• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

F1 Diskussionsthread!

Shaunie

Hungrige Vampirin...

Registriert
12 Apr. 2018
Beiträge
4.257
Ort
Diekirch (Lux.)
@Verbogener ....hehehe stimmt, das erzählt man sich desöfteren dass es dort furchtbar geschüttet hat... :p ...aber vielleicht kommt es ja heute zu einem anderen geordneten Chaos!
 

Verbogener

VerboRgener nur mit 2R

Registriert
13 Aug. 2014
Beiträge
1.586
Ort
Vienna
Den Grüchten nach, dürfte es ~20° warm und trocken werden. Wie in Spa ist es immer so eine Sache mit den Grüchten.
Hoffen wir auf ein spannendes Rennen. Hoffentlich sorgt es für Spannung, weil die Spitzenfahrer ohne Wasserträger auskommen müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Verbogener

VerboRgener nur mit 2R

Registriert
13 Aug. 2014
Beiträge
1.586
Ort
Vienna
Das Safety Car hat das Rennen wieder spannend gemacht. Sainz danach immer im Heck von Verstappen gewesen.
Mann des Tages war Lecrec als vierter. Stark auch die Mercedes.Schön das Hamilton auf´s Podest gekommen ist.

Und der Fehlerteufel hat dieses mal Red Bull erwischt. Die einzigen wirklich standfestes Spitzenteam ist Mercedes.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zoldan

NGBler

Registriert
13 Okt. 2013
Beiträge
151
Das Safety Car hat das Rennen wieder spannend gemacht. Sainz danach immer im Heck von Verstappen gewesen.
Mann des Tages war Lecrec als vierter. Stark auch die Mercedes.Schön das Hamilton auf´s Podest gekommen ist.

Und der Fehlerteufel hat dieses mal Red Bull erwischt. Die einzigen wirklich standfestes Spitzenteam ist Mercedes.
Also bei dem Rennen was ich gesehen habe, war LecLerc nur fünfter. Sainz hatte nie eine wirkliche Chance zum überholen.
 

Verbogener

VerboRgener nur mit 2R

Registriert
13 Aug. 2014
Beiträge
1.586
Ort
Vienna
Fehler von mir.
Der kleinste Fehler von Vetrstappen hätte Sainz genützt. Nach dem Restart konnte Verstappen nicht mehr absetzen.
 

Shaunie

Hungrige Vampirin...

Registriert
12 Apr. 2018
Beiträge
4.257
Ort
Diekirch (Lux.)
@Verbogener ...stimmt, das Safety-Car hat noch mal die Würze Spannung reingebracht die es brauchte - wenn es schon nicht regnet - dann die Ausfälle... :p ...diesmal scheint Mercdes die Kurve bekommen zu haben; das dachten wir zwar auch nach Barcelona, jedoch dann kam wieder ein Rückschlag! Vielleicht mit den Änderungen am Auto, das Bouncing abzustellen, geht es bergauf - so könnten wir diese Saison einen Dreikampf um die GP Siege bekommen!
 

Verbogener

VerboRgener nur mit 2R

Registriert
13 Aug. 2014
Beiträge
1.586
Ort
Vienna
Uns soll es freue, wenn drei Autos um den Sieg fahren. Obwohl man beim Mercedes befürchtet hatte, dass Montreal gar nicht gut wird, hat sich genau das Gegenteil herausgestellt. Heuer Prognosen abzugeben ist schwierig, Man hat vergangene Saison gesehen, wie sich das Blatt gewendet hat und Verstappen nur mehr mit Unterstützung von Marsi Weltmeister wurde.
Gott sei Dank macht die FIA (bisher) nicht so schwerwiegende Fehler / fragwürdige Entscheidungen wie vergangenes Jahr.
 

Buschfunk

Bekannter NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.182
Ort
mal hier mal da
Man hat vergangene Saison gesehen, wie sich das Blatt gewendet hat und Verstappen nur mehr mit Unterstützung von Marsi Weltmeister wurde.

