• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Der Gedanke des Tages

M-M-C

Aktiver NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
867
Ort
Norddeutschland
Sagst du auch noch irgendwas zu meinen Grundproblem oder reitest du jetzt auf deiner falsch extrapolierten Info, mein Kind hätte keine Bildung, weiter rum? :D
 

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
1.403
Punkt 2 kann ich schon verstehen auch wenn es mir egal wäre. Zumindest solange es nicht in die Richtung aggressive Missionierung ginge.
Bei Punkt 1 kann ich dir leider nicht helfen. Was Gott ist, oder was du darunter verstehst, und was andere darunter verstehen, das wirst du schon selbst erklären müssen. Einfach ist das womöglich nicht.
 

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
1.403
mein Kind hätte keine Bildung, weiter rum
Hab ich nicht gesagt. Nur halt beim Thema Religion dann womöglich eine Bildungslücke. Was ja nicht problematisch sein muss.
Aber du siehst ja, dass da Fragen aufkommen und dann die Schule womöglich diese Fragen mit ihrer eigenen Wahrheit beantwortet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Alexiell

It's only the rain
Teammitglied

Registriert
16 Apr. 2018
Beiträge
2.173
Ort
Auf der Durchreise
Neulich klingelte es an der Tür. Ein Typ von e.on.
Angeblich käme er im Auftrag von Vattenfall. Angeblich werde das Stromnetz neu angeschlossen bla bla. Dann gehört der Stromzähler bla bla. Vertrag mit 2 Jahren Preisgarantie bla bla.
Ich innerlich:
girl-sure-jan.gif

Ihn dann nach Unterlagen gefragt, die er mir einfach da lassen könnte, da winkte er schon sehr schnell ab (wirkte auch etw genervt), würde er mir zuschicken und trollte sich.

Das ganze ist jetzt sicher zwei Wochen her. Immer noch keine Post. Komisch.


Fake Edit: Gerade eben mal e.on gegoogelt und recht aktuelle News gesehen, sie würden aktuell die Preise hochziehen und Bestandskunden kündigen. Lulz
 

shamrock

Vorgartenspießerrassist

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
8.670
Momentan versuchen auch viele Unholde an fremde Zählernummern heran zukommen. Zwecks Ummeldung an einen ultra teuren Anbieter...
 

shamrock

Vorgartenspießerrassist

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
8.670
Man bekommt einen Anruf von einem angeblichen Mitarbeiter der Stadtwerke. Es geht um einen Abgleich des bestehenden Vertrags. Man bekommt viele Fragen gestellt, unter anderem auch die Frage nach der Zählernummer. Wenn diese abgeglichen wird und falsch ist, geben viele Opfer dieser Masche leider gutgläubig die wirkliche Zählernummer bekannt. Ist die Zählernummer nun für den Betrüger an bekannter Adresse bekannt, reicht es aus, einen neuen Vertrag abzuschließen. Quelle war ein öffentlich-rechtlicher Fernsehbericht der vergangenen Woche. Aber hier eine Quelle dazu...
 

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
20.479
Ort
Dortmund
Die gefühlten 10 Stunden zwischen:
-das dünne Laken ist mir noch zu warm und
-Wärmflasche für die kalten Füße unter der dicken Decke
waren eindeutig zu kurz.
 

Seedy

A.C.I.D

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
22.487
Heute ich lernte:
Kloschüsseln sind günstiger als Klobrillen.

Standard WC-Tiefspühler : 30€
Spühlkasten: 30€
Klobrille: 35€

keine Kackreste vom ekligen Vormieter: Unbezahlbar,
Für alles andere gilt: Vermietersache
 

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
1.403
Da wirst du aber nicht 3x die gleiche Qualität haben. Es gibt ja auch billigere Brillen und teurere WCs/Spülkästen, oder? Aber interessant sind die Preise natürlich trotzdem, da du die ja so gezahlt hast.
 

Seedy

A.C.I.D

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
22.487
Nix, aber bei dem Gestank hätte ich ratten vermutet.
Irgendwann erzähl ich mal die Geschichte, knüpft an den Ärger mit dem Alki-Pflege Nachbarn an.

*Irgendwer hatte da unten ne Rille reingestämt so 2cm direkt am boden in die wand rings rum. Mussten wir erstmal zugipsen damit wir hinterher wieder löcher reinbohren können um die Fußleiste zu befestigen.
 

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
3.950
Fällt mir 'ne Geschichte von ganz lang her ein.
Abfluss ging semi bis gar nicht in der ersten Etage. Grosses Rätselraten. Keine Ahnung, wie das Problem dann rausgekommen ist, war noch klein, jedenfalls hatten die in Parterre Lumpen in den Abfluss gestopft, damit das bei ihnen nich so tropft.
Kuhle Geschichte, oder? Hab ich mir nicht ausgedacht, und nun Deine, @Seedy
 

Seedy

A.C.I.D

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
22.487
Der Abfluss war auch total im Eimer, nicht nur durchgerostet und nurnoch mit dreck zusammen gehalten (also wirklich jetzt, nicht sprichwörtlich), sondern Klempner musste auch noch 10-15 meter mit der Kette rein,
die haben wohl 20 Jahre essenreste in den Ausguss geworfen.
 

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
28.935
Ich hänge ich jetzt einfach mal dran. :D

a)Ich habe mal einen halben Sonntag mit einer Spirale hantiert, weil jemand nicht glauben wollte, daß man Feuchtücher nicht ins Klo wirf t ("War ja nur eins. Und ist auch weggeflutscht").

Und weil das nicht reicht, hat ein kleiner Hosenscheißer auch nochmal in das hochstehende Wasser reingekotet.
Im Bad wäre auch noch ein Klo gewesen, aber das hier war ja "mein Klo". :D

b)Kamen mal aus dem Skiurlaub und sind hervorragend durchgekommen, als es plötzlich kurz vor Heimat im Flachland anfängt zu schneien.
So stark, daß ich von der Bahn runter mußte, weil man nur bis Autoanfang sehen konnte. Über Land 2h für 15 km.
Entsprechend müde um 3 Uhr nachts.
Dann kommst Du nach hause und da liegt neben der Toilette Scheiße und Wasser. Wasser stand. 2 Wohnungen über uns, aber das will man ja dann auch nicht wissen.

Die Wohnung darunter wurde dann zufällig kurz danach renoviert und die Decke abgenommen. Da wunderte einen dann nichts mehr. Das Abfluß Rohr hatte 5 mal 90° Winkel und an einer Stelle etwas 2,5 Meter mit vlt. 15% Gefälle.

c)Es tropfte dann in der gleichen Wohnung mal aus der Decke im Flur. 20 cm Wasserfleck.
Oben nachgefragt, sagt man, man habe in der Dusche mal aufgeschraubt, wegen der Haare und weil das nicht richtig abfloß.
Natürlich damit das Rohr losgeschraubt.
Der Fachmann kommt dann im laufe der nächsten Tage, sticht mit einem Schraubendreher in den Wasserfleck und plötzlich ein 1,5 m Loch in der Decke.
Über den Platten war reichlich Dämmaterial, was sich schön vollgesogen hatte.
 

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
1.403
Irgendwer hatte da unten ne Rille reingestämt so 2cm direkt am boden in die wand rings rum. Mussten wir erstmal zugipsen damit wir hinterher wieder löcher reinbohren können um die Fußleiste zu befestigen.
Kenn ich. Da hat es dann auch reingezogen. Top Pfusch.
 

Seedy

A.C.I.D

Registriert
13 Juli 2013
Beiträge
22.487
Der Fachmann kommt dann im laufe der nächsten Tage, sticht mit einem Schraubendreher in den Wasserfleck und plötzlich ein 1,5 m Loch in der Decke.
Über den Platten war reichlich Dämmaterial, was sich schön vollgesogen hatte.
Vor ner Woche oder so nen Clip gesehen, da hatten die Reisstroh von der Ernte als Dünger vergraben und dann hats unerwartet sehr stark geregnet.
Das ganze Feld ist um nen Meter angehoben, weil sich das so vollgesaugt hat.
 
Oben