• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

[Sport] Explosion vor Champions-League-Spiel des BVB gegen AS Monaco

bvb-1322728_640.jpg Vor dem Champions-League-Spiel von Borussia Dortmund gegen den AS Monaco kam es kurz nach der Abfahrt des Mannschaftsbusses des BVB zu Explosionen. Insgesamt detonierten drei Sprengsätze in der Nähe des Fahrzeuges, eine Person im Bus wurde verletzt.

Wie seitens des BVB bestätigt wurde, wurde der Bus an zwei Stellen beschädigt. Nach Angaben der "Bild" soll es sich bei der verletzten Person um den Spieler Marc Bartra handeln.

Die Spieler seien derzeit in Sicherheit, auch im und am Stadion gibt es offiziellen Angaben zufolge keine akute Gefahr.

Wie der BVB mittlerweile über Twitter mitteilte, wurde das Spiel abgesagt und soll nun am 12.04. 18.45 Uhr wiederholt werden.


Bild: Pixabay
Quelle: web.de
 

Lokalrunde

Schneehasen-Administrator
Teammitglied

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
73.124
Ort
im Tiefschnee
  • Thread Starter Thread Starter
  • #2
Update: Der BVB bestätigte mittlerweile über Twitter, dass es sich bei der verletzten Person tatsächlich um den Spieler Marc Bartra handelt.
 

Matte

Neu angemeldet

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.888
Da beeilt man sich um von der Arbeit pünktlich zu Hause zu sein und gemütlich Fussball zu schauen und dann so etwas. :(
 

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
20.618
Ort
Dortmund
Matte, morgen musst du noch schneller daheim sein ;)

Marc Bartra ist an der Hand verletzt und im Krankenhaus.
Drei Sprengsätze sind an der Hotelausfahrt gezündet worden als der Bus da losfuhr.

Im Stadion haben Fans erzählt, dass im Stau auf der A40 schon vor dem Spiel französische Fans mit Bengalos rumgelaufen sind :confused:
 

Lokalrunde

Schneehasen-Administrator
Teammitglied

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
73.124
Ort
im Tiefschnee
  • Thread Starter Thread Starter
  • #6

Bin mal gespannt, wer für diese Sch... verantwortlich ist. Wie ich in anderen Tweets gelesen habe, hat wohl das Panzerglas des Busses schlimmeres verhindert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Matte

Neu angemeldet

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.888
Man kann schon froh sein, dass da nicht schlimmeres passiert ist.

Ich hoffe, dass diese Idioten geschnappt werden und dementsprechend bestraft werden.
 

Pleitgengeier

offizielles GEZ-Haustier

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
7.109
Ort
127.0.0.1
@godlike: Der Staatsanwalt dürfte hier eher versuchten Mord wittern - Totschlag ist im Affekt, das hier stinkt nach längerer Vorbereitung
 
Zuletzt bearbeitet:

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
20.618
Ort
Dortmund
Hier mal die erste Pressekonferenz von gestern abend. (24 min.)

Es wurde in Tatortnähe ein Schreiben gefunden, in dem die Verantwortung übernommen wurde, aber aus ermittlungstechnischen
Gründen wird zur Zeit nicht mehr dazu gesagt. Ein vierter gefundener Gegenstand war vermutlich nur Müll.

Erstaunlich war die fast schon Tiefenentspanntheit der Fans. Viele sind gar nicht erst in die Blöcke gegangen und haben unten und
vor dem Stadion auf mehr Informationen gewartet. Als das Spiel dann definitiv abgesagt wurde, haben sich die meisten mit Bier oder
anderen Getränken eingedeckt und sind ruhig und plaudernd Richtung Heimat geschlendert.
Meldung der Polizei auf ihrem Twitteraccount: Autofahrer bitte vorsichtig fahren, es sind viele Fußgänger auf den Straßen :D

Eine kurzfristig eingerichtete Twitterseite, auf der man freie (private) Betten für Monaco-Fans melden konnte, wurde stark frequentiert
und viele Dortmunder und Leute aus anliegenden Städten, bis hin nach Düsseldorf, haben sich mit Übernachtungsmöglichkeiten gemeldet.

Fazit: in den Farben getrennt, in der Sache vereint :T
 

enteo

Boardente™

Registriert
12 Juli 2013
Beiträge
3.659
Ort
ngb
Es ist verdammt traurig, was da passiert ist. Ich bin erleichtert, dass keiner groß zu Schaden gekommen ist. Großen Respekt auch an die Fans, dass das ganze so problemlos und ruhig abgelaufen ist.

Ich bin gespannt, wie die Mannschaft heute auflaufen wird. Die Köpfe sind doch definitiv noch nicht frei. Gute Besserung an Marc und auch das Team. Das zu verarbeiten wird nicht einfach.

Bin noch immer sprachlos. :(
 

TBow

The REAL Cheshire Cat

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
4.252

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
20.618
Ort
Dortmund
Ein zweites Schreiben ist aufgetaucht. Soll von einer Antifaschistischen Gruppe kommen.
Dort soll es heißen, dass der BVB zu wenig gegen Fremdenfeindlichkeit-Rassismus-was auch immer macht.

Bei beiden Schreiben ist man (also die entsprechenden Behörden) sich nicht sicher, ob das alles authentisch ist.
Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass es richtig auf die Fresse gibt, wenn rauskommt, welche Gruppe das war :cool:
Denn vom Ablauf her schließen Experten den IS und ähnliches wohl *erst mal* aus.

Eben in der Innenstadt waren Fans beider Vereine entspannt, aber übermüdet zuaammen unterwegs.
Irgendwie die Zeit rumbekommen bis heute abend. Mit Händen und Füßen und ein wenig auf Englisch unterhaltend.

Viele Fans und auch Nichtfans hatten letzte Nacht allerhand Betten zur Verfügung gestellt.
Am witzigsten war eine Frau, die wohl am Stadion zwei Leuten Unterkunt anbieten wollte und mit acht Fans heimkam :T

https://twitter.com/doerpm/status/8...anhaenger-auf-das-ist-fussball-a-1142977.html
 

Larius

OutOfOrder

Registriert
12 Juli 2013
Beiträge
5.792
@Chegwidden: Ganz nüchtern betrachtet war der Anschlag nicht IS Typisch. Ansonsten hätte man wohl auch Bomben vor dem Stadion deponiert um möglichst viele zu treffen. Ich vermute mal eher das ein verrückter Fan was gegen den BVB gehabt hat und deshalb genau dieses Ziel ausgewählt hat.

Antifa ist auch merkwürdig.
 

Dieter85

Neu angemeldet

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.353
Es gilt dasselbe wie immer: Abwarten, Tee trinken, die Ermittler ermitteln lassen.

Die Hetzseite PI ist ja schon voll auf den vermeintlichen Antifa-Brief eingestiegen und spricht von linkem Terror. Das sind die, die nach Breivik 2011 getitelt haben "Warum bombt Islam ausgerechnet in Oslo?" Ich verstehe nicht, wie man so eine Seite ernst nehmen kann, aber es gibt ja genug Spinner, die den Artikelmüll der Seite lesen und teilen.
 
Oben