• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Coronavirus

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
29.138
Re: Coronavirus

Andreas Gassen, der Kassenarztchef, beklagt auch die Hysterie. Scharfe Kritik gegenüber "Corona-Schulferien".

Er hält die Wahrscheinlichkeit für eine Ansteckung im Stadion für extrem gering.
Gassen:„Gesetzliche Verbote für Großveranstaltungen halte ich nicht für zielführend.“
 

Harley Quinn

Neu angemeldet

Registriert
17 Juli 2013
Beiträge
19.419
Re: Coronavirus

Jetzt ist natürlich die Frage wem man eher Vertraut. Einem Kassenarzt-Chef der Rheumathologe ist oder Leuten wie Prof. Dr. Alexander Kekule Fachbereich Epidemiologie
 

der

gesperrt

Registriert
8 Dez. 2018
Beiträge
1.062
Re: Coronavirus

Was spricht dagegen im schlimmsten Fall übers Ziel hinaus zu schießen?
Was spricht gegen eine Hysterie in der Gesellschaft, wenn jeder dann mehr aufpasst sich nicht anzustecken?

Was genau spricht denn gegen ein Verbot von Großveranstaltungen?

Jetzt ist natürlich die Frage wem man eher Vertraut. Einem Kassenarzt-Chef der Rheumathologe ist oder Leuten wie Prof. Dr. Alexander Kekule Fachbereich Epidemiologie

Nein, es ging ihm lediglich darum Expertenmeinungen zu finden um seine verquerten Ansichten zu untermauern.
Die Qualität der Experten zeigt dann doch schon wie verzweifelt sein Versuch ist.
Da ist wirklich eine Diskussionrunde in der Grundschule besser.
 
Zuletzt bearbeitet:

KaPiTN

♪♪♫ wild at heart ♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
29.138
Re: Coronavirus

Jetzt ist natürlich die Frage wem man eher Vertraut. Einem Kassenarzt-Chef der Rheumathologe ist oder Leuten wie Prof. Dr. Alexander Kekule Fachbereich Epidemiologie

Wen Du Zweifel hast, dann hör doch mal was die Retungskräfte dazu sagen:
Wir haben keine medizinische Lage, wir haben eine politische Lage

Covid-19-Erkrankungen seien «genauer betracht eine etwas schwerwiegendere Grippe» mit meist mildem Verlauf.

Zur Erinnerung: In der Saison 2017/18 sind bundesweit schätzungsweise 25.000 Menschen gestorben.
 

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
20.618
Ort
Dortmund
Re: Coronavirus

Bitte vor dem Posten der Beiträge noch mal kurz tief ein- und ausatmen, den Post durchlesen, kurz grübeln und dann ggf abschicken.
Persönliche Anfeindungen, besonders die, die sich durch mehrere Threads ziehen, nehmen den Spaß, den Informationsgehalt und unsere gute Laune.
 

Buschfunk

Bekannter NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.350
Ort
mal hier mal da
Re: Coronavirus

Zur Diskussion, dass es nur eine schlimmere Grippe ist, möchte ich auf diesen Artikel im Tagesspiegel verweisen. Das ist schon ein bisschen mehr. Für gesunde Menschen im mittleren Alter mag es sich mitunter wirklich nicht groß anders anfühlen, aber gerade mit fortgeschrittenem Alter kann einen das mitunter hart treffen und genau darum möchte man durch Absagen und Einschränkungen versuchen, die Ausbreitung einzudämmen damit eben die Fallzahlen nicht explodieren, das Gesundheitssystem nicht kollabiert und unsere Eltern und Großeltern geschützt sind.
 

sasuke_91

Die kleine Hilfe

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
1.842
Re: Coronavirus

Covid-19-Erkrankungen seien «genauer betracht eine etwas schwerwiegendere Grippe» mit meist mildem Verlauf.

Dir ist klar, dass sich diese Krankheit schneller ausbreitet als eine gewöhnliche Grippe. Und dass sie bisher als 10x tödlicher angenommen wird. Und dass die Zahl der Fälle in mehreren Ländern schon die Kapazitäten der Kranlenhäuser übersteigt. Und das sich alleine in Deutschland die Fälle bisher alle 2-2,5 Tage verdoppeln.

Zur Erinnerung: In der Saison 2017/18 sind bundesweit schätzungsweise 25.000 Menschen gestorben. Bei Corona könnten es 250.000 werden, wenn es so weitergeht.
 

der

gesperrt

Registriert
8 Dez. 2018
Beiträge
1.062
Re: Coronavirus

Andere nehmen an die Sterblichkeit liegt auf dem Niveau einer schweren Grippe.
Macht auch Sinn, wenn wir jetzt bei 3% sind + eine große Dunkelziffer, dass das noch deutlich runter geht.

Hast du eine Quelle dazu, wo belegt ist, dass sich das schneller als die Grippe ausbreitet?
Ich meine jedes Jahr infizieren sich laut RKI ca. 4-16 Millionen an Grippe.
Und du sagst Corona breitet sich schneller aus?

In China sind die Zahlen der aktiv Erkrankten rückläufig, du sagst es könnten 250K Tote geben in Deutschland?

Realistisch ist, 0,3 bis 1% Sterblichkeit, es erkranken bestimmt bis zu 80% insgesamt.
Allerdings nicht in einem Jahr...
250k Tote ist ein hirnloses, unhaltbares Bildzeitungsniveau mit falsch gerechneten Zahlen.
 

sasuke_91

Die kleine Hilfe

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
1.842
Re: Coronavirus

@der: Ich habe jetzt leider keine konkrete Quelle mehr, bei ich das mit der Übertragung gelesen habe.