Ich kann dieses Gejammer über FIA/Masi echt nicht mehr hören. Als ob das Ergebnis am Ende ausgewürfelt worden sind. Die gesamte Saison haben beide Teams von bestimmten Entscheidungen profitiert bzw. davon Nachteile erhalten. In Imola 21 durfte Hamilton sich zurückrunden, nachdem er im Kiesbett gelandet ist und ist dann sogar noch recht locker auf Platz 2 vorgefahren. Im finalen Rennen ist das dann auf einmal nicht mehr okay? Einzige Kritik war da in meinen Augen, dass überhaupt erst in Betracht gezogen hatte, die Autos sich nicht zurückrunden zu lassen und als man es dann doch gemacht hat, nur die Autos im Vorderfeld vorbeizulassen.

Das Rennen in Kanada war ein spannendes Rennen und in meinen Augen sehr gut gelöst von Verstappen. Der hat nach dem SC clever gearbeitet und auch nicht mit Gewalt versucht wegzufahren oder konnte es nicht. Auch wenn Sainz immer gefährlich nah war, hat es am Ende immer gepasst. Sainz ist in meinen Augen auch nicht so ein Kandidat, der dann verzweifelt reinzieht. Insgesamt war das SC vermeidbar und ich denke Yuki hat nach dem Rennen auch ein paar warme Worte bekommen haben.

Das Ergebnis von Leclerc zeigt, dass man mit dem Ferrari immer rechnen muss, wenn er denn hält. Mercedes solide und ohne Defekte, aber noch weit weg von siegfähig. Ohne SC wäre man zwar in gleicher Position gelandet, aber sicherlich deutlich weiter weg von Verstappen und Sainz. Man muss sehen, was die Zukunft bringt. Helmut Marko stellte auch fest, dass die Mercedes sogar teilweise schneller als der RB waren. Mal sehen wie es in Silverstone läuft, die Strecke liegt Mercedes ja von Haus aus.

Einige leider ungünstig von den SC/VSC Phasen betroffen (Vettel/Stroll). Mick wieder vom Technikteufel verfolgt und für Magnussen war das Rennen nach dem Flügeltausch auch gelaufen. Alonso hat nachträglich nochmal 5 Sekunden Strafe bekommen und landet damit am Ende nur auf Platz 9.
 

Shaunie

Hungrige Vampirin...

Registriert
12 Apr. 2018
Beiträge
4.257
Ort
Diekirch (Lux.)
@Verbogener ...ich denke das hängt von Strecke zu Strecke ab wie die Autos so abschneiden... :unknown: ...eben auch weil sie neu sind, keiner kennt die kleinen Probleme die eventuell noch auftauchen könnten, dann weiss auch niemand wie es ist auf den verschiedensten Asphalts zu fahren! Also ich hätte auch nichts gegen einen gesunden Dreikampf um Siege...

Stimmt, diese Saison ist es toll wie die FIA agiert - ohne ein Team zu bevorzugen, so sollte es sein! Tja, ob der Holländer schlußendlich davon profitiert hat dass Masi ihn quasi zum WM "gemacht" hat, sie müssen mit ihrem (vorausgesetzt das gibt es in der F1) Gewissen zurecht kommen! Es wird immer ein Geschmäckle bleiben, das so in die Geschichte eingeht...
 

Zoldan

NGBler

Registriert
13 Okt. 2013
Beiträge
151
Stimmt, diese Saison ist es toll wie die FIA agiert - ohne ein Team zu bevorzugen, so sollte es sein! Tja, ob der Holländer schlußendlich davon profitiert hat dass Masi ihn quasi zum WM "gemacht" hat, sie müssen mit ihrem (vorausgesetzt das gibt es in der F1) Gewissen zurecht kommen! Es wird immer ein Geschmäckle bleiben, das so in die Geschichte eingeht...
Diese Saison hat Hamilton ja auch noch nicht versucht Verstappen abzuschießen (was man immer gerne vergisst und sich stattdessen nur an das letzte Rennen der Saison 2021 erinnert).
 

