• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Lokale datei in Externe seite laden.

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.075
Sach mal @Der3Geist - ist das so, dass Netvibes nur HTTPS unterstützt?

Du solltest bei einer normalen Seite die über HTTP ausgeliefert wird auch direkt über HTTP verbinden können. Und somit nicht den "Unsecure content" Fehler bekommen.
 

thom53281

SYS64738
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
6.038
Ok, ich ging nun davon aus, dass es nur deswegen als unsicherer Inhalt angezeigt wird, weil die Datei von einem lokalen Speicher kam. ;)
 

Der3Geist

always feed the fish

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
1.978
Ort
Hessen
  • Thread Starter Thread Starter
  • #23
Sach mal @Der3Geist - ist das so, dass Netvibes nur HTTPS unterstützt?

Du solltest bei einer normalen Seite die über HTTP ausgeliefert wird auch direkt über HTTP verbinden können. Und somit nicht den "Unsecure content" Fehler bekommen.
Funktioniert leider auch nicht.
Hab schon versucht von meinem bplaced webspace eine html datei zu laden.

Kommt immer der gleiche Fehler.
Ich hab den NetVibes support mal angeschrieben, und warte mal ob da vielleicht eine Antwort kommt.
 

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
3.334
ist das so, dass Netvibes nur HTTPS unterstützt?
Ja. (Wir ham 2021...:P)

Edit Frage missverständlich, vlt falsch verstanden. netvibes selbst wird nur per https ausgeliefert. http kann man unter bestimmten Umständen einbinden, feeds bspw. (die werden dann aber von netvibes geholt und geliefert, nicht direkt als "mixed content")
 

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.075
Edit Frage missverständlich, vlt falsch verstanden. netvibes selbst wird nur per https ausgeliefert. http kann man unter bestimmten Umständen einbinden, [...]

Genau das wäre ja der Punkt, selbst wenn Netvibes, sich selbst, nur als HTTPS ausliefert, sollte doch eigentlich die Einbindung einer HTTP only Adresse bzw. Quelle funktionieren bzw. stelle ich es mir so vor. Kann natürlich außerhalb der Realität liegen - ich kenne die Software nicht.
 

Jester

★★★★☆ (Kasparski)

Registriert
1 Dez. 2014
Beiträge
6.012
Ort
Code Azure
Mit nem lokalen Webserver sollte das gehen, indem Du die Datei (am Beispiel XAMPP Apache/PHP) in einer PHP-Datei über fopen() öffnest und mit PHP die HTML-Ausgabe generierst. Die Voraussetzung ist dann, dass die Datei inner-/unterhalb des Ordners htdocs liegt, denn nur darauf hat PHP Zugriff. Hier sollte auch SSL bzw. non-SSL keine Rolle spielen, da Du die ausgebende index.php auch über http lokal anzeigen kannst. Alternativ mit dem selbterzeugte Zertifikat des Apache (wie von Split angesprochen) über https. Dann musst Du drauf achten, dass der Issuer nicht identisch mit dem Zertifikatsnehmer ist, steht aber wahrscheinlich im Artikel.

Ich habe aktuell genau so ein Setup im Intranet laufen, daher weiß ich sicher, dass es funktioniert.

Es müsste sogar über file:// aus einer https://-Seite gehen, Voraussetzung wie oben.

J.
 

Der3Geist

always feed the fish

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
1.978
Ort
Hessen
  • Thread Starter Thread Starter
  • #28
Hab das ganze jetzt Komplett anders gelöst.

Da ich auf meinem Lokalen Server hier nur minimal programme installieren wollte, habe ich mich gegen einen Webserver entschieden.

Ich habe mir ein kleines Programm geschrieben, was alle 5 Minuten eine liste mit IP Adressen abarbeitet und durch Anpingen die erreichbarkeit prüft.
Diese Liste wird dann mit ergebnis (Ja oder Nein) in einem JPG Bild gespeichert und auf meinen BPlaced Webspeicher geladen.

Bilder kann ich unabhängig von HTTP oder HTTPS bei NetVibes anzeigen lassen.

Nun besteht der Feed auf NetVibes einfach nur aus einem Bild mit Hostnamen und Status.
 

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
3.334
Ich habe mir ein kleines Programm geschrieben, was alle 5 Minuten eine liste mit IP Adressen abarbeitet und durch Anpingen die erreichbarkeit prüft.
Wenn Du damit ein wenig eher rausgerückt hättest, dann hättest Du wahrscheinlich seit 'ner Woche ein simples PHP-Script im Netz rumliegen, was Du in netvibes einbinden kannst. :eek:
 

Der3Geist

always feed the fish

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
1.978
Ort
Hessen
  • Thread Starter Thread Starter
  • #30
Wenn Du damit ein wenig eher rausgerückt hättest, dann hättest Du wahrscheinlich seit 'ner Woche ein simples PHP-Script im Netz rumliegen, was Du in netvibes einbinden kannst. :eek:

echt jetzt??

Generell geht darum, das ich auf einem Lokalem Server ein Programm laufen lasse, welches mir eine TXT oder HTML Datei erstellt, die ich mir gerne auf der Browser Startseite über NetVibes einbinden würde.

Mit ging es darum, das ich von meinem Mini PC server ein kleines programm laufen habe, welches mir alle paar minuten diverse Geräte im LAN prüft,
darauf eine HTML datei erstellt und ich mir diese dann auf NetVibes am PC in der Startseite angezeigt bekomme.

Hätte ich das noch öfters erwähnen sollen?
 

Der3Geist

always feed the fish

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
1.978
Ort
Hessen
  • Thread Starter Thread Starter
  • #32
ok, sorry.

Ich meinte Natürlich mit IP Adressen geräte hier im Lokalen Lan.
Einfach weil es gelegentlich mal vorkommt, das ein gerät mal "weg" ist.
Hatte ja erst größere Probleme mit der Fritzbox, und so hab ich das etwas besser im überblick ob die Geräte alle "Online" sind.
 

drfuture

Zeitreisender
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
7.674
Ort
in der Zukunft
Das würde ich aber trotzdem den pc die Arbeit es prüfens machen lassen und entweder mit dann einen Eintrag in rot oder so ausgeben wenn ein Gerät offline ist (aber dann musst du noch immer auf die Liste schauen) oder eigentlich eine E-Mail schicken falls etwas nicht stimmt...
Alternativ irgend ein Messenger mit einer API, sms etc. Anruf über sipgate api
 

Der3Geist

always feed the fish

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
1.978
Ort
Hessen
  • Thread Starter Thread Starter
  • #34
Der PC Prüft ja die geräte / IP Adressen im Lan.

Hab mir ein kleines programm geschrieben, was aktuell alle 60 Minuten die liste durchgeht, mittels ICMP Echo einen Ping an die geräte sendet und die Verfügbarkeit Prüft.

Entsprechend das ergebnis in eine Picturebox schreibt, welche als JPG Gespeichert wird und dann bei BPlaced hochgeladen wird.

Das Bild bzw. die Informationen und die Optik sind sicher nicht die Optisch tollsten, aber es gibt mir die Information die ich brauch.

Hier ist quasi das Live bild, was alle 60 Minuten Aktualisiert.

status.jpg
 
Oben