• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Der Gedanke des Tages

Abul

.

Registriert
20 Sep. 2013
Beiträge
4.008
Das beantwortet meine Frage in keinster weise.
Desweiteren ist es nicht erst seit Chegwiddens Post bekannt, das Banken mit geparktem Geld Zinsen einstreichen. Zu deinem speziell angesprochenem Wochenende fällt mir spontan das Stichwort Bankarbeitstag ein. Aber wem sag ich das, wenn du dir darüber Informationen aneigen wollen würdest, hättest du ja eine Suchmaschiene deiner Wahl benutzen können.
 
Zuletzt bearbeitet:

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
28.561
Wie lange die Verzögerung ist, so kann sie nicht technisch bedingt sein.
Sonst gäbe es nicht für Schweinegeld eine sogenannte Sofortüberweisung.
 

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
20.398
Ort
Dortmund
Soweit ich weiss, ist das seit mehreren Jahren nicht mehr so. Geld ist "real" da, wenn es angewiesen ist. +- wenige Stunden, nicht Tage.
Ich war mir wegen der SEPA-Einführung nicht ganz sicher. Also ob das auch für die angerollten Bänder mit großen Summen von Gehältern so ist.
 

Abul

.

Registriert
20 Sep. 2013
Beiträge
4.008
Geld muss Deutschland sowie EU weit erst am nächsten Bankarbeitstag gutgeschrieben sein. Bankintern geht das innerhalb von Stunden. Gibt seit ~2012 ein Gesetz was das Regelt. Davor hat das schon mal paar Tage länger gedauert. Sa und So sind keine Bankarbeitstage. Dann gibt es noch Bankfeiertage. An diesen werden auch keine Überweisungen getätigt. Und wie @KaPiTN schon erwähnte, kann man dies aushebeln indem man Geld für eine Echtzeitüberweisung ausgibt.

Edit: Hier gibts ausführlichere Informationen Zahlungsverkehr - Wie lange darf eine Überweisung "unterwegs sein"?
 
Zuletzt bearbeitet:

musv

Bekannter NGBler

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
3.253
Ort
/dev/null
2014 hatten mich das richtig viel Nerven kostet. Wir waren über Ostern im Urlaub in Marokko. Die dortigen Geldautomaten weigerten sich standhaft, mir irgendwas auszuzahlen. Wie ich später mitbekommen hab, wurde das Geld wegen der Bankfeiertage nicht vom Girokonto auf das Kreditkartenkonto (DKB) umgebucht. Ich musste dann mit der Mastercard Geld abheben (und Zinsen dafür zahlen).

Blöd war das aber vor allem deswegen, da ich mir zu dem Zeitpunkt nicht erklären konnte, warum der Kontosaldo angeblich nicht ausreichend war.
 

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
28.561
Ich bin ja stets bemüht, zu versuchen zu verstehen, worum es Leuten geht.

failure is always an option

Heute aber läßt mich Wokistan maximal verwirrt zurück.

Wenn Schwarze (bPoC (black peope of color))fordern, daß weiße PoCs (people of color*) sich bitte aus Gruppen für Schwarze raushalten sollen, dann sind Leute, die das als Rassismus ansehen, irgendwelche Rechte oder andere Böse, weil es hier doch um Safespaces gehen würde, nicht um Ausgrenzung und Diskriminierung.
Wenn Frauen aber Safespaces haben wollen, wo also nur Frauen ohne Pimmel sind, dann sind sie TERFs und transphob (und noch viel schlimmere Beschimpfungen).

:unknown:



* daß people of color auch weiß sein können, weil es um Privilegien geht, es also PoC und bPoCs gibt, ist auch so ein Ding, was man erst mal lernen muß. Also begreifen, nicht einsehen.
 

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
28.561
Super Idee. Am Anfang kontrollierst Du sie noch, am Ende kontrolliert sie Dich.

Nein, danke.
 

Alexiell

It's only the rain
Teammitglied

Registriert
16 Apr. 2018
Beiträge
2.165
Ort
Auf der Durchreise
Wenn Schwarze (bPoC (black peope of color))fordern, daß weiße PoCs (people of color*) sich bitte aus Gruppen für Schwarze raushalten sollen, dann sind Leute, die das als Rassismus ansehen, irgendwelche Rechte oder andere Böse, weil es hier doch um Safespaces gehen würde, nicht um Ausgrenzung und Diskriminierung.
Wenn Frauen aber Safespaces haben wollen, wo also nur Frauen ohne Pimmel sind, dann sind sie TERFs und transphob (und noch viel schlimmere Beschimpfungen).
Das ist ein Äpfel und Birnen Vergleich.
Unterschiedliche ethnische Gruppen sind teils auf unterschiedliche Weise Rassismus ausgesetzt. Entsprechend unterschiedlich kann es aufgenommen und Verständnis da sein. Das ist im Grunde so, als ob eine kinderlose Frau einer dreifachen Mutter etwas über Geburtsschmerzen erzählen will.
Bei dem anderen Fall geht es idR darum, dass Transmenschen grundlegende Menschenrechte verweigert werden, in dem Transfrauen nicht als Frauen akzeptiert werden, bzw Transmänner nicht als Männer. Ihnen wird schlicht die Existenz abgesprochen und verweigert. Sich an einer Unterhaltung bitte nicht zu beteiligen, ist was anderes, als nirgends aufs Klo gehen zu dürfen.
 

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
28.561
Schwarze Kinder müssen vor weißen (rassistischen )Kindern geschützt werden, weil Kinder sich ja auch so dermaßen für Hautfarben interessieren. :rolleyes:


An der Humbold Uni darf heute eine Biologin ihren Vortrag nicht halten, weil Studenten zu Protesten dagegen aufgerufen haben. Sie ertragen nicht, daß die Frau von 2 biologischen Geschlechtern ausgeht.

Noch zum Thema:
 

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
3.824
25 Grad kalte Luft zieht aus dem Tal herauf ... eine Wohltat.
 
Oben