• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

kleines Problem mit Netatmo Wetterstation

cornix_78

Elchschubser

Registriert
15 Aug. 2015
Beiträge
194
Ort
Dalsland
Aloha.

Ich habe hier eine Netatmo Wetterstation stehen.
Dazu nutze ich als "Informationsschirm" ein altes Android Tablet. Das Display habe ich über die app "Keep Screen on" dauerhaft an. Grundlegend funktioniert das auch sehr gut.
Leider hängt sich die Netatmo-app regelmäßig auf, beendet sich komplett, oder verliert die Internetverbindung. Wenn ich die app dann beende und neu starte ist alles wieder prima.

Gibt es eine Möglichkeit die Wetterapp zeitgesteuert(alle 2-3 Stunden oder so) zu beenden und neu zu starten?
Habe zu diesem Zweck die app "automate" probiert, aber die erschlägt mich mit ihren Funktionen. Bin zwar nicht völlig technisch unbedarft, aber das überschreitet etwas meinen Horizont. ;)


Hat jemand einen Tipp?

Besten Dank :).
 

alter_Bekannter

N.A.C.J.A.C.

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
4.762
Ort
Midgard
ich habe keine vollständige Lösung da ich die ultimative Verkorksung von Android auch noch nicht komplett entwirren konnte, aber ein paar Ansätze:


erfordert alles root:
Habe ich noch nicht getestet, sollte aber ohne weiteres möglich sein:
eine vernünftige Shell installieren

Habe ich getestet funktinoiert relativ einfach:
Über chroot ein komplettes Debiansystem auf der Kiste installieren zusätzlich zu Android und an Android vorbei Arbeiten. Da hat allerdings auch seine Probleme, die da wären:
-Hardwarzugriff schwierig weil nicht dokumentiert und bei jedem Gerät anders
-ich habe keine Möglichkeit gefunden irgendwie mit Androidanwendungen zu kommunizieren

was geht?
-Filesystemzugriff (Konfigurations- und Temporäre-Dateien lesen und schreiben)
-Netzwerkzugriff (daher sollte es auch möglich sein allen möglichen Unfug über iptables einziurichten)
-bedingt: Medienwiedergabe (google: stagefright)
-compiler (was die Paketverwaltung hergibt, getestet habe ich nur C++)

Am einfachsten wäre es aber vermutlich wenn der Hersteller eine API zur Verfügung stellt und die App garnicht zu benutzen. Dann schnell ein bischen was mit PHP zusammefummeln und das Ding im Browser abrufen.

Oder:
Gibts einen Autostart?
App reinpacken und des Gerät alle paar Stunden neustarten.
containers.png
 

cornix_78

Elchschubser

Registriert
15 Aug. 2015
Beiträge
194
Ort
Dalsland
  • Thread Starter Thread Starter
  • #3
Hännemähännemähännemä waaaad? :unknown: :D
Klingt ja super was Du mir erklärst, aber Hirn sagt "nö".


Hab jetzt ein wenig rumgebastelt. Netatmo wird jetzt über einen Taskmanager alle 2h beendet, bzw via Automate alle 2h neu gestartet. mal schauen ob das so aufgeht. Schauen wir mal.
Nicht unbedingt schön, aber wenns so funktioniert is alles gut.
 

alter_Bekannter

N.A.C.J.A.C.

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
4.762
Ort
Midgard
Dann hab ich nur noch "lass es es ist den Aufwand nicht wert" im Angebot. Bzw: "Bete das jemand zufällig Spezialwissen mit Bezug auf diesen spezifischen Schrott hat." Das hat allerdings die harte Vorraussetzung: "Bete das diese Spezialwissen überhaupt irgendwo existiert."

Das ausführliche warum kann man der langen Antwort ennehmen und ggf. weitere Rückfragen stellen.

Aber macht nix, gelegentlich habe ich einfach Lust mal die lange Erklärung aufzuschreiben warum solche Produkte Schrott sind. Ich rede mir ein das es irgendwann hilft, andere Leute reden dafür mit ihrem imaginären Zaubererfreund. Nur das meine Variante mir, wenn auch selten, Geld und Kontakte bringt.
 

cornix_78

Elchschubser

Registriert
15 Aug. 2015
Beiträge
194
Ort
Dalsland
  • Thread Starter Thread Starter
  • #5
na wir schauen mal. Wird sich schon was ergeben. "Schlimmstenfalls" restarte ich die app weiterhin per Hand. War ja nur der Faulheit wegen. ;)
Trotzdem danke.
 
Oben