• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Mahnbescheid wegen Torrent Download eines Filmes in 2011. Was tun?

Cessila

Neu angemeldet

Registriert
10 Apr. 2018
Beiträge
174
Ort
Wonderland


Ich habe 1999 meine Ausbildung als Rechtsanwaltsgehilfin angefangen und bin bis heute in dem Beruf geblieben (mittlerweile dürfen wir uns ja Rechtsanwaltsfachangestellte nennen).

Ich kann dir also gerne per PN mitteilen, dass keinesfalls zivilrechtliche Ansprüche mit einem Mahnbescheid anfangen bzw. anfangen müssen, ich kann dir ebenfalls erklären, wie viele Fehler auch in Rechtsanwaltbüros immer noch bei der Erstellung eines Mahnbescheids gemacht werden und ich kann dir aus meiner Erfahrung und aus meinem Austausch mit anderen aktiven Rechtsanwaltsfachangestellten versichern, dass der erste Schritt aus einem VB so gut wie immer die Beauftragung des Gerichtsvollziehers ist.

Wie gesagt, gerne per PN. Ich habe meine Angaben hier mit bestem Wissen und Gewissen gemacht, gibt aber immer welche die es besser wissen ;)
 

musv

Aktiver NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.115
Ort
/dev/null
Tut mir leid für Dich, dass du tatsächlich zahlen musstest. Aber zumindest hast du den Psychoterror durch WF jetzt überstanden und kannst wieder normal leben.
 

3D Gamer

Darth Vader's Faust

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
1.235
Ort
Gulli-Abwasserkanal
Ich hab jetzt nur etwas überflogen, interessant wäre gewesen was gemacht wurde als die erste Geldforderung kam, auch wenn er jetzt Insolvent war denke man hätte darauf reagieren müssen.
Mich hatte es mal vor Jahren mit Emule erwischt, hatte dann eine modifizierte Unterlassungserklärung hingeschickt, gab aber dennoch keine Ruhe, selbst nach Jahren dann die Bettelbriefe. Ich hatte es durchgezogen bis zum geht nicht mehr, zum Schluss musste ich mir einen bekannten Anwalt aussuchen der sich darauf spezialisiert und siehe da ich kam mit einer Nullnummer raus, die Anwälte zogen die Klage zurück.

Bei mir war es übrigens Baumgarten & Brandt.

Emule und Torrent benötigt man heutzutage zum Glück eh nicht mehr, gerade da war ja das schlimme das man ungewollt als Verteiler diente.
 
Oben