• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Coronavirus

Steev

:-)

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
32.948
Ort
192.168.0.160
Wie gesagt auf eine Empfehlung der Stiko für eine 4. Impfung warte ich aber auch. Vorher mache ich nichts.
 

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
28.906
Dürfte Dir auch gar nicht möglich sein, nehme ich an.
 

thom53281

SYS64738
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
6.510
Oder meint der die Scheiße ernst? Unterschiedliche Rechte für unterschiedliche Impfstatūs?
Selbst wenn man das machen könnte, wüsste ich nicht, wie man hier noch eine sinnvolle Regelung finden soll. Zu viel Abstand liegt zwischen den Leuten, die regelmäßig beim Impfen waren und denen, die nicht wollten.

Da gibt es jetzt Leute, die vier Impfungen haben und andere, die keine hatten. Manche hatten auch drei Impfungen und zweimal Corona, andere gar nichts davon oder nie eine bestätigte Infektion. Andere hatten die Extrawurst mit dem Johnson und nur einer Impfung, die aber dann ja irgendwann wieder kassiert wurde und wo die Leute dann auch schon zu Recht sauer waren, als ihr Booster (falls sie den genommen haben) plötzlich nur noch als zweite Impfung galt (aber nicht in Österreich). Wie soll man das noch auf einen Nenner bekommen? Kennt sich doch sowieso schon kein Schwein mehr aus. Noch besser sind dann noch die Leute, wo die Impfunterlagen verloren gegangen sind und es z. B. das Impfzentrum einfach nicht mehr gibt, wo sie geimpft wurden.

Vor 2 Jahren sprach der Spako bei einem Impfpaß noch von 2 Klassengesellschaft und RIESEN Diskriminierung.
Ich weiß da auch noch so eine Talkshow, wo es irgendwann dann um die Maskenpflicht im öffentlichen Raum ging. Da waren dann zwei Leute auf eine Parkbank, die (mit Abstand!) Eis schleckten, schon ein riesen Weltuntergang für den Herrn Lauterbach. Heute sind volle Massenveranstaltungen kein Problem mehr, seitdem der gute Mann an der Macht ist und unliebsame Entscheidungen treffen muss (bzw. sich eher drückt davor).
 

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
28.906
Noch besser sind dann noch die Leute, wo die Impfunterlagen verloren gegangen sind und es z. B. das Impfzentrum einfach nicht mehr gibt, wo sie geimpft wurden.

Hatten wir hier schon mal die Anekdote, von dem Extrapersonal, welches zur Digitalisierung der Impfungen eingestellt werden mußte. Zum Entfernen der Klammern aus dem Papier in den hunderten Kisten, damit man das scannen kann? :D
 

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
28.906
Der Bundesgesundheitsspako wird immer mehr zum Totalausfall.
Wirft mit Studien um sich, die zeigen, wie toll doch der Schutz einer 4. Impfung ab 50 sei, aber schafft es nicht dafür zu sorgen, daß man die auch bekommen könnte.

Erzählt, er wäre 4. mal geimpft und hält doch tatsächlich seinen QR-Code seiner Impfapp in alle Kameras.
Demnach war die letzte Impfung im Oktober. Das wird dann nicht die 4. gewesen sein.
Man kann hoffen, daß er die App nur nicht auf dem letzten Stand hat.

Man sollte auch vorsichtig sein, ob Tatsachenbehauptungen zu erhärten sind ;) Sonst macht er den Olaf.
 

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
1.359
Im Juni war die Übersterblichkeit (Relative Differenz in %)

+8% zu mittlerem Wert 2018-2021
+13% zu 2018
+7% zu 2019
+9% zu 2020
+2% zu 2021

reine Fallzahlen, ohne Angaben von Gründen

Das RKI spricht bei den 171 von Covid19 Todesfällen.

Setzt man die Todesfälle in Verhältnis zu den Infektionen, sagt dies etwas über die Tödlichkeit des Virus aus, aber nicht über die Gefahr an oder mit dem Virus zu versterben.
Nur mal ein Beitrag exemplarisch zitiert zum Thema Todesfälle/Statistik. Gibt auch dazu mittlerweile Zahlen.
 

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
28.906
Wenn man sich das Folgende anschaut, dann wirkt das spätestens aus heutiger Sicht völlig surreal.


 

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
1.359
Auf Basis der damaligen Datenlage. Sowas ändert sich, no honor in prevention usw.
 

thom53281

SYS64738
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
6.510
Mit der Maskenpflicht hatte ich grundsätzlich weniger ein Problem, auch wenn mich einige der inkonsequenten Regeln ziemlich angekotzt haben. Die Strafen fand ich auch etwas übertrieben. Das zweite Video kann ich grad irgendwie nicht gucken.

Wo ich mich tatsächlich stark unnötig eingeschränkt gefühlt habe, das waren die nächtliche Ausgangssperre und die 15km-Regel. Diese Regelungen haben nie ihren tatsächlichen Zweck erfüllt.
 

Trolling Stone

Troll Landa

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
23.603
Ort
Trollenhagen
Ich hab auch kein Problem mit der Maskenpflicht gehabt. Aber jemanden zu verfolgen wie einen Schwerverbrecher, weil er sich nicht an die Regeln hält? Sorry, aber das schießt über das Ziel hinaus.
 

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
1.359
Schwerverbrecher, der war gut. Oder habe ich die Handschellen und die Androhung von Schusswaffengebrauch etc. verpasst?
 

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
28.906
Maskenpflicht im Freien war schon drüber.

Letzten Sommer hier in Parkanlagen.:m
 

shamrock

Vorgartenspießerrassist

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
8.578
Ich wurde erst letzte Woche noch rüde angepampt, warum ich denn im freien eine Maske trage. Ich kam grad aus der Bank und wollte noch in den Rewe. Das sind so ca. 150m Fußweg. Da pampt mich Jemand an, ob ich die Maske denn auch noch Abends im Bett tragen würde...

Wer weiß schon was der Winter bringen wird? Da wird bestimmt wieder irgendeine krasse Mutante auftauchen und alle drehen wieder durch. Bin mal gespannt, wie das nun alles funktionieren soll. Kein warmes Wasser mehr in öffentlichen Gebäuden, da wirkt Uschis Händewaschvideo gleich doppelt lächerlich. Und dann noch die offenen Fenster in den Schulen. Gas sparen geht anders. Aber ich schweife ab...
 

Trolling Stone

Troll Landa

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
23.603
Ort
Trollenhagen
@shamrock,

Aber auch das finde ich einfach schwachsinnig. Ich sehe auch noch genug Leute hier und da mit der Maske herumlaufen. Na und? Wer wäre ich denn, der Person vorzuschreiben, dass sie diese nicht tragen soll? Das ist extrem anmaßend.
 

shamrock

Vorgartenspießerrassist

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
8.578
Ja, habe ich auch so empfunden. Aber was soll man da machen... :unknown:
 

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
28.906
Ich setzt die Maske auch nicht immer ab. Entweder, weil es sich nicht lohnt oder weil ich es vergesse.
 

Fetzi

Bekannter NGBler

Registriert
29 Sep. 2021
Beiträge
1.359
Ja, habe ich auch so empfunden. Aber was soll man da machen... :unknown:
Ganz einfach. Ihn bitten näher zu kommen und ihm erklären, dass du wegen Verdachts auf Affencorona und deiner feuchten Aussprache gezwungen vom Gesundheitsamt gezwungen würdest eine Maske zu tragen, du sie aber gerne für ihn mal annehmen kannst für ein intensiveres Gespräch.
 
Oben