• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

[Tarifberatung] Freenet-Tarif für junge Leute gesucht.

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
20.617
Ort
Dortmund
So, ihr Lieben.
Ich brauche mal eure Hilfe, weil ich völlig überfordert bin.
Ich bekomme im Netz so viel angezeigt, dass mir der Kopf schwimmt.

Der Familienjüngste zieht gerade in seine erste, eigene Wohnung.
Das Geld sitzt nicht wirklich locker, kennt man ja von sich selbst damals ™ auch.
Empfangbar/angeschlossen im Haus sind die Telekom und Freenet.
Telekom fällt wegen der horrenden Preise aus ;)

Also Freenet. Jemand erwähnte was davon, dass die auch Tarife für junge Leute hätten. Finde ich nicht aktuell :unknown:

Gewollt ist:
Internet
Festnetz kann, muss aber nicht, Handy und W-Lan wäre besser.
TV auch gerne über den Rechner mit einem Stick oder wie auch immer. Wird nicht viel geguckt.

Dazu käme dann ein guter Router. Für W-Lan und so.
Der Rechner ist mit reichlich *Antennen* ausgestattet, den hat Fhynn gebaut :D
Also kann der mit oder ohne Kabel betrieben werden.

Hat von euch jemand den Durchblick, was er da am besten wählt, ohne dass er drei Wochen im Monat nur Toast mit Marmelade essen muss?
 

saddy

Aktiver NGBler

Registriert
16 Juli 2013
Beiträge
3.978
Ort
*.*
Hast du ganz banal einfach mal auf check24.de geschaut?
Da kann man auch Tarife für junge Leute extra anharken, zumindest bei Mobilfunk Tarifen.
 

Levron

gesperrt

Registriert
7 Aug. 2018
Beiträge
6.425
Ort
Beyond performance
So teuer ist der Magenta Tarif von der Telekom eigentlich nicht. Hatte Magenta 50 gebucht. online.
Mit Bonus und allem bla wären das 29,95 im Monat gewesen. Die ersten 10 Monate. Danach glaub warens dann 44,99.
TV optional 5-7 eus. Online Vorteil und bla nochmal Knapp 200 eus. Heisst das erste halbe Jahr zahlst quasi gar nix, wenn alles online machst.
Problem war nur, das an meinem Standort neuerdings nur noch 16k möglich ist, heißt ich hätte einen Hybridrouter mit ner SIM gebraucht, der dann via LTE Traffic dazu bucht und dann "bis zu" 50k liefert. Das war mir dann aber bisl zu heiß und so bin ich wieder bei Vodafone gelandet. Von Freenet noch nie was positives gehört. Würd mirs nomma überlegen ^^
 

Metal_Warrior

Defender of Freedom
Teammitglied

Registriert
10 Aug. 2013
Beiträge
6.827
Ort
/dev/mapper/home
@Chegwidden: Es gibt im Haus nix anderes als Freenet und Telekom? Kann ich mir fast nicht vorstellen, weil sich die Anbieter eigentlich immer nur auf die Leitung draufbuchen, und keine eigenen Leitungen legen.

O2 hat einen JungeLeute-Tarif, der einem irgendwas um die 10-20% spart. Auch sonst sind sie jetzt nicht die Teuersten. Mit denen hab ich gute Erfahrungen gemacht.
 

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
20.617
Ort
Dortmund
  • Thread Starter Thread Starter
  • #6
Doch eigentlich geht alles. Der Vermieter hat gesagt, dass nur die oben genannten beiden Anbieter gehen,
meinte aber wohl, dass die anderen Mieter halt bei den beiden sind.
Es wird wohl 1&1 werden. Mal sehen, wie das dann mit dem TV klappt ;)
Morgen starten dann die Verhandlungen telefonisch.
 
Oben