• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

getDigital Osterrätsel 2022 Lösungsansätze, Diskussionen etc.

Randee

Neu angemeldet

Registriert
4 Apr. 2021
Beiträge
14
Zu 41 hätte ich nur folgenden Gedanken:

Wenn ich das Bild via Google Lens suche, ist ein Teil des Bildes heller als der Rest.
Also ein kleines weißes Rechteck.
Ich füge es Mal hinzu.
Weitere google Lens Suche ergab:
Wenn man auf Übersetzung geht, erscheint genau in dem weißen Rechteck das Wort "Einheit" (allerdings auf den Kopf stehend geschrieben).

Wenn man in der Suche auf "Text" geht, bekommt man Einträge über den japanischen Buchstaben "KO"
 

fio

Neu angemeldet

Registriert
15 Apr. 2022
Beiträge
4
Zu 41 bringe ich auch mal meine Gedanken mit ein:
Was mir aufgefallen ist, dass bis auf die eine lange Seite, alle gerade abgeschnitten zu sein scheinen mit unterschiedlichen "Figuren". Nur bei der einen Seite sind es immer die gleichen "Kästchen":
1650053302558.png
 

WolfMond

Neu angemeldet

Registriert
15 Apr. 2022
Beiträge
7
Hallo!
Meine Idee zu 41 war, die 4er Gruppen von Zahlen, die ich mir eingebildet habe zu sehen, zu entschlüsseln. Aber mir kommt bei den Zahlen nur T9 in den Sinn und da ergibt die mögliche Entschlüsselung bei mir gar keine sinnvollen Worte aus.

Rätsle weiter.
 

Registriert
20 Apr. 2020
Beiträge
166
Zu 41:
Mal so ein paar "Ideen". So richtig weiter komme ich da allerdings auch noch nicht, aber vllt. ist ja was dabei, das jmd. anderen einen Geistesblitz verschaft?

- Lässt man den weißen "Rahmen weg wären es 15*95 Pixel (könnte man in 3*19 Quadrate â 5*5 aufteilen)
- Das Wort "Zitate" ist im Rätsel kursiv geschrieben
- Mein Sohn meinte aus einiger Entfernung Zahlen zu erkennen. Also Bild mal klein gezoomt und siehe da, man könnte tatsächlich Zahlenblöcke erkennen:
• 2433
• 1531
• 2142
• 5515
• ...
 

WolfMond

Neu angemeldet

Registriert
15 Apr. 2022
Beiträge
7
Zu 41:
Mal so ein paar "Ideen". So richtig weiter komme ich da allerdings auch noch nicht, aber vllt. ist ja was dabei, das jmd. anderen einen Geistesblitz verschaft?

- Lässt man den weißen "Rahmen weg wären es 15*95 Pixel (könnte man in 3*19 Quadrate â 5*5 aufteilen)
- Das Wort "Zitate" ist im Rätsel kursiv geschrieben
- Mein Sohn meinte aus einiger Entfernung Zahlen zu erkennen. Also Bild mal klein gezoomt und siehe da, man könnte tatsächlich Zahlenblöcke erkennen:
• 2433
• 1531
• 2142
• 5515
• ...
Genau das dachte ich auch, bin aber statt bei 1 eher bei 7. Keine Ahnung. Hab da noch keine Unterschied entdeckt.
2433
7537
2742
5575
4255
2737...
 

Registriert
20 Apr. 2020
Beiträge
166
Genau das dachte ich auch, bin aber statt bei 1 eher bei 7. Keine Ahnung. Hab da noch keine Unterschied entdeckt.
Die "7" schließe ich fast aus. Ich erkenne tatsächlich nur Ziffern von 1 - 5 (außer ganz unten. Da könnte es noch eine "0" sein.) Da ich aber aber keine 6, 8, 9 erkennen kann halte ich die "7" auch fast für "nicht ganz passend"

Die Blöcke, die wir rauslesen, einzig beim Letzten sind wir uns nicht so sicher bei den 0-en:
2433
1531
2142
5515
4255
2131
3515
4232
2114
2415
4435
3315
2215
3113
1414
3115
4121
2332
1400
 
Zuletzt bearbeitet:

Cheshire_Cat

Neu angemeldet

Registriert
15 Apr. 2022
Beiträge
6
Wo seht ihr da Zahlen? Ich erkenne rein gar nichts...

