• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Eure Pfuscher Erfahrungen

thom53281

SYS64738
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
6.206










































 

musv

Aktiver NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.131
Ort
/dev/null
Das Problem mit der Batterie hatte ich so ähnlich. Wir hatten für unseren Kleinen den gekauft.

Nur irgendwie wollte das Ding nach dem Einsetzen der Batterien nicht fahren.

Ich hab dann mitbekommen, dass im Batterieblock zwar die Kontakte auf der einen Seite vorhanden waren, die Kontakte mit den Federn auf der anderen Seite aber fehlten. Ich hab das dann mit einer Büroklammer gelöst. Funktioniert bis heute.
 

pspzockerscene

Hoster Freak

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
1.037
Ort
DE

Habe ich auch nicht verstanden ...

Dum Bild mit der Batterie:
Ich kenne das so, dass man Alufolie reinsteckt, wenn man AAA statt AA verwenden will :D
 

thom53281

SYS64738
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
6.206
Ich vermute, dass die Doppeldose normal in der unteren Dose eingesteckt werden sollte.
 

justme

NGBler

Registriert
4 Apr. 2015
Beiträge
199
Also das Bild mit der angenagelten Bodenleiste ist unter Garantie fake fuer nen Foto. Erkennt man auch daran dass die Laminatbretter komplett lose herumliegen. In der Realitaet waeren diese zumindest ineinandergeklickt und wenn von nem Pfuscher verlegt an den Enden halt schlecht beschnitten.

Das Bild mit dem Warmwasserbeuler und Erde in dem Becher ist zwar ganz Lustig, aber auch unter Garantie fake.
 

llk

NGBler

Registriert
25 Okt. 2018
Beiträge
89
Ort
NRW



Es handelt sich dabei um einen Neubau von 2020, und teilweise wurde der Schrim noch mit auf die Stifte aufgelegt, Erde ist ja ein MUSS :m



Die Frage warum denn bei vorhandenen LAN noch Powerline eingesetzt wird, entstand die Antwort:
LAN wäre ihr zu langsam, Powerline hat ja 1200Mbit Übertragungsleistung, LAN ja "nur" 1000Mbit :D:m


llk
 
Zuletzt bearbeitet:

Cybercat

Board Kater

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
9.033
Ort
Ruhrpott
Das Bild mit dem Warmwasserbeuler und Erde in dem Becher ist zwar ganz Lustig, aber auch unter Garantie fake.

Das ist kein einfacher Beuler. das ist eine etwas bessere Variante der Suizide-Duschen die man in den südamerikanischen Ländern findet.
Wenn da in der Installationsanleitung steht, dass diese Leitung geerdet werden soll, kann ich mir das durchaus vorstellen, dass sich einer dachte ein Becher mit Erde könnte ausreichen.
Das Bild ist schon mehrere Jahre alt.
 

thom53281

SYS64738
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
6.206
Beste Beschreibung zu sowas:
Rather than use a large tank-style water heater as we do in the US, the heater here is built into the shower head and usually appears to have been installed by a drunken monkey.


Könnte mir auch vorstellen, dass der Chef darauf bestanden hat, dass die Erde unbedingt angeschlossen wird, aber halt keine da war. Weil für gewöhnlich ist bei den Dingern die Erde nicht angeschlossen.






























 

justme

NGBler

Registriert
4 Apr. 2015
Beiträge
199
Das ist kein einfacher Beuler. das ist eine etwas bessere Variante der Suizide-Duschen die man in den südamerikanischen Ländern findet.
Wenn da in der Installationsanleitung steht, dass diese Leitung geerdet werden soll, kann ich mir das durchaus vorstellen, dass sich einer dachte ein Becher mit Erde könnte ausreichen.
Das Bild ist schon mehrere Jahre alt.
Ja klar, halt einer dieser Durchlauferhitzer wie sie auch Goetz Expat in seiner Wohnung hat laut Story. Habs nur Beuler genannt damit es auch der hier mitlesende Dau der keine Ahnung vom Klemptnern hat auch versteht.

Man kann aber sehr schoen erkennen, dass das Bad noch sehr neu aussieht und noch nicht richtig fertiggestellt ist. Das Loch in der Wand ist noch offen und die Kabel haengen noch komplett lose in der Luft. Anhand wie sauber die Fliessen verlegt sind und wie praezise das Loch in die Fliessen fuer die Dose geschnitten wurde, kann man schon ganz gut erkennen dass es sich wohl eher schon um die gehobene Klasse Bad in so einem zweite Welt Land wie Thailand, Phillipinen oder wo auch immer handelt. Selbst da wird heute zumindest auf den ersten Blick besser gearbeitet und zumindest irgendeine Plastikverkleidung ueber Loch und Kabel gemacht.
Da hat sich der US/EU Immigrant, Neureiche oder Urlauber halt mal nen Scherz gemacht und den Becher an die Wand geklebt um ein lustiges Foto zu haben um es dann auf Facebook, Twitter, Instagram oder wo auch immer zu posten.
Ist doch heutzutage schon Alltag sowas zu machen.
Dass der Becher nur mit durchsichtigen Klebeband an die Wand geklebt ist kann man auch erkennen wenn man genau hinschaut.
Und wie lange das an der Wand haengenbleibt bei der Feuchtigkeit in ner Dusche kann sich wohl selbst der Duemmste ausrechnen. Diese Dusche wurde auf jeden Fall so noch nie benutzt, darauf wuerde ich meinen Monatslohn wetten.
Ein offensichtlichereres fake Foto gibt es fuer mich nicht. :rolleyes:


Die Satellitenschuessel an dem Lampenmast wird sich wohl eher in nem Innenhof von irgendeinen privaten Gut oder Bauernhof befinden. Diese Art von Lampen gibt es in D so schon laenger nicht mehr als Strassenbeleuchtung. Hoechstens irgendwo in der historischen Altstadt, da haette aber das Ordnungsamt schon laengst fuer Entfernung gesorgt.
Irgendwo im Ostblock waere es vielleicht noch moeglich dass sowas geduldet wird aber dafuer sieht die Satschuessel wieder zu teuer aus. :D Dort wird eher wieder NoName aufgehaengt und nicht Zehnder.
Wenn man genau hinschaut sieht man auch im Hintergrund ein Geruest stehen, koennte also auch gut sein, dass da das Gehoeft gerade renoviert wird und deshalb die Satschuessel vorruebergehend an der Laterne festgemacht wurde bis das Dach oder die Wand wo die Schuessel hingehoert fertiggestellt ist, muss natuerlich aber nicht so sein ...
 
Zuletzt bearbeitet:

thom53281

SYS64738
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
6.206


































 

Tedious

Habs überlebt
Teammitglied

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
1.921
Ort
Hesse d.Gottes Gnade
Das mit der Wurst ist ein altes Innungskunststück ;) Funktioniert jedenfalls prima und schneller als jeder Mikrowelle...
 

Cybercat

Board Kater

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
9.033
Ort
Ruhrpott
Das mit der Wurst ist ein altes Innungskunststück ;) Funktioniert jedenfalls prima und schneller als jeder Mikrowelle...

Hab ich auch schon mal gesehen. Sogar mal vor etlichen Jahren in dem Film "Der Exterminator"
Kochsalz (Was in so einer Wurst ja drin ist) spaltet sich bei Stromdurchfluss in seine beiden Bestandteile Natrium und Chlor auf. Ob das auf Dauer so gesund ist?
 
Oben