraft. Menschen mit anderen Vorlieben sind sowieso dumm, denn was ich nicht nachvollziehen kann, ist Schwachsinn. Alles Erdbeerkäse.
 
Oben