• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Coronavirus

shamrock

Vorgartenspießerrassist

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
9.799
Also ich habe eine ordentliche Männergrippe zur Zeit. Nebenhöhlen zu und Husten hoch zehn. Meine Nachbarn hassen mich bestimmt. Aber habe heute Abend lecker Grog getrunken und fühle mich schon viel besser... :T

Gute Besserung an alle, die es betrifft... ;)
 

TheOnly1

RBTV | ngb | BMG

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
8.877
Ort
Zimmer 237
Bei meiner Frau und mir waren die Verläufe auch etwas "schwerer" als ich dachte. Beide 3x geimpft, wir lagen beide jeweils ca. eine Woche quasi im Bett, Fieber hat an der 40 gekratzt, trotz Ibu und Paracetamol und dann noch eine weitere Woche, wo es zwar klar besser wurde, aber immer noch nicht wirklich gut. Krankgeschrieben war ich 2,5 Wochen. Das war auch kein Urlaub auf gelben Schein.
Geschmacksverlust hatte ich lustigerweise nur 1,5 Tage oder so. War auch kein wirklicher "Verlust", es war eher so, dass mache Sachen anders schmeckten als normal. Geflügel zB schmeckte metallisch. :unknown:
Den Husten habe ich dann auch noch 2 oder 3 weitere Wochen mit mir herumgeschleppt, genau wie ein klar erkennbarer Leistungsverlust im Alltag. Gegen den Husten hat mir Inhalieren ganz gut geholfen.
Inzwischen hat sich aber alles wieder komplett gegeben. Hat aber insgesamt fast 2 Monate gedauert, bis wirklich ALLES KOMPLETT weg war.

In Summe muss ich aber sagen, dass die "echte" Influenza, die ich vor 10 Jahren oder so mal hatte, dann doch nochmal heftiger war.
Geil wars trotzdem nicht.

Meanwhile meine Mutter, Anfang 70:
Hatte 3 Tage nen leichten Schnupfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
1.962
1:1 gleiche Erfahrungen wie bei uns Anfang des Jahres.
Nur das bei mir Geruchs- und Geschmacksinn völlig weg waren.
Schon befremdlich wenn man selbst das heftigste Parfüm null mehr riechen kann...
 

Fummsel

NGBler

Registriert
11 Dez. 2016
Beiträge
195
Würdet ihr, sorry das ich so direkt bin,und nicht explizit auf jemanden hinweise, die Logik anwenden, wäre es möglich ein besseres Sein für jeden żu ermöglichen. Gerade die IT Branche ist auf Logik angewiesen. Neben den Borderlinern seit ihr am nächsten dran. Logisches denken ist so was von nötig! Und bitte baut die vorgegebene Denke möglicher Obrigkeiten nicht in eure Denke ein. Gerade die Möglichkeiten alternativer Denke abseits eurer eigenen nicht. Immer auf das verlassen, was ihr erlebt habt. Ja, das mag wenig sein, wenn genau hingeschaut wird. Aber genau das seit ihr! Eure Erfahrungen zählen, nicht die der anderen. Gerade ihr habt euch in Form der Logik ausgebildet. Ein falsch gesetzter Buchstabe oder Zeichen bedeutet das Aus. Vielleicht nicht sofort, aber sicher. Was sind die Variablen da draußen, und wie lassen sie sich verwenden. Da muss es hin. Ohne Grenzen des Denkens, sonst gibts kein Uograde. Ich spreche damit die 70er und 80er Jahrgänge an, die dies nachvollziehen können müssten. Zumindest könnten sie es.
 

LadyRavenous

in Schwarz
Teammitglied

Registriert
26 Dez. 2016
Beiträge
15.755
Ort
hello world
BTW, es gibt inzwischen Kombiselbsttests auf COVID-19, Influenza A+B und RSV. Aktuell sind sie aber häufiger vergriffen und kosten um die 3,50 Euro bei verschiedenen Versandhäusern.
 
Oben