• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Maus spinnt - macht keien richtigen Klicks mehr

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
3.305
Ort
ja
Das ist ja schlimmer als mein Razer-Vorschlag...

Was ich übrigens doch noch von Logitech habe ist meine mobile Maus fürs Netbook. Eine Nano. Genaue Type steht nirgends drauf, aber das Ding tut seinen Dienst auch nach Jahren noch ohne Probleme.
 

Kokser

Humanistischer Misanthrop

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
1.000
Was mit jetzt aber noch aufgefallen ist, ich bin mir nicht mehr 100% sicher ob das ein mechanisches Problem ist. Aber es ist schwer zu beschreiben....

Ich habe das Gefühl das mein Problem mit der Maus eigentlich nur bei dran&drop passiert. Also wenn ich z.B. ne Datei von Monitor A aus dem Explorer in Photoshop auf Monitor B ziehe und diese dann auf dem Desktop von Monitor A landet weil die Maus "loslässt". Seltsamerweise ist es am Anfang, also wenn der Rechner noch nicht so lange läuft, nicht so. Bzw. es gibt scheinbar Zeiten wo es ganz normal funktioniert! :confused:

https://ngb.to/threads/10006-Drag-und-Drop-spinnt
 

godlike

Warp drölf

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
14.297
Ort
Topkekistan
  • Thread Starter Thread Starter
  • #43
@Kokser: Da wird das Problem ja mechanischen Ursachen zugeschrieben.
Was ich Anfang ja auch dachte. Aber wieso habe ich heute noch kein einziges mal dieses Problem gehabt, gestern war es aber eine Katastrophe?
Irgendwie ist das ja seltsam. Wenn ein Taster defekt wäre hätte ich ja immer das Problem! Hab die Maus gestern ja nicht gereinigte oder sowas...
 

Kokser

Humanistischer Misanthrop

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
1.000
@Kokser: Da wird das Problem ja mechanischen Ursachen zugeschrieben.
Was ich Anfang ja auch dachte. Aber wieso habe ich heute noch kein einziges mal dieses Problem gehabt, gestern war es aber eine Katastrophe?
Irgendwie ist das ja seltsam. Wenn ein Taster defekt wäre hätte ich ja immer das Problem! Hab die Maus gestern ja nicht gereinigte oder sowas...

Wenn da Wollmäuse in dem Taster sind (wie in dem zweiten Video im verlinkten Thread), kann's schon sein, dass die den Klick mal mehr oder weniger behindern.
Ansonsten halt mal die Maus an 'nen anderen Rechner hängen und gucken ob das Problem da auch auftritt.

Das Problem scheint jedenfalls bei Logitech öfters aufzutreten, die würden die Dinger nicht umtauschen wenn sie es per Software beheben könnten.
 

Seedy

A.C.I.D

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
22.477
@eraser:
Das wird sicher einen periodisch auftretenden drag and drop Fehler finden und beheben... :m
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
3.305
Ort
ja
Nicht wirklich, denn das Script dort reagiert sofort und nicht erst, wenn die entsprechende Taste losgelassen wird. Und dieser Vorgang ist bei Drag an Drop nun mal das normale Vorgehen. Für Drag and Drop-Fehler ist die Seite daher nicht zu gebrauchen.
 

eraser

Stinkstiefel

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
3.751
Komisch. Genau damit habe ich 3x(!) mein Problem lokalisiert weil man sieht der Klick wird unterbrochen und auch Kollegen nutzen das genau so. Aber was weiss ich schon.
 

Ungesund

Feiner Herr

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
1.853
Ort
Achterbahn
Ich hab die MX Master 2S und damit bisher (2 Jahre) gute Erfahrungen gemacht. Ein Freund, der die gleiche Maus zur selben Zeit gekauft hat, kann schon das einrasten des scroll-rads nicht mehr benutze, und einer der seitlichen Buttons streikt. Da haben wir die mal auf gemacht und da war dann auch schnell klar was der unterschied bei der Nutzung war: die war innen völlig verdreckt.

Was bei Mäusen wie Keyboards maßgeblich die Nutzungsdauer verlängert, ist, die alle drei Monate mal auf zu machen, komplett zu zerlegen und zu säubern. Ich selbst nutze meine jeden Tag für mind. 5 Stunden. das sind nach drei Monaten schon mind. 450 Stunden direkter Handkontakt, Kontakt mit Krümelchen und Staub auf der Tischoberfläche, Abnutzung der Laufflächen usw... Da kommt, wenn man das nicht oft macht ein fieser Grind zusammen, den so nur hermetisch versiegelte Gehäuse abkönnen, und sowas bekommt man bei normalen Mäusen leider nicht, wegen der klickwippen, dem Scrollrad usw... Heißt, der ganze Grind dringt in den Innenraum vor und verschmockt da, durch das ständige nach-schieben und einmassieren von neuem Dreck bei der Benutzung, jeden noch so teuren Switch und Sensor.

switches kann man, wie schon genannt, alle nachkaufen. das ent- und einlöten ist da nur leider oft ne recht undankbare aufgabe, weil oft smd.
 

