• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

F1 Diskussionsthread!

Zoldan

NGBler

Registriert
13 Okt. 2013
Beiträge
175
Ganz schwaches Abschneiden von Hamilton. Klar vom eigenen Team-Kollegen geschlagen, keinen einzigen Sieg 2022. Das war's von Lulu. Zeit das Cockpit für bessere Fahrer frei zu machen!
 

schorni

Aktiver NGBler

Registriert
11 Apr. 2018
Beiträge
690
Er hat selber gekündigt. Nicht nur als Teamchef sondern komplett weg von Ferrari. Absolut dumme Entscheidung von Ferrari ihn ziehen zu lassen. Andere Teams werden sich die Hände reiben ihn als Ingenieur zu bekommen. Unter seiner Leitung wurde der heutige Ferrari Motor entwickelt, der inzwischen ein Top Motor ist. Allein sein wissen darüber ist für andere Teams oder Motorenhersteller gold wert.
 

Shaunie

Hungrige Vampirin...

Registriert
12 Apr. 2018
Beiträge
7.088
Ort
Diekirch (Lux.)
Naja, @schorni die vielen Fehler die sie so während der Boxenstopps gemacht haben, werden ihn dazu veranlasst haben zu kündigen... :confused: ...auch weil er sie nicht abstellen konnte / wollte! Keine Ahnung, aber bei den Roten ist eh alles viel politischer als bei anderen Teams...
 

schorni

Aktiver NGBler

Registriert
11 Apr. 2018
Beiträge
690
Austin und Baku... naja. Das sind Strecken da sehe ich das nicht so prickelnd.
Die Teams bekommen dafür 300.000 Dollar pro Sprint-Rennen an Zusatz Budget auf die Budgetgrenze gut geschrieben. Macht also 1,8 mio extra, was aber auch wieder nur den großen teams was nützt, weil manch kleinere gar nicht das Budget haben. Ist alles schwierig.
 

Shaunie

Hungrige Vampirin...

Registriert
12 Apr. 2018
Beiträge
7.088
Ort
Diekirch (Lux.)
Da hast du vollkommen Recht @schorni , denn die kleineren Teams fahren oftmals nicht vorne mit... :confused: ...es ist schon beim Sprintstart klar wer die ersten 8 Plätze unter sich ausmachen! Von daher wird es wohl eher als "Schmerzensgeld" für die Grossen gesehen, wenn da ein Unfall / Schrott passiert damit die das Auto dann wieder auf die Räder stellen können...
 

schorni

Aktiver NGBler

Registriert
11 Apr. 2018
Beiträge
690
"BREAKING: Williams team principal Jost Capito and technical director FX Demaison are both leaving the team #F1"

Was ist da denn los :unknown:
 

schorni

Aktiver NGBler

Registriert
11 Apr. 2018
Beiträge
690
Seidl geht nicht als Teamchef zu Alfa, sondern als Gesamtchef. Die brauchen also noch einen Nachfolger für Vasseur.
Seidl soll alles vorbereiten für den Einstieg von Audi in 2026.
Andrea Stella Ersetzt Seidl bei McLaren als Teamchef.
Ob Fred nun Erfolg haben wird? Bin sehr gespannt. Der muss halt kräftig aufräumen da. Das wird ein Kraftakt.
 

Shaunie

Hungrige Vampirin...

Registriert
12 Apr. 2018
Beiträge
7.088
Ort
Diekirch (Lux.)
Ich denke @Buschfunk dass das die richtige Entscheidung von Mick ist - jetzt darf er mit den Weltmeistern arbeiten / das Weltmeisterauto fahren und so von den Besten lernen... ;) ...dadurch behält er den Fuss in der F1! Und wenn Audi dann doch einsteigt, kann er dort als Stammfahrer gleich mal was zeigen...
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
35.552
Selber Gedanke, so belibt er in der Formel 1 und kann darf dort weiter wertvolle Erfahrung sammeln. Und er faehrt fuer einen Stall, der um die Weltmeisterschaft mitkaempft. So ist es kein Austritt fuer ihn.
 

schorni

Aktiver NGBler

Registriert
11 Apr. 2018
Beiträge
690
Also ich habe Zweifel, dass er noch mal F1 fahren wird. Aber gut, wir werden sehen.
 

Shaunie

Hungrige Vampirin...

Registriert
12 Apr. 2018
Beiträge
7.088
Ort
Diekirch (Lux.)
Naja @schorni ich weiss ja nicht inwieweit er bei Ferrari involviert war, aber ich könnte mir vorstellen dass er bei den Silberpfeilen mehr lernt, die haben immerhin 7 Jahre hintereinander die WM´s gewonnen... ;) ...da profitiert er wohl enorm von deren Wissen. Auch wird er mehr im Simulator sitzen oder mal Freitags fahren...
 
Oben