• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Fear the Walking Dead [Serie]

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
29.138
Strand und der Historiker am Fenster, ähnlich dem Ende von Fight Club. :D
 

Trolling Stone

Troll Landa

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
23.908
Ort
Trollenhagen
@KaPiTN:

Wo hast du die Szene bereits so früh gesehen und warum hast du das nicht in Spoiler gesetzt?

// Amazon Prime hatte die Folge bereits vor den USA released. Das ist mal neu. :D
 

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
29.138
@Trolling Stone:

Beyound ist zwar hauptsächlich eine schlechte Kinderserie, aber da tut sich ja wohl jetzt eine Schnittmenge auf.
 

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
29.138
Ich meine aber eine Schnittmenge, die über Andeutungen hinausgeht. Man kann vielleicht
Beyound nicht einfach ignorieren/boykottieren, weil man die Geschichte um den von Julia Ormond gespielten Charakter für das Verständnis von FTWD benötigt.

Für TWD erwarte ich das nicht, daß spielt ja zeitlich 10 Jahre später.
 

Trolling Stone

Troll Landa

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
23.908
Ort
Trollenhagen
Trailer zur zweiten Hälfte der siebten Staffel. Achtung: enthalten ist bereits ein großer Spoiler am Ende des Trailers, warum auch immer das auf diese Weise dem Zuschauer gezeigt wird!


Madison ist nämlich wieder da. Wohl auch die einzige Überlebende der gesamten Familie?
 

Trolling Stone

Troll Landa

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
23.908
Ort
Trollenhagen
Die Webisodes zu "Fear The Walking Dead: Dead in the water" sind nun auf diversen "Plattformen" verfügbar, gepackt als eine Videodatei mit ca 42 Minuten.

Es erzählt die Geschichte des Charakters Jason Riley, den Nick Stahl bereits in der Hauptserie verkörperte, wie auf einem U-Boot die Seuche ausbricht und ein bestimmter Befehl kommt.

Interessant gestaltet. :T
 

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
29.138
Habe Dead in the Water sogar über Google finden können. (y)

Klingt gut. Soll mich für der letzte Folge entschädigen.
Ob da noch etwas anständiges kommen mag?
 

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
29.138
Dead in the Water:
Teddy als Jesus? ;)
Das er gerade seine Familie anruft, direkt im Augenblick, bevor sie abgeschlachtet wird? Naja.

Ich hatte gehofft, es wird erklärt, wie das Boot an Land kommt. Oder wurde das irgendwo in der Serie getan?

Serie: Und eine weitere Folge, die nicht nur schlecht, sondern Scheiße war.
Charlie hätte eh längst entsorgt werden sollen. Die hat Frank erschossen.
Wer taugt da überhaupt noch zur Identifikationsfigur?

Welchen Sinn hat das Leuchtfeuer überhaupt?

Nee. Das macht so überhaupt keinen Spaß mehr.
 
Grund: Text wurde als Smilie interpretiert
Zuletzt bearbeitet:

Trolling Stone

Troll Landa

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
23.908
Ort
Trollenhagen
Bin ich voll bei dir, was die Serie betrifft.

Ich find's nur noch nervig. Verstehe aber nicht, warum das Ganze erfolgreich genug ist, um weitere Staffeln davon zu produzieren. : unknown:
 

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
29.138
Jetzt ist auch noch John Dorie Sr. tot.🤨


Haben die Macher bei Strand eigentlich an Idi Amin gedacht?
 

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
29.138
Ich wollte schon aussteigen, aber es wird erst mal wieder besser.

Die Scheiße mit dem Turm ist vorbei, es beginnt ein neues Kapitel.

totgeglaubte Person aus der Vergangenheit taucht wieder auf.
Madison, Mutter von Alicia und Frank
 

Trolling Stone

Troll Landa

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
23.908
Ort
Trollenhagen
Ich fand diese letzte Folge trotzdem extrem schlecht.
Ich sehe bei diesem Erzählstil auch nur wenig Hoffnung darauf, dass es besser wird.

Angela Kang, die für die Mutterserie Showrunnerin war und wie ich finde, starke Verbesserungen reingebracht hat, wird das Franchise nicht weiter verfolgen. Das heißt, es wird für die kommenden Ableger (Daryl solo in Europa, anfangs noch mit Carol geplant, aber die Schauspielerin will nicht mehr; Negan und Maggie in New York) entweder neue Leute geben oder Scott M. Gimple wird übernehmen. Letzteres bedeutet gar nichts Gutes, der Typ hat die Negan Storyline ziemlich versaut.
 

