• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Damn small linux

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.183
ist wohl wieder da:
Mit 666MB isses damn fett, aber irnkwie auch ein Statement. Das Heise-geblubber zur Dateigrösse kann man sich direkt irgendwohin schieben, ein Debian-Iso ist kleiner. (Jaja, keine Ahnung ob und was das nachladen muss...)

Verwirrt ab.
 

thom53281

SYS64738
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
6.889
Fett ist imho relativ. Ich meine, die Größe beim alten DSL war schon ganz nett mit 50MB. Aber es hat sich doch auch alles irgendwo weiterentwickelt. Finde heute noch kleine schlanke Software. Fast jede Software ist größer geworden, selbst der Linux-Kernel. Das System war früher für wirklich alte Mühlen entwickelt worden. Die Systeme, für die das letzte DSL gedacht war, laufen imho kaum noch irgendwo. Die Systeme, die jetzt noch jemand mit DSL sinnvoll benutzen möchte, die haben sehr wahrscheinlich locker 700 MB freien Speicherplatz.

Die Debian-Netinst ist kleiner, weil die alles aus dem Netz nachlädt. Die komplette Installations-DVD hat fast 4GB. Netinst ist für einen alten PC nicht unbedingt eine Option, wenn der keine Internetverbindung hat.
 

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
5.183
  • Thread Starter Thread Starter
  • #3
Fett ist imho relativ.
Sehe ich auch so. 666MB für ein "produktives" System ist sehr schlank verglichen mit DSL von früher aber naja. (ich sehe da kein Problem...)
Die Debian-Netinst ist kleiner, weil die alles aus dem Netz nachlädt.
ich bezog mich oben nicht auf die netinstall, sondern auf die normale "minimal", die ist kleiner als die DSL, macht aber im Grunde das selbe mit anderer Software.
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
5.679
Ort
ja
Das braucht aber erstmal einen Kernel, wenn ich das richtig sehe.
 
Oben