• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Neue SSD für bestehendes System

Paprikamann

Neu angemeldet

Registriert
1 Mai 2018
Beiträge
8
Hallo zusammen!

Meine aktuelle SSD platzt aus allen Nähten und ich bräuchte eine Erweiterung. Bin mir nur unsicher, ob ich mir eine komplett neue holen sollte und die alte verkaufen / entsorgen oder ob ich eine zweite dazukaufen sollte.

Mein aktuelles System:
Mainboard: Gigabyte GA-H97-D3H
CPU: i5-4460
Graka: NVIDIA GeForce GTX 970
RAM: 8GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit
SSD: SanDisk SDSSDP128G
HDD: SAMSUNG HD502IJ

Ggf. wäre es ja sinnvoll auch die HDD mal zu aktualisieren?

Der Großteil des SSD-Speichers geht für Programme drauf. Ich programmiere und da braucht man durchaus mal mehr Speicher, um seine Daten zu speichern oder Tools zu installieren.
Spiele werden aktuell meist auf der HDD installiert. Wobei ich in letzter Zeit wenig gezockt habe. Auf der HDD sind noch 70 GB frei, auf der SSD 4 GB. :ugly:

Könnte ich also z.B. https://www.mindfactory.de/product_info.php/480GB-SanDisk-Plus-2-5Zoll--6-4cm--SATA-6Gb-s-TLC-Toggle--SDSSDA-480G-G_1097387.html kaufen und anschließen?
Bin über hilfreiche Tipps dankbar. Vielleicht fällt einem ja sonst noch Verbesserungspotential auf, wobei ich ansonsten recht zufrieden bin.

LG
Paprikamann
 

Fhynn

Wird jetzt vernünftig.

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
12.748
Moin!

Du hast bei deinem Brett die Möglichkeit eine M.2 SSD zu verbauen. Würde ich nutzen. Unter 500GB lohnt aktuell nicht mehr, würde aber persönlich nicht unbedingt zu Sandisk (ist halt sehr low-budget) greifen.

https://geizhals.de/crucial-mx500-500gb-ct500mx500ssd4-a1745460.html

Wäre jetzt die günstigere Variante. Wenn du mehr Wert auf Geschwindigkeit legst, nimm die Samsung 960. Die ist, im Vergleich, schon pervers schnell ;)

https://geizhals.de/samsung-ssd-960-evo-500gb-mz-v6e500bw-a1511200.html

Lieben Gruß,
 

quadrato

Neu angemeldet

Registriert
8 Mai 2018
Beiträge
3
M.2 SSDs lohnen wirklich, die bringen nochmal ordentlich Schwung in die Bude. Sind leider etwas teuer noch :(
 

Paprikamann

Neu angemeldet

Registriert
1 Mai 2018
Beiträge
8
  • Thread Starter Thread Starter
  • #5

Wird leider nichts, da man für diese Aktion mit Masterpass bezahlen muss und dafür eine Master- oder Visacard nötig ist. Solche besitze ich nicht.

Dann wäre wohl die SATA Variante auch empfehlenswert? Geschwindigkeit ist dann gleich, wenn ich das richtig verstanden habe. Und ein Steckplatz müsste auch noch frei sein (bei bisher zwei angeschlossenen Festplatten, eine SSD und eine HDD).
 
Oben