Hier wird beispielsweise von einem R0 von 1,3 für die gewöhnliche Grippe und einem Wert zwischen 2 und 3 für Corona gesprochen. Der Artikel ist aber jetzt 4 Tage alt, es könnte also seitdem angepasst worden sein.
Man sieht jedenfalls einen exponentiellen Wachstum in jedem Land, in dem dieser Virus angekommen ist.
 

BurnerR

Bot #0384479

Registriert
20 Juli 2013
Beiträge
5.397
Re: Coronavirus

Echt? 10 bis 70%. So genau?
Das ist doch genau genug und sind über 800.000 Menschen.
Aber wenn du schon so fragst: Ich bleibe einfach optimistisch. Man geht aktuell von 60 - 70 % aus. Das ist dir ja vielleicht genau genug.

Hier wird beispielsweise von einem R0 von 1,3 für die gewöhnliche Grippe und einem Wert zwischen 2 und 3 für Corona gesprochen.
Ja, eben. Und der liegt wohl eher nahe 3. Das heißt übersetzt, dass wir ziemlich gefickt sind solange wir keinen Impfstoff haben. Und der steht nach aktuellem Stand nicht innerhalb der nächsten 12 Monate an.
Alle Maßnahmen, die einen R0 von 3 auf 1 komma wenig bringen oder darunter können wir hier kaum, nicht oder nur kurz machen. Und danach geht der R0 natürlich wieder hoch.
 

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
20.618
Ort
Dortmund
Re: Coronavirus

In China sind die Zahlen der aktiv Erkrankten rückläufig, du sagst es könnten 250K Tote geben in Deutschland?

Also den Angaben von China, bzw. der chinesischen Regierung, traue ich genausowenig wie früher den Angaben der UDSSR und Satelliten :D
Da nehme ich die täglichen Meldungen gar nicht zur Kenntnis.

Ein Impfstoff wäre natürlich klasse. Dann setze ich mich morgens um 7 Uhr vor meine Hausarztpraxis, damit ich bei Öffnung um 8 Uhr die Erste bin!
Allerdings hege ich die Befürchtung, dass diese homöopathischen Flacherdler-Schamaninnen, die jetzt gerade jammernd Nudeln und Arschpapier
horten, dann was von Körperverletzung durch Impfungen und Heilung durch Heilsteine blubbern. Und somit die Ketten unterbrechen.
 

BurnerR

Bot #0384479

Registriert
20 Juli 2013
Beiträge
5.397
Re: Coronavirus

China kann da auch nichts machen. Wo Menschen zusammen kommen verbreitet sich das Virus. Menschen voneinander isolieren geht nur begrenzt oder nur für einen kurzen Zeitraum.
Vielleicht haben sie ja heißere Sommer, das hilft natürlich enorm. Unser Sommer hier wird ja evtl. nicht wirklich ausreichen.
 

Der3Geist

always feed the fish

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
2.709
Ort
Hessen
Re: Coronavirus

Ein Impfstoff wäre natürlich klasse.....Allerdings hege ich die Befürchtung, dass diese homöopathischen Flacherdler-Schamaninnen, die jetzt gerade jammernd Nudeln und Arschpapier
horten, dann was von Körperverletzung durch Impfungen und Heilung durch Heilsteine blubbern. Und somit die Ketten unterbrechen.

Na dann Les doch mal im Chemtrails Thread zum Thema Corona, 5G, Microbots... Alles eine Weltweite Verschwörung welche von der Regierung durch das 5G Netz Aktiviert wurde. :D
 

der

gesperrt

Registriert
8 Dez. 2018
Beiträge
1.062
Re: Coronavirus

China kann da auch nichts machen. Wo Menschen zusammen kommen verbreitet sich das Virus. Menschen voneinander isolieren geht nur begrenzt oder nur für einen kurzen Zeitraum.
Vielleicht haben sie ja heißere Sommer, das hilft natürlich enorm. Unser Sommer hier wird ja evtl. nicht wirklich ausreichen.

China hat da anhand der Zahlen durchaus viel richtig gemacht. Man hat eben keine Millionen Infizierte. Wenn man den Zahlen glauben soll.
 

BurnerR

Bot #0384479

Registriert
20 Juli 2013
Beiträge
5.397
Re: Coronavirus

Will das auch gar nicht in Abrede stellen. Aber die drastischen Maßnahmen der Chinesen halten nicht ewig und dann haben sie das gleiche Problem wie wir hier.
 

Trolling Stone

Troll Landa

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
24.131
Ort
Trollenhagen
Re: Coronavirus

Jetzt hat es den ersten Fußballprofi erwischt. Von Hannover 96, Timo Hübers.

Den dritten Toten gab es mittlerweile auch.
 

Chegwidden

Hat sich hochgeschlafen-
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
20.618
Ort
Dortmund
Re: Coronavirus

Laut Hannover 96 hat sich der Spieler absolut vorbildlich verhalten.
Als er erfuhr, dass jemand, mit dem er Samstag auf einer Veranstaltung war, positiv getestet wurde, hat er den Mannschaftsarzt informiert
und sein Zuhause nicht mehr verlassen. Kontakt zu seinen Teamkollegen hatte er seit Samstag aber wohl nicht.

Gerade kam die Meldung, dass das Flugzeug des AS-Rom nicht in Spanien landen darf. So viel zum EL-Spiel.
 
Oben