• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Europawahl - vs Neuwahlen in Deutschland

Amica

NGBler

Registriert
12 Apr. 2018
Beiträge
35
Hi,

ich bin gerade etwas verwirrt.

Die ganzen Monate haben doch alle (und die Parteien) erzählt, ich könnte "die Marionetten" in Belgien wählen.
Also die Personen, die Parteien bzw. Personen, von denen ich meine, daß die meine Politik in Brüssel vertreten.
(jetzt haben die ja vor Jahren schon mal im TV gezeigt, daß viele Abgeordnete nur zu den großen Plenarsitzungen kommen und vielfach bei kleineren (genauso wichtigen) Sitzungen nur mit dem Koffer anreisen, abzeichnen (daß sie da waren) und wieder mit dem Taxi zum Bahnhof verschwinden. (war glaub ich vor 10 jahren mal SternTV oder wer)

Jetzt schau ich auf den Homepages der Zeitungen (siehe Screenshot und verlinkte Seiten) und sehe, daß dort propagiert wird, daß keiner mehr Scholz als Kanzler haben möchte.
(ja, sicher a) sind das Zeitungen und plakative Überschriften


hier: "Keiner ist gut beraten, der jetzt einfach zur Tagesordnung übergehen will", so Scholz.
Büld:

Diese indirekten Forderungen (gestern haben irgendwo Jens Spahn und dann auch Markus Söder irgendwo Neuwahlen gefordert) - in zeitlicher Nähe zu den in GB von Sunak angekündigten Neuwahlen im Mai und vorgestern von Macron überall verkündeten Termine zu Neuwahlen in Frankreich, verwirren mich gerade.

Vorhin hab ich erstmal erneut auf
geschaut, ob diese EU-Wahl direkte Auswirkungen auf Deutsche Bundespolitk haben könnte.

Dabei bin/war ich mir sicher, daß ich mit meinem Gang zur Wahl Herrn Scholz nicht abgewählt oder ihm mein Mißtrauen ausgesprochen habe.

Nehmen mich die Medien und v.a. Politker gerade wieder auf den Arm?


... war ich doch froh, daß Frau Strack-Zimmermann jetzt nicht die 900.000 Reservisten aktivieren muß, sodaß "meine Onkels, Kinder, Vettern und Nichten und Neffen" nicht in der Ukraine eingesetzt werden müssen um gegen Russland zu kämpfen.
... wir die Taurus nicht schicken (auch wenn England ein ähnliches System ohne Zögern bereitstellt) - Ja, auch wenn mir die Menschen in de Ukraine leidtun [ich habe auch Freundinnen in der Ukraine]
... entsetzt daß Scholz doch eingeknickt ist und deutsche Waffen nun in der Ukraine auch russisches Gebiet zielen & treffen dürfen - weil Putin ja 2 Jahre noch keine angedrohten Atomwaffen gen Deutschland geschickt hat und "das daher sowieso nicht tun wird" und falls doch (die Nato) und die USA sofort ganz, ganz heftig zurückschlagen würden ...

auch, daß ich mit Steuern und 140.000€ Umbaukosten (30k die Wärmepumpe, 50k das Dach neu decken,20 k die neuen Heizkörper, 10k die neuen Leitungen und der Rest die Lohnkosten [falls man überhaupt Handwerker oder Materialien bekommt ...] dne CO2-Ausstoß bis 2045 der ges. Bundesrepublik nicht senken wollte, den China, an einem Tag mit seiner Industrie raushaut,
mit Windrädern und Balkonkraftwerken die neugekauften E-Autos betanken möchte
und für und in einen (Handels-)Krieg eingezogen (BW/Kanonenfutter) werden möchte, usw.
die Grünen hier Windräder und PVA-Felder auf dafür gerodeten Waldgebieten oder in direkter Nachbarschaft <1km aufstellen möchten -
was allesamt deutsche Politik(er) beträfe -

wollte ich mit meiner Stimme bei der Europawahl nur indirekt ausdrücken.

Aber daß da jetzt sogar die Vertrauensfrage in den Raum geworfen wird - ist doch glaub ich wieder Verar...ung der Bevölkerung hoch drei... oder?

Bin ich blond?
oder hab ich da Recht?
 

Anhänge

  • kanz1+.jpg
    kanz1+.jpg
    740,2 KB · Aufrufe: 6
Zuletzt bearbeitet:

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.592
Aber daß da jetzt sogar die Vertrauensfrage in den Raum geworfen wird - ist doch glaub ich wieder Verar...ung der Bevölkerung hoch drei... oder?
Deine Links gehen nach t-online und Bild.
Hoffe geholfen zu haben.
 
Oben