• Hallo liebe Userinnen und User,

    nach bereits längeren Planungen und Vorbereitungen sind wir nun von vBulletin auf Xenforo umgestiegen. Die Umstellung musste leider aufgrund der Serverprobleme der letzten Tage notgedrungen vorverlegt werden. Das neue Forum ist soweit voll funktionsfähig, allerdings sind noch nicht alle der gewohnten Funktionen vorhanden. Nach Möglichkeit werden wir sie in den nächsten Wochen nachrüsten. Dafür sollte es nun einige der Probleme lösen, die wir in den letzten Tagen, Wochen und Monaten hatten. Auch der Server ist nun potenter als bei unserem alten Hoster, wodurch wir nun langfristig den Tank mit Bytes vollgetankt haben.

    Anfangs mag die neue Boardsoftware etwas ungewohnt sein, aber man findet sich recht schnell ein. Wir wissen, dass ihr alle Gewohnheitstiere seid, aber gebt dem neuen Board eine Chance.
    Sollte etwas der neuen oder auch gewohnten Funktionen unklar sein, könnt ihr den "Wo issn da der Button zu"-Thread im Feedback nutzen. Bugs meldet ihr bitte im Bugtracker, es wird sicher welche geben die uns noch nicht aufgefallen sind. Ich werde das dann versuchen, halbwegs im Startbeitrag übersichtlich zu halten, was an Arbeit noch aussteht.

    Neu ist, dass die Boardsoftware deutlich besser für Mobiltelefone und diverse Endgeräte geeignet ist und nun auch im mobilen Style alle Funktionen verfügbar sind. Am Desktop findet ihr oben rechts sowohl den Umschalter zwischen hellem und dunklem Style. Am Handy ist der Hell-/Dunkelschalter am Ende der Seite. Damit sollte zukünftig jeder sein Board so konfigurieren können, wie es ihm am liebsten ist.


    Die restlichen Funktionen sollten eigentlich soweit wie gewohnt funktionieren. Einfach mal ein wenig damit spielen oder bei Unklarheiten im Thread nachfragen. Viel Spaß im ngb 2.0.

Chrome Browser - sichtbaren Inhalt auf bestimmte Elemente überprüfen und ggf ein Makro ausführen? Geht das?

P3rsona

Inventar

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
1.047
Grüße,

Also, ich suche ein Tool für Chrome oder Windows, das den sichtbaren Inhalt des Desktops / Browsers, entweder komplett oder besser an einer bestimmten Stelle "Scanned" und beim auffinden eines bestimmten Inhalts (Bild; Wort; Wortfolge) ein vorher festgelegtes Makro ausführt. Gibt es sowas? Ist sowas möglich?

Anwendungsbeispiel:

Auf einer Webseite in Chrome, an einer bestimmten, immer gleichen Stelle, steht eine zufällige Buchstabenkombination. Diese Stelle soll in kurzen intervallen auf eine ganz bestimmte, zuvor festgelegte, kombinination überprüft werden. Stimmt diese nicht überein soll die Seite automatisch aktualisiert und erneut überprüft werden. Stimmt es überein soll ein Makro ausgeführt werden a la > klicke auf xy > schreibe xy > klicke auf xy > scanne erneut.

Sry, aber besser kann ich es nicht erklären.
Gibt es sowas?

Danke im voraus
 

thom53281

SYS64738
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
6.112
Ist Chrome als Browser fix? Das wäre eigentlich ein klassischer Anwendungsfall für Curl. Alternativ könnte man das möglicherweise mit Javascript realisieren und ein Addon für ein Userskript installieren.
 

P3rsona

Inventar

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
1.047
  • Thread Starter Thread Starter
  • #3
Also wenn das unter Umständen mit einem anderem Browser umsetzbar wäre, dann muss Chrome nicht Fix sein. Dieser ist zZ aber mein Standart.
Vom Rest was du sagst, habe ich absolut keine Ahnung :unknown:
 

Buschfunk

Aktiver NGBler

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
1.829
Ort
mal hier mal da
Vom Prinzip klingt das ein bisschen wie diese Scalper Bots, die im Rahmen der Vorbestellungen für die neuen Konsolen immer wieder ein heißes Thema waren. Wie schnell muss das denn sein? Denn es gibt ja auch Webdienste, wie die Änderungen an Webseiten überprüfen und dann die Änderung per Mail kommunizieren.
 

drfuture

Zeitreisender
Teammitglied

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
7.739
Ort
in der Zukunft
Normal prüft man eher weniger das Bild sondern im Quellcode das Wort das auch ändern soll.
2-5 Zeilen Powershell ;) das bringt Windows mit.

Außer man muss irgendwo eingeloggt sein / die Info kommt dynamisch per Javascript, dann wird es kompliziert.

Sonst kann autoit so etwas mit imagesearch
 

KaPiTN

Boomer ♪♪♫♪♫♫♪

Registriert
14 Juli 2013
Beiträge
25.968
Klugscheißen liegt mir ja nicht fern, ich war zwar auch getriggert, aber selbst ich konnte darüber hinwegsehen und schweigen, weil m.E. die Jahre dann schwerer wiegen.
 

theSplit

1998
Teammitglied

Registriert
3 Aug. 2014
Beiträge
27.235
Vom Rest was du sagst, habe ich absolut keine Ahnung :unknown:

Da liegt auch ein wenig das Problem - wir können hier zig Varianten vorschlagen oder uns die Köpfe darüber zerbrechen, am Ende steht und fällt es mit deinen Anforderungen bzw. wie die Daten von der Webseite ausgeliefert werden.
Hast du die Möglichkeit einen anonymisierten Quelltext der Seite bzw. das Abspeichern der Webseite als HTML, eventuell mit Grafiken und Co, hier bereit zu stellen?

Wenn du willst, kannst du mir das gerne mal per PN schicken und entsprechend verlinken, dann würde ich das anonymisieren, wenn du dir nicht selbst sicher bist wie das geht.
 

P3rsona

Inventar

Registriert
15 Juli 2013
Beiträge
1.047
  • Thread Starter Thread Starter
  • #9
Melde mich mal kurz zu Wort falls dann doch mal jemand auf der selben suche ist und auch keine Ahnung von Programmiersprachen und dergleichen hat.

Curl & Autoit waren gute Vorschläge und ich hab eben nach alternativen gesucht und bin tatsächlich fündig geworden.
Ein Programm mit grafischer Oberfläche das genau das kann, was ich gesucht habe, mehr aber auch nicht. Wird für die meisten dadurch wohl eher uninteressant sein.

Aber hier: Actiona ( )


Danke nochmal, auch wenn verspätet, an alle Antworter :)
 
Oben