• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Lernen - PHP oder gleich javascript?

hol

Neu angemeldet

Registriert
20 Dez. 2017
Beiträge
13
Moin,
in der Vergangenheit habe ich etwas python gelernt, für Spaß und "smart home".

Auch aus Spaß betreibe ich zwei wordpress blogs und" helfe" bei der Erstellung/Pflege einer Seite vom Sportverein.

Webseiten habe ich anfangs mit html/css, dann mit dreamveaver, joomla und jetzt mit wordpress erstellt. Dank pagebuilder "Elementor" ist alles(90%) sehr einfach geworden. Aber es ist auch etwas langweilig.

Da ich "Dank C." momentan etwas Zeit habe, möchte ich lernen -> php oder javascript. Um den code meiner Seiten zu verstehen, händisch Webseiten zu bearbeiten, nicht um eigene themes zu erstellen.

Vor einigen Jahren waere die Antwort "PHP", gerade bei wordpress. Heute lese ich sehr oft, dass "javascript" die Sprache der Wahl ist.

Also, sollte ich php oder javascript lernen?

Danke für Hilfe.
 

braegler

NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
872
Ist halt die Frage was Du erreichen willst.
Bei "billigem" Hosting kannst Du in der Regel kein JS auf dem Server rennen lassen, bist also auf die Client-Seite eingeschränkt.

Wirklich interessant ist, zumindest meiner Meinung nach, die Kombination:

php-Backend das die Daten liefert (REST oder so)
JS Frontent das die Daten hübsch präsentiert.
 

hol

Neu angemeldet

Registriert
20 Dez. 2017
Beiträge
13
  • Thread Starter Thread Starter
  • #3
Also beides lernen?

Bei meinem hoster läuft NodeJs.
 

drfuture

Zeitreisender
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
8.069
Ort
in der Zukunft
Die Frage ist das Ziel.
Js am Server ist eher für spezielle Anwendungen (meist Echtzeit Anwendungen, Multiuser oder ähnliches) in Verwendung.
Sonst kümmert sich js wohl zu 90% um eine Dynamisierung von Seiten auf Userseite im Browser.
PHP (oder auch .Nett, ruby, Python....) Läuft dann am Server.
 

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.894
Nun ja, aktuell geht ein (/der) Trend dahin, wieder zu statischen Seiten zu tendieren. Heißt die Seiten werden einmal dynamisch erstellt und dann als normales HTML aufgetischt.

Javascript wäre eine Möglichkeit, wenn man viel UI (User interface) machen will bzw. daran interessiert ist. Was allerdings besser wäre, imho PHP. Ich bin selbst kein PHP Guru aber wenn du schon Python kannst, wirst du dich schneller in PHP einarbeiten. Auch sind die Konzepte dabei solider als zum Beispiel in Javascript. Wenn du dir vorgenommen hast später auch Java, oder C(++) oder ähnliches zu schreiben, würde ich stark zu PHP, als Empfehlung, tendieren. Javascript ist zwar auch okay, aber nicht unbedingt besser wenn man in Richtung "Programmierung" gehen will oder wird.

Aber im Grunde muß es dir sympathisch sein, ich finde da kann man schwer etwas empfehlen ohne die Anforderungen genauer zu kennen.
 
Oben