Shaunie

Hungrige Vampirin...

Registriert
12 Apr. 2018
Beiträge
4.257
Ort
Diekirch (Lux.)
Erkenntnisse zum Kanada-GP: Die WM ist für Mercedes noch nicht gelaufen... :D ...ich weiss ja nicht, hoffentlich ist der Artikel nicht zu optimistisch! Jetzt scheinen sie ihre Problemchen in den Griff bekommen zu haben, die Saison geht ja noch ein bisschen aber die Wertungen sprechen eine andere Sprache...uns könnte es nur recht sein!

Formel 1 - Erkenntnisse zum Kanada-GP: Die WM ist für Mercedes noch nicht gelaufen
 

Che1607

Bekannter NGBler

Registriert
11 Apr. 2018
Beiträge
3.612
Ort
Am Rhein
Bei Schumi denke ich immer an Jo Deckarm. Anders wird es ihm wohl auch nicht gehen.
 

Shaunie

Hungrige Vampirin...

Registriert
12 Apr. 2018
Beiträge
4.257
Ort
Diekirch (Lux.)
@Che1607 ...ja, an den tragischen Unfall denke ich auch wenn man über Schumi redet / schreibt... :( ...obwohl die Medizin / die Ärzte sich viel weiter entwickelt haben! Ich hoffe dass wir ihn irgendwann mal wieder sehen werden...
 

Verbogener

VerboRgener nur mit 2R

Registriert
13 Aug. 2014
Beiträge
1.586
Ort
Vienna
Ich denke nicht, das wir Schumi nochmals sehen werden. Obwohl ich das persönlich sehr bedauere, sollte man soweit Realist sein.
Bei vielen Körperteilen kann man sich ja helfen, nur wenn das Gehirn abgestorben ist, schaut es halt sehr schlecht aus.
Ich verbringe seit Wochen jedes Wochenende bei einem Freund um ihm zu unterstützen, der nach einem Schlaganfall an Aphasie leidet. Seit der Reha im April und jetzt hat er schon signifikante Fortschritte gemacht, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass er mehr als 85% seiner Sprachfähigkeit zurück bekommt. Gerade bei Namen und Zahlen hat er schwere Defizite. So gut wie nie kann er den Namen von der Tochter, Ex-Frau oder meinen Namen aussprechen oder die Hausnummer 19 wo er wohnt. Auch zählen funktioniert nicht.
Er kann selbstständig und alleine Leben und somit ist eine angemessene Lebensqualität gegeben.

Und Schumacher ist sicherlich weit davon entfernt. Von dem Mann, wie wir ihn kennen (kannten), wird nicht mehr viel übrig sein. Ich fand ihn immer sehr sympatisch und war für mich ein genialer Rennfahrer. Für mich wird ein Hamilton niemals Schumacher erreichen selbst wenn er nochmals Weltmeister werden würde.

Nicht einmal hat er in die Tasche gegriffen und großzügig gespendet.

Wer ein wenig Kleingeld übrig hat, kann sich jetzt ein Andenken sichern.

Was tut sich bei Audi bzw Porsche?
 

Verbogener

VerboRgener nur mit 2R

Registriert
13 Aug. 2014
Beiträge
1.586
Ort
Vienna
Ich kann dieses Gejammer über FIA/Masi echt nicht mehr hören. Als ob das Ergebnis am Ende ausgewürfelt worden sind. Die gesamte Saison haben beide Teams von bestimmten Entscheidungen profitiert bzw. davon Nachteile erhalten.

Meine Meinung dazu hatte ich schon viel, viel früher zu Papier gebracht.
Verstappen ist über das Jahr gesehen verdient Weltmeister geworden. Bezogen auf das letzte Rennen hätte es Hamilton sein müssen, weil das war nicht Regelkonform. Es sind jedoch in der Saison so viele schlechte/falsche/unfaire Entscheidungen getroffen worden das unterm Strich Verstappen trotzdem verdient Weltmeister geworden.



 
Oben