Sind das dann alle Zahlen, die ihr seht? Aus einer List krieg ich vllt. was raus aber im Moment bin ich wohl blind
 

Menawhile

Neu angemeldet

Registriert
16 Apr. 2022
Beiträge
15
Die Zahlen hab ich auch gefunden und meine erste Vermutung war polybios Chiffre. Komme aber so ohne Zettel und Stift gerade nicht mehr weiter.
 

buschi1994

Neu angemeldet

Registriert
15 Apr. 2022
Beiträge
13
42 Gedanken (trotzdem falsch)


Konstruktionswerkzeug
Computerchip

2 Tischkorallenprobe
1 Gold
2 Kupfererz
Batterie
2 Säurepilz
1 Kupfererz
Kabelsatz
2 Silbererz

Basis
Fundament

2 Titan
2 Blei
Mehrzweckraum
6 Titan
Luke
2 Titan
1 Quarz
Solarmodul
2 Quarz
2 Titan
1 Kupfererz

Tauchflasche mit hoher Kapazität
Standard Tauschflasche

3 Titan
+ 4 Titan
4 Quarz
1 Silbererz

 

auru

NGBler

Registriert
8 Apr. 2015
Beiträge
210
33 Ich hab mal die 4 Schachstellungen mit SlowChessBlitz 2.83 avx2 weiterspielen lassen, ... aber keine Lösung gefunden.
Die 8 pgn-Dateien (jeweils Start und Ende) sind im Anhang.
Ergebnis: Matt nach 2 Zügen, Matt nach 30 Zügen, Matt nach 14 Zügen und Matt nach 35 Zügen.

Ob zur Lösung die Stellungen bestimmten Partien oder Spielern zugeordnet werden müssen?
Die 8-stelligen Namen Aljechin, Bronstein, Dorville, Dufresne, Kasparow, Marshall, Saemisch, Spasskij, Steinitz, Tarrasch, Unzicker waren falsch.
 

Anhänge

  • GD33.zip
    3,5 KB · Aufrufe: 25
Grund: Update, Slowchess wurde mehr Zeit gegeben. Dann siegt Weiß in allen vier.
Zuletzt bearbeitet:

dasDaniel

rote Zitrone

Registriert
10 Apr. 2021
Beiträge
6
42 Gedanken (trotzdem falsch)


Konstruktionswerkzeug
Computerchip

2 Tischkorallenprobe
1 Gold
2 Kupfererz
Batterie
2 Säurepilz
1 Kupfererz
Kabelsatz
2 Silbererz

Basis
Fundament

2 Titan
2 Blei
Mehrzweckraum
6 Titan
Luke
2 Titan
1 Quarz
Solarmodul
2 Quarz
2 Titan
1 Kupfererz

Tauchflasche mit hoher Kapazität
Standard Tauschflasche

3 Titan
+ 4 Titan
4 Quarz
1 Silbererz

Ich Spiele das Spiel nicht, aber im Fragentext steht "aktive Sauerstoffversorgung". Dazu braucht es doch sicher noch eine Pumpe und eine Zuleitung, oder?
 

datCrow

Neu angemeldet

Registriert
18 Apr. 2020
Beiträge
26
42 Gedanken (trotzdem falsch)