Seedy

A.C.I.D

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
22.477
Die Seite ist ja auch net schlecht.
Das Problem ist ja nur, dass er die jetzt die ganze Zeit nebenbei laufen lassen müsste und auch genau in dem Moment hingucken, in dem der Fehler auftritt,
nur um zu wissen was er sowieso schon weiß: Das der Drag and Drop nicht funktioniert, weil danach immer noch net klar ist, ob der Treiberseitig oder mechanisch unterbrochen wird :unknown:
 

eraser

Stinkstiefel

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
3.751
Hey, alter Zeitgenosse. Ist ja wirklich schade, dass du mich nun nach dem 1. mal pöbeln nun nochmal versuchst persönlich zu beleidigen. Zu deinem Pech ziehe ich meine Bestätigung für mein Leben nicht aus einem Forum, es ist mir also egal was du oder der Rest hier von mir denkt.
Trotzdem wollte ich dir auf dem Weg kurz mitteilen, dass ich es schade finde (für mich, ohne ersichtlichen Grund) so von dir angepisst zu werden, nach der langen Zeit. Keine Ahnung was du dir davon nun erhoffst oder ob es dir nun damit besser geht: Wenn es so ist, schön für dich.

Alles gute noch für deine weitere Zukunft und ein schönes Weihnachtsfest für dich und deine Lieben.


P.S: Mein Beitrag bezog sich auf den Text vor deiner Editierung.
 

eraser

Stinkstiefel

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
3.751
Zum Verständnis wie ich bei mir das "prellen" meiner Maus diagnostiziert habe:

Ich konnte zB oft mein Fenster nicht von einem auf den nächsten Monitor verschieben. Das "fiel" einfach vom Mauszeiger. Am Anfang denkt man sich das man evtl versehentlich losgelassen hat oder so. Irgendwann wird's eben auffällig. Und meist es ist dann durchaus so gehäuft, dass wenn man zB diese Testseite (oder jede andere ähnliche Seite) öffnet und mal für 1-2 Minuten die Maustasten testet, man sehr genau weiß ob die Tasten Aussetzer haben, oder eben nicht. Und wenn es dann auch nur der linke ist, glaube ich persönlich nicht an ein Treiberproblem. Habe ich auch noch nie erlebt bei ner Maus. Entweder die tut oder eben nicht.
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
3.305
Ort
ja
An Treiberprobleme glaube ich allerdings auch nicht. Wobei ich die Herstellertreiber so oder so nicht nutze, auch bei meiner Razer nicht. Den Crap braucht man nicht, es sei denn, man will tatsächlich die DPI hochfein einstellen oder die Beleuchtung anpassen.
 

Steev

ت

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
30.790
Ort
192.168.0.160
Windows 10 verursacht ggf. das Problem. Auch das will ich nicht ausschließen.

--- [2020-12-19 19:49 CET] Automatisch zusammengeführter Beitrag ---

Haha wie ist mit einer Linux Live?!

Also bspw. mit Xubuntu, das hat das klassische MS Windows Verhalten
 

Seedy

A.C.I.D

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
22.477
@eraser:
Hast schon Recht,
wenn er da nen paar Minuten das fenster offen lässt, könnte er damit den Fehler finden.

Ich hab vorher einfach nen bisl. zu kurz gedacht, nach dem Motto: "wie soll ne klickanzeige da helfen", wenn das Klicken als solches doch funktioniert.
 

godlike

Warp drölf

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
14.297
Ort
Topkekistan
  • Thread Starter Thread Starter
  • #60
jetzt müsste sich Godlike mal wieder zu Wort melden fände ich schön
Sorry, war von gestern bis gerade weg...

I
Nimm die Seite hier und schau ob deine Taste durchgängig gedrückt bleibt und fertig:
https://www.onlinemictest.com/de/maus-test/

Also laut der Seite funktioniere meine Maus 1A. Also ich hab da jetzt paar Minuten geklickt, gedragt usw. und die Maus hat nicht unerwartet den Klick unterbrochen oder sonst was.

Ich bekomme die Tage einen neuen Rechner, mit neuem Windows. Da wird es sich dann ja zeigen ob es evtl doch softwaremäßig was ist. Kann ich mir aber eigentlich kaum vorstellen. Evtl bestelle ich nun jetzt einfach mal ne neue Maus, so eine für 10€ und gut ist.
 
Oben