• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Indiegames.de - Das Portal rund um Indiegames

Matthias

Neu angemeldet

Registriert
8 Feb. 2021
Beiträge
3
Hallo Community,

im folgendem will ich mein neustes Projekt vorstellen:

Was ist indiegames.de?
indiegames.de existiert seit einem Monat und soll den inzwischen überfüllten Markt an Indiegames etwas transparenter machen und auf Perlen des Genres hinweisen. Wohlwissend das der Computerspielemarkt noch mehr überfüllt ist und Indiegames zu wenig Aufmerksamkeit bekommen, will ich dies ändern. Bis jetzt besteht die Seite im Grunde nur aus einer Startseite mit Artikeln. Mittelfristig will ich die Community ausbauen.

Was ist ein Indiegame?
Die Entwicklung gängier Computerspiele wie wir sie kennen ist ein gigantischer Vorgang, an dem nicht zuletzte neben den Entwicklern auch Leute aus dem Marketing, Meinungsforscher und Buchhalter mitreden damit das Spiel eine möglichst breite Spielerschaft findet und all die angeschlossenen Firmen davon leben können. Indiegames hingegen stammen von unabhängigen Entwicklern, die meist einfach aus Spaß an der Freude in ihrer Freizeit ein Spiel entwickeln. Ich finde diese Spiele haben ihren eigenen Charme, den ich mit meiner Seite erhalten will.

Wie kam es zu Indiegames.de?
Bereits vor ein paar Jahren kam ich günstig an die Domain, leider fehlte mir immer die Zeit dafür mich darum zu kümmern. Nun hatte ich im Dezember die nötige Zeit endlich gefunden und habe das Projekt gestartet. Ich möchte jedoch nicht das ganze Projekt alleine planen und entwerfen, sondern freue mich auf viel Feedback dazu und würde es am liebsten mit einer aktiven Community gemeinsam gestalten. Das ist auch der Grund warum ich die Seite schon so früh bewerbe. Mit Blick auf die ersten Zugriffszahlen fühle ich mich in meine Idee bestätigt.
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
2.596
Ort
ja
Ist es nicht so, dass Du eigentlich die Plattform spiele-server.eu betreibst und Indiegames ein Projekt davon ist?
 

Matthias

Neu angemeldet

Registriert
8 Feb. 2021
Beiträge
3
  • Thread Starter Thread Starter
  • #3
Ja, ich bereibe auch spiele-server.eu, was ich als Netzwerk mancher meiner Projekte verstehe, damit diese Synergien untereinander nutzen können. Die Projekte sind alle für sich jedoch eigenständig, ich würde auch "fremde" Communities ins Netzwerk aufnehmen, wenn sie denn passen.

Aber darum sollte es hier eigentlich gar nicht gehen.

Indiegames.de ist ein eigenständiges Projekt, darum geht es in diesem Thema.
 
Oben