Buschfunk

Bekannter NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.315
Ort
mal hier mal da
Sodele, nachdem ich immer mal wieder hier errinnert worden bin, dass da ja noch was ist und mir eines Tages die aktuellen YouTube Projekte ausgegangen sind, habe ich mich FTWD nochmal angenommen. Da hatte ich anscheinend bei der vorvorletzten Episode von Staffel 5 einfach mittendrin aufgehört. Das war wirklich wild, mitten in einer Folge am Ende einer Staffel wieder einzusteigen.

Ich bin aber recht schnell wieder reingekommen und habe jetzt noch zwei Folgen offen und bin dann mit Staffel 6 ebenfalls durch und kann dann Staffel 7 angehen. Insgesamt ist es weiter unterhaltend und nicht nervend, aber fesselt nicht genug um nur die Serie zu sehen. Ich habe das jetzt immer nebenbei beim zocken geschaut und da geht es eigentlich. Bei World of Tanks manchmal schwierig, aber sowas wie Satisfactory passt hervorragend dazu.

Die Kritik bleibt in der Sache gleich, was mich auch schon vorher gestört hat. Es wirkt immer so, als ob man mitten in der Staffel plötzlich zum Ergebnis gekommen ist, der aktuelle Erzählstrang ist auserzählt, hatte aber noch ein paar Episoden offen. Also hat man sich einen wilden neuen Strang ausgedacht, den man dann gleich als Aufmacher in die neue Staffel ziehen konnte. Auch so in kleineren Punkten. Immer wenn man denkt, es geht jetzt mal in eine Richtung, kommt nochmal eine wilde Wendung und die Handlung galloppiert dann nochmal woanders hin.

Einen früheren Kritikpunkt konnte ich aber streichen. Ich habe mich, auch bei der Hauptserie, immer geärgert, warum da dieses eigenbrödlerische der verschiedenen Gruppen aufgekommen ist und man sich dann neben der großen Gefahr (Zombiekrankheit), lieber damit befasst hat, sich gegenseitig über den Haufen zu schießen anstatt gemeinsam das Problem zu lösen. Die größte Form von Gemeinsam waren halt die jeweiligen Kleingruppen. Die Kritik packe ich jetzt vollkommen ein, denn das ist einer der wenigen Punkte dieser fiktiven Serie, die realer nicht sein könnten.
 

Buschfunk

Bekannter NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.315
Ort
mal hier mal da
Bin jetzt mit Staffel 6 ebenfalls durch. Es wurde, wie schon zu erwarten war, noch viel wilder und merkwürdiger. Da bin ich schon ein bisschen auf S07 gespannt.

Die muss aber erst mal noch etwas warten, weil zum 14. November verschwinden einige Sachen aus der Joyn Mediathek zu Discovery+ und die muss ich vorher noch nach Möglichkeit wegschauen.
 

Buschfunk

Bekannter NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.315
Ort
mal hier mal da
So, Staffel 7 habe ich jetzt auch hinter mich gebracht und mein Fazit lautet: "Ich weiß nicht so recht". Irgendwie drehen alle langsam am Rad. Jetzt wieder ein ominöser Ort (Padre) mit anscheinend noch verrückteren Gestalten. Sind das die gleichen Gestalten, mit denen Al und die Hubschrauberpilotin zu tun hatten?

Die Folgen hatten Höhen und Tiefen. Mal sehen, was Staffel 8 so bringt.

Hat jemand die Comics gelesen? Ich find manche Folgen so komischen zusammenhangslos, bzw. super viel Füllfolge um auf etwas hinzuarbeiten, was in der Folge drauf vielleicht 10 % Relevanz besitzt.
 

Buschfunk

Bekannter NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.315
Ort
mal hier mal da
Achso, da hatte ich gar nicht genau geschaut, ich hatte nur beim Intro immer das Based on.... Robert Kirman gesehen und dachte, es sei auch von einer Comicadaption. Sorry, hätte ich auch selbst googlen können.

Es ist insgesamt wild und die vielen Drehungen und Wendungen, die fast immer alter Wein in neuen Schläuchen sind, ist halt manchmal recht anstrengend, aber als Lektüre für nebenher beim zocken ist es vollkommen ausreichend.
 
Oben