Konstruktionswerkzeug
Computerchip

2 Tischkorallenprobe
1 Gold
2 Kupfererz
Batterie
2 Säurepilz
1 Kupfererz
Kabelsatz
2 Silbererz

Basis
Fundament

2 Titan
2 Blei
Mehrzweckraum
6 Titan
Luke
2 Titan
1 Quarz
Solarmodul
2 Quarz
2 Titan
1 Kupfererz

Tauchflasche mit hoher Kapazität
Standard Tauschflasche

3 Titan
+ 4 Titan
4 Quarz
1 Silbererz

Ich habe bei 42 zu der Tauchflasche folgende Kosten gefunden:

Standard Tank = 3 Titan
+2 Glas , 4 Titan, 1 Silbererz
 

Registriert
20 Apr. 2020
Beiträge
166
Ich Spiele das Spiel nicht, aber im Fragentext steht "aktive Sauerstoffversorgung". Dazu braucht es doch sicher noch eine Pumpe und eine Zuleitung, oder?
Kenne das Spiel leider überhaupt nicht und versuche mich grad ein wenig rein zu lesen. Ist natürlich auch nicht so das Wahre. Aber im Rätsel ist ja nur die Rede von einem betretbaren Raum. Wenn ich die "Fan-Wiki" richtig interpretiere, muss es wohl nicht zwangsweise der Mehrzweckraum sein, ein I-Sement (2x Titan) könnten vllt. reichen? Dazu eine Luke und ein Fenster (1x Glas -> 2 Quarz)
 

Manfreda

NGBler

Registriert
16 Apr. 2022
Beiträge
51
Kenne das Spiel leider überhaupt nicht und versuche mich grad ein wenig rein zu lesen. Ist natürlich auch nicht so das Wahre. Aber im Rätsel ist ja nur die Rede von einem betretbaren Raum. Wenn ich die "Fan-Wiki" richtig interpretiere, muss es wohl nicht zwangsweise der Mehrzweckraum sein, ein I-Sement (2x Titan) könnten vllt. reichen? Dazu eine Luke und ein Fenster (1x Glas -> 2 Quarz)
Wozu benötigt man das Fenster? Ich glaube das ist nicht nötig
 

Menawhile

Neu angemeldet

Registriert
16 Apr. 2022
Beiträge
15
Soweit ich das sehe, braucht man folgendes:

135er tauchflasche: 7 Titan, 4 quartz, 1 silbererz
Base: 2 titan
Hatch: 2 titan 1 quartz
Solar-Modul: 2 titan, 2 quartz, 1 kupfererz

Das stimmt aber leider nicht. habe auch ohne Solarpanel versucht, weil in der Angabe nur steht, betretbar. Frage ist jetzt also, braucht man den fabrikator und z.b. die Metallteile für Titan.
 

Manfreda

NGBler

Registriert
16 Apr. 2022
Beiträge
51
Soweit ich das sehe, braucht man folgendes:

135er tauchflasche: 7 Titan, 4 quartz, 1 silbererz
Base: 2 titan
Hatch: 2 titan 1 quartz
Solar-Modul: 2 titan, 2 quartz, 1 kupfererz

Das stimmt aber leider nicht. habe auch ohne Solarpanel versucht, weil in der Angabe nur steht, betretbar. Frage ist jetzt also, braucht man den fabrikator und z.b. die Metallteile für Titan.
Der Fabrikator soll wohl in der Kapsel sein, mit der man landet.

Man braucht auf jeden Fall das Konstruktionswerkzeug, damit man überhaupt was herstellen kann.

Und ich denke man braucht auch das Überlebensmesser, da man ja Tischkorallenprobe für das Konstruktionswerkzeug benötigt und man das nur mit dem Messer "ernten" kann.

Das Solarpanel ist auch für die aktive Sauerstoffversorgung, daher denke ich schon, dass das benötigt wird.

Ich vermute (!) zwingend benötigt werden:
Überlebensmesser, Konstruktionswerkzeug, Solarmodul, Segment, Luke und Tauchflasche hohe Kapazität.

Ich bin bisher aber auch noch nich auf die richtige Lösung gekommen.
 
Oben