• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Coronavirus

dexter

Cloogshicer®
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
4.218
Ausklinken ist übrigens auch was anderes. Also Ball flach halten oder jemand übernimmt das...
 

BurnerR

Bot #0384479

Registriert
20 Juli 2013
Beiträge
5.397
Omg eine Impfung in den Muskel kann gar nicht funktionieren, das wusste ich nicht. Ist mein Hausarzt jetzt Teil der Verschwörung oder hat der keine Ahnung genau wie alle anderen? Schick mir bitte das YT Video, dann kann ich den armen mal endlich aufklären! Gott sei dank gibt es noch kluge und vernünftige Menschen, denen so ein eklakanter Fehler auffällt, total UNERKLÄRLICH wieso das niemandem auffällt und niemand weiß.
Ich bin so froh. Ist ja auch ganz logisch. Der Arm ist auch ganz weit weg von der Lunge und ein Muskel hat nichts mit der Lunge zu tun. Ich klatsch mir grad gegen den Kopf das mir das nicht vorher aufgefallen ist. Man steckt sich Ibuprofen ja auch in den Mund weil der Mund direkt am Kopf ist und da die Kopfschmerzen sind.
 

MasterOfTheUnicorn

Aktiver NGBler

Registriert
20 Apr. 2020
Beiträge
192
Inzwischen muss ich ja fast sagen ... sollen die Leute doch lieber Montags spazieren gehen wegen Zeug, welches eigentlich gar keine Relevanz mehr hat. Sollen sie sich weiter mit YT und auf anderen Kanälen weiterbildenverblöden ... und wegen mir sollen sie als Schildbürger irgendwo in der Ecke stehen.
Solange sie sich nicht mit Sekundenkleber, Tomatensuppe oder Kartoffelbrei in den Weg stellen .... :rolleyes:
 

propagandhi

Mitten im Ruhrgebiet

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
868
So, nachdem meine dritte Impfung im Dez 21 war gab es dann heut die vierte mit angepasstem Impfstoff.
Mal wieder Müdigkeit und leichte Schmerzen im Arm, sonst relativ Harmlos das Ganze.
Laut NDR Nachrichten von 14.47Uhr soll der angepasste Impfstoff ja recht gut wirken

Biontech: Angepasster Impfstoff deutlich wirksamer gegen Omikron

"Eine Auffrischungsimpfung mit dem an die aktuell vorherrschenden Omikron-Sublinien BA.4/BA.5 angepassten Corona-Impfstoff von Biontech und Pfizer ist nach Unternehmensangaben gegen diese deutlich wirksamer als das ursprüngliche Vakzin. Neue Daten aus einer laufenden klinischen Studie zeigten einen Anstieg der neutralisierenden Antikörper gegen BA.4/BA.5 in der Altersgruppe der über 55-Jährigen um das etwa Vierfache im Vergleich zu Personen, die eine Auffrischung mit dem ursprünglichen Vakzin erhielten, teilten die Unternehmen mit. Beide Messungen wurden den Angaben zufolge einen Monat nach der Auffrischung ermittelt. Im Vergleich zu den Werten vor einer Auffrischungsimpfung wurde in der Gruppe der 18- bis 55-Jährigen ebenfalls einen Monat nach dieser Impfung ein Anstieg der sogenannten Antikörpertiter um das 9,5-fache festgestellt. In der Gruppe der über 55-Jährigen gab es einen 13,2-fachen Anstieg. Beide Impfstoffe zeigten eine vergleichbare Sicherheit und Verträglichkeit, teilten die Unternehmen mit. Für die Studie wurde Blut von Dutzenden Menschen untersucht. Der BA.4/BA.5-Booster von Biontech/Pfizer ist seit Mitte September in der EU zugelassen. Er enthält Wirkstoffe gegen die ursprüngliche Corona-Variante und gegen die Omikron-Sublinien BA.4/BA.5."

Quelle: NDR




 
Zuletzt bearbeitet:

MasterOfTheUnicorn

Aktiver NGBler

Registriert
20 Apr. 2020
Beiträge
192
@MasterOfTheUnicorn,

Wie oft ist dir das denn passiert?
Sekundenkleber? Leider bereits zwei mal auf dem Weg ins Büro. Immerhin beim ersten mal gerade noch so durchgekommen und beim zweiten mal rechtzeitig durch einen Kollegen vorgewarnt worden, so dass ich rechtzeitig auf eine 5km längere Alternativ-Route ausweichen konnte.
Aber gut, das ist nun OT und irgendwo gibt es dazu sicher bereits einen Thread.
Die Schildbürger und Montagsspaziergänger springen wenigstens erst zu einer Zeit rum zu der ich idR bereits zu Hause bin.
 
Reaktionen: one

Der blonde Hans

nordisch by nature

Registriert
12 Nov. 2022
Beiträge
137
Ist Lauterbachs Millionen-Impfkampagne ein Fake?

Sind das jetzt alles echte Menschen mit den richtigen Berufsbezeichnungen, oder doch nur Schauspieler?
 

Der blonde Hans

nordisch by nature

Registriert
12 Nov. 2022
Beiträge
137
Gute Frage. Wenn in einer Kampagne Menschen als autentisch dargestellt werden, sie aber nur bezahlte Schauspieler sind, dann ist das doch Betrug, zumindest aber Täuschung, oder?
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
4.226
Ort
dem Nichts
Es sind aber immer noch Menschen. Jegliche Werbung ist irgendwo Betrug. Ob die echt sind oder nicht kannst du meinem obigen Link entnehmen.
 

drfuture

Zeitreisender
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
8.390
Ort
in der Zukunft
Ist ein Schauspieler kein Mensch der sich impfen lassen darf?
Bei 84 Leuten kann natürlich jemand dabei sein der bereits ein anderes mal vor der Kamera stand. Alles andere wäre wohl sonst eher komisch.
 

Der blonde Hans

nordisch by nature

Registriert
12 Nov. 2022
Beiträge
137
Er darf sich impfen lassen.

Aber es wäre nicht in Ordnung, wenn er sich für eine Kampagne als Schauspieler engagieren läßt und dann sich für etwas anders ausgibt.
Die Kampagne braucht einen Lehrer, spielt er vor der Kamera einen Lehrer.
 

one

Querulant

Registriert
21 Juli 2013
Beiträge
4.226
Ort
dem Nichts
Und was ist, wenn der Schauspieler ein Impfbefürworter ist? Darf er dann nicht dafür werben?
 

Trolling Stone

Troll Landa

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
24.131
Ort
Trollenhagen
Kann ich. Weiss ich nicht.

Keine Lust darauf. Sind das jetzt Schauspieler gewesen oder nicht?
Nein, es sind keine 84 Schauspieler.
Ein Mann ist ein Laiendarsteller, der aber tatsächlich, also nicht in einer Rolle, Impfbefürworter ist und die Dame, der unterstellt wird, sie sei Schauspielerin, ist Lehrerin und sieht einer Schauspielerin lediglich ähnlich.
Alle anderen 82 Personen haben überhaupt keinen Bezug zur Schauspielerei.

Außer natürlich, weil sie vielleicht Filme und Serien gucken. Ist das vielleicht ein Indiz dafür, dass sie nur so tun?
 

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
35.417
Sucht man im PlayStore nach der Corona Warn App, so kommt als oft getippt er Suchbegriff "Corona war nett" 😁

 
Oben