• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

iomega NAS Firmware/OS Installation

speedchampion

Neu angemeldet

Registriert
5 Sep. 2020
Beiträge
32
Ort
Stairway to heaven
Hallo liebe Community,

habe vor ein paar Monaten eine NAS der Marke iomega (ix-ng) als "Bastlerware" geschenkt bekommen.
Da ich bis dato noch keine Zeit hatte mich mit dem Dingen zu beschäftigen, habe ich das auch nicht weiter verfolgt.
In den vergangenen Tagen hab ich mich mal damit auseinander gesetzt und bin etwas planlos.

Das Betriebssystem ist laut Netz auf den Platten, da diese aber entfernt wurden fehlt dieses jetzt.
Nach weiterem suchen im Internet, hab ich dann diverse Artikel gefunden wie man "ganz einfach" mit Stick und entsprechendem Image das Gerät neu installieren/aufsetzen kann/soll.

Dies funktioniert aber so in der Art nicht, logischerweise muss das System ja auch die Anweisung bekommen das Image auf dem Stick zu entpacken bzw. zu booten.

Nun ja die Frage ist, wie stell ich das am besten an?
Wie ich gelesen habe kann man unter Linux Systemen, die neue HDD die in die NAS reinkommt wohl vorbereiten bzw. installieren.

Also, so wie ich das interpretiere, soll man wohl ein Linux System (welches genau weiß ich leider nicht) bereits auf die HDD installieren, um dann mit einem USB Stick das Firmware Image zu booten, sodass sich das Gerät neu installiert.


Hat irgendjemand Erfahrungen bzw. kennt sich in dem Gebiet genauer aus?
Wäre schön wenn ich in der Hinsicht ein paar Tipps bzw. Erklärungen bekäme, wie das ganze ablaufen soll/könnte.... wie auch immer :D



Liebe Grüße
speedchampion
 

speedchampion

Neu angemeldet

Registriert
5 Sep. 2020
Beiträge
32
Ort
Stairway to heaven
  • Thread Starter Thread Starter
  • #3
Das Thema hat sich erledigt!

Habs nach Anleitung aus einem Video hinbekommen.

Alles viel komplizierter dargestellt als es dann tatsächlich ist.



Nichts desto trotz
Dankeschön :)
 

speedchampion

Neu angemeldet

Registriert
5 Sep. 2020
Beiträge
32
Ort
Stairway to heaven
  • Thread Starter Thread Starter
  • #5
Ja, natürlich

Hier ist die "Anleitung"

DO GPT
pc ~ # parted /dev/sdc
GNU Parted 2.3
Using /dev/sdc
Welcome to GNU Parted! Type 'help' to view a list of commands.
(parted) mklabel GPT
Warning: The existing disk label on /dev/sdc will be destroyed and all data on this disk will be lost. Do you want to continue?
Yes/No? Yes
(parted) mkpart primary 2048s 100%
(parted) q
Information: You may need to update /etc/fstab.

Prepare disk
Ensure both disks are initialized with GPT partition table. Use the utility gdisk or fdisk to do this.
pc ~ # parted /dev/sdc
GNU Parted 2.3
Using /dev/sdc
Welcome to GNU Parted! Type 'help' to view a list of commands.
(parted) mklabel GPT
Warning: The existing disk label on /dev/sdc will be destroyed and all data on this disk will be lost. Do you want to continue?
Yes/No? Yes
(parted) mkpart primary 2048s 100%
(parted) q
Information: You may need to update /etc/fstab.

http://downloads.iomega.nas-central.o...
Now extract the files zImage and initrd from emctools/xxx_images/xxx.tgz. Connect the disk to your (Linux) PC, and write the files to the raw disk:
dd if=/path/to/zImage of=/dev/sdb seek=2048
dd if=/path/to/initrd of=/dev/sdb seek=8192
Connect the disk in to NAS
1.Download the zip file.
2.format the pen drive using FAT32 filesystem.
3.copy emctools folder to pendrive
4.Make sure the NAS is shutdown, connect the pen drive to the NAS usb port and press the reset button available on the back side while powering on the NAS device and hold the reset button for 40-60 secs and then release it so that the imaging process could start.
5.You can see the progress in the LCD if there of the NAS and upon completion of the installation the NAS would automatically shut down.
6.Please remove the pen drive and turn on the NAS unit and check if it is booting completely.
 

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.894
@speedchampion: Danke dass du das nachgereicht hast. Was mir gerade auffällt, dort steht einmal "sdc" für die DO GPT und "Prepare disk" (welch komplett identisch sind) und "sdb" im Download und Installationspart mit "dd". Auch geht der Link zu den "emctools" nicht.
 

speedchampion

Neu angemeldet

Registriert
5 Sep. 2020
Beiträge
32
Ort
Stairway to heaven
  • Thread Starter Thread Starter
  • #7
Wie gesagt ist auch nur en Fund ausem Netz.
Muss man halt individuell noch anpassen.

Und die Firmware findet man wenn man danach googlet auf anderen Seiten ;)
